Create issue ticket

20 mögliche Ursachen für Alkalische Phosphatase erhöht, Leberfibrose

  • Leberzirrhose

    Unbehandelt kann sich eine Leberfibrose über Jahre hinweg zu einer Leberzirrhose entwickeln.[focus.de] Auch die alkalische Phosphatase kann erhöht sein. Im Blutbild kann sich ein Mangel an roten und weißen Blutkörperchen sowie an Blutplättchen zeigen.[gesundheit.gv.at] Auch interessant: Leberentzündung: Symptome, Formen und Ursachen von Hepatitis Leberzirrhose und Leberfibrose: Wo ist der Unterschied?[liebenswert-magazin.de]

  • Progressive familiäre intrahepatische Cholestase

    Prognose Vor Erreichen des Erwachsenenalters entwickeln die PFIC-Patienten in der Regel eine Leberfibrose mit terminaler Leberinsuffizienz.[orpha.net] Langfristig besteht ein hohes Risiko für Leberfibrose, Zirrhose und Leberversagen.[symptoma.de]

  • Primäre biliäre Zirrhose

    K74.1 Lebersklerose K74.2 Leberfibrose mit Lebersklerose K74.3 Primäre biliäre Zirrhose Inkl.: Chronische nichteitrige destruktive Cholangitis K74.4 Sekundäre biliäre Zirrhose[icd-code.de] Die Detektion antimitochondrialer Antikörper bei einem Patienten, bei dem zudem ein erhöhter Serumspiegel der alkalischen Phosphatase gemessen wurde, ist diagnostisch für[symptoma.de] Leber ( K70.2 ) Kardiale Lebersklerose ( K76.1 ) Mit toxischer Leberkrankheit ( K71.7 ) Zirrhose (Leber): alkoholisch ( K70.3 ) Zirrhose (Leber): angeboren ( P78.8 ) K74.0 Leberfibrose[icd-code.de]

  • Hämochromatose

    Im Gegensatz zur Leberzirrhose ist bei der Leberfibrose die normale Struktur des Organs noch erhalten.[lunow.de]

  • Virushepatitis

    Bauchwassersucht (Aszites) Blutungen im Magen-Darmtrakt Leberkrebs Im Verlauf von Jahren oder Jahrzehnten kann die schleichende Entzündung der Leber zu einem bindegewebigem Umbau (Leberfibrose[infektiologikum.de] , alkalische Phosphatase erhöht, Gamma-GT erhöht, Bilirubin erhöht, Antikörper (IgM) gegen HAV, Histologie Therapie: Eine kausale Therapie ist bis heute nur begrenzt möglich[med-college.de] Komplikationen beinhaltet, ist es doch die Methode, mit der sich die genaueste Aussage zum Grad der Leberentzündung und zum Ausmaß der bindegewebigen Umwandlung des Lebergewebes (Leberfibrose[apotheken-umschau.de]

  • Cholestase

    Ursachen intrahepatisch (Grund in der Leber) : Gallensteine, Tumoren, Metastasen, Leberfibrosen, Hepatitis, Leberzirrhose, Hämangiome, Rechtsherzinsuffizienz, Noxen (Medikamente[medizin-kompakt.de] Ein erhöhter Wert der alkalischen Phosphatase ist der empfindlichste Indikator für eine Cholestase.[de.wikipedia.org] Das Gesamt-Bilirubin im Serum war maximal auf ca. 600 bzw. 800 µmol/l (35 bzw. 46 mg/dl) erhöht, die alkalische Phosphatase und die Alanin-Aminotransferase (SGPT) waren bei[der-arzneimittelbrief.de]

  • Portale Hypertension

    Personen ohne eine signifikante oder schwere Leberfibrose werden von beiden Verfahren ähnlich häufig als richtig negativ erkannt.[ebminfo.at] […] prähepatisch: Pfortaderthrombose, arterioportalvenöse Fisteln intrahepatisch: Leberzirrhose, Fettleber, primär biliäre Zirrhose, Venenverschlusssyndrom, Sarkoidose, Kollagenosen, Leberfibrose[medizin-kompakt.de] Juli 2018 Ist die zweidimensionale Scherwellen-Elastographie effektiver als die transiente Elastographie, um eine Leberfibrose oder eine portale Hypertension zu diagnostizieren[ebminfo.at]

  • Fettleber

    Zum anderen kann eine Entzündung der Fettleber zu einer Leberfibrose führen.[focus.de] In weiteren Beiträgen geht es um andere Lebererkrankungen wie toxische Leberschädigungen, Hepatitis B und C, Leberfibrose und Leberzirrhose.[leber-ratgeber.de] “Viele Menschen, die sich nach typisch westlicher Manier ernähren, entwickeln früher oder später eine Leberfibrose, bei der sich in der Leber narbiges Bindegewebe bildet,[zentrum-der-gesundheit.de]

  • Choledochuszyste

    Die meisten Patienten, einschließlich jener mit einer erfolgreich angelegten biliodigestiven Anastomose, entwickeln letztlich eine chronische Cholangitis, eine ausgeprägte Leberfibrose[eref.thieme.de] Phosphatase (AP).[netdoktor.de] Sie alle können bei Leberschäden erhöht sein. Außerdem wird der Bilirubin-Wert im Blut bestimmt.[netdoktor.de]

  • Autoimmune Hepatitis

    Budesonid soll aber wegen des erhöhten Risikos der Pfortaderthrombose nicht bei fortgeschrittener Leberfibrose oder Zirrhose angewandt werden.[netdoktor.at]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome