Create issue ticket

48 mögliche Ursachen für Alopezie, Verlust der Körperbehaarung

  • Cronkhite-Canada-Syndrom

    Die Mangelernährung scheint für die Alopezie sowie die Haut- und Nagelveränderungen verantwortlich zu sein. Cronkhite-Canada-Syndrom.[de.wikipedia.org] Zusammenfassung Das Cronkhite-Canada-Syndrom (CCS) ist gekennzeichnet durch die Assoziation von nicht-erblicher gastrointestinaler (GI) Polyposis mit der Haut-Trias Alopezie[orpha.net] Die Mangelernährung scheint für die Alopezie sowie die Haut- und Nagelveränderungen verantwortlich zu sein.[doi.org]

  • Alopecia areata

    […] im Schläfenbereich, DD: Alopecia areata , androgenetische Alopezie Diffuse erworbene Alopezien Progressive, diffuse erworbene Alopezie ( Alopecia androgenetica , männlicher[amboss.com] Nur selten kommt es zum Verlust der kompletten Körperbehaarung (Alopecia universalis). Die Nägel können Furchen entwickeln oder rau werden.[msdmanuals.com] […] der Kopf- und Körperbehaarung, Alopecia universalis, führen.[humangenetics.uni-bonn.de]

  • Myxödem

    Das Myxödem ist eine durch eine Störung im Schilddrüsenhormonhaushalt ausgelöste, lokalisierte, infiltrative Hauterkrankung (Dermopathie). Die Haut (plus Unterhaut und Fettgewebe) ist hierbei aufgrund einer Bindegewebsproliferation typischerweise teigig geschwollen, kühl, trocken und rau, vor allem an den Extremitäten[…][de.wikipedia.org]

  • Vergiftung durch Thallium

    Chemische Auslöser Je nach Dosis und Einwirkdauer können verschiedene chemische Substanzen eine Alopezie vom Früh- oder Spättyp auslösen: Akute oder subkutane toxische Alopezie[allum.de] Gemeint ist oft jedoch der Zustand der aktuellen (geringen) Kopfbehaarung (Alopezie).[allum.de] Anlagebedingter Haarausfall (Androgenetische Alopezie) Entgegen einer verbreiteten Annahme liegt bei dem erblich bedingten Haarausfall keine hormonelle Störung vor.[allum.de]

  • Leberzirrhose

    Auch hormonelle Veränderungen, wie ein Verlust der Körperbehaarung, Potenzstörungen bzw. Menstruationsstörungen sind Symptome.[rtl.de]

  • Sheehan-Syndrom

    TSH-Ausschüttung) Neigung zu Unterzuckerung (Hypoglykämie, durch Verlust des Wachstumshormones, GH, und durch Mangel an ACTH) Ausfall der sekundären Körperbehaarung und mangelnde[de.wikipedia.org] Die fehlenden Sexualhormone bewirken beispielsweise den Verlust der sekundären Körperbehaarung und mangelnde sexuelle Lust.[gesundpedia.de] Häufig erstes Symptom) Ausbleiben der Menstruation (sekundäre Amenorrhoe, durch Verlust der Hormone FSH und LH) Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose, durch Verlust der[de.wikipedia.org]

  • Morbus Addison

    Vitiligo und Alopezie.[medizin-wissen-online.de] Mangel an Androgenen Zusätzlich kann es an Androgenen mangeln, was bei Frauen zu einem Verlust der Körperbehaarung führen kann.[netdoktor.at] Erkrankte Kinder fallen durch Unterzuckerung, Nervosität und Heißhunger auf salzige Nahrungsmittel auf. typische Veränderungen des Blutbildes Verlust der Körperbehaarung bei[netdoktor.at]

  • Alopecia universalis

    Neuropsychiatr enfance Adolesc 31 /4; 1979–1991 Google Scholar Egle UT, Tauschke E (1987) Die Alopezie — ein psychosomatisches Krankheitsbild?[link.springer.com] Leitmerkmale: kreisrunder Haarausfall, Nägelveränderungen Einteilungen Alopecia universalis: Verlust der gesamten Körperbehaarung Alopecia totalis: Verlust der gesamten Kopfbehaarung[medizin-kompakt.de] Urban Zusammenfassung Der Verlust der kompletten Körperbehaarung (Alopecia universalis) kann in jedem Lebensalter auftreten und stellt für den betroffenen Patienten zumeist[springermedizin.de]

  • Vitamin A

    Symptome einer Überdosierung sind: Übelkeit Sehstörungen (unscharfes Sehen) Wachstumsverzögerung Stauungspapille Alopezie Cheilitis Wucherungen des Periosts Arthralgie Hepatomegalie[flexikon.doccheck.com] Neben dem Verlust der Körperbehaarung droht chronischer Bluthochdruck, Nierenversagen, Wucherungen der Knochenhaut oder eine Vergrößerung der Leber. Was kann Vitamin A?[praxisvita.de] Neben dem Verlust der Körperbehaarung droht chronischer Bluthochdruck , Nierenversagen , Wucherungen der Knochenhaut oder eine Vergrößerung der Leber.[praxisvita.de]

  • Alopezie

    Man unterscheidet zwischen vernarbenden und nicht-vernarbenden Alopezien.[symptoma.de] Ganz selten kommt es zu einem kompletten Verlust der Körperbehaarung – dieser Sonderfall wird als Alopecia universalis bezeichnet.[gesundheit.de] Alopezie-Arten.[alopezienetz.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome