Create issue ticket

253 mögliche Ursachen für Amphetamin, Kopfschmerz

  • Akute Amphetaminintoxikation

    […] wirklich keine seltene Folge des Amphetamin-Gebrauchs.[psychiatrietogo.de] […] bei Amphetaminmissbrauch (Überdosierung) Optische und akustische Sinnestäuschungen (Halluzinationen) Unruhe, Angstzustände, Zittern Pulsbeschleunigung, Blutdruckanstieg Kopfschmerzen[drk.de] Amphetamine egal welcher Art ob D-Amphetamine - L-Amphetamine – Methamphetamine usw. werden in der Leber abgebaut und anschließend über die Nieren im Urin ausgeschieden und[eve-rave.ch]

  • Angststörung

    Selbst wenn Sie anfangs nur körperliche Symptome wie Magendrücken, Kopfschmerzen oder innere Unruhe haben, kann das auf die Generalisierte Angststörung hinweisen.[agoraphobie-mit-panikattacken.de] Wer sich viel bewegt, ist weniger anfällig für Verspannungen und spannungsbedingte Kopfschmerzen, und er schützt sein Skelett bis ins hohe Alter vor Brüchen.[zeit.de]

  • Phäochromozytom

    Schlaganfall, Gehirntumor, Gehirnverletzung, Gehirnblutung, Kompression der Medulla oblongata, Anfallsleiden, Karzinoid, Drogen wie Kokain, Mutterkornalkaloide, Diethylamin, Amphetamine[de.wikipedia.org] Während der Phasen des erhöhten Blutdruckes treten Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrasen und Schwitzen auf.[de.wikipedia.org] Bluthochdruck führen und muss in die Differenzialdiagnose mit einbezogen werden: Angststörung, Panikstörung, Hyperthyreose, beta-adrenerge hyperdyname Zirkulationsstörung, Cluster-Kopfschmerz[de.wikipedia.org]

  • Kokainabusus

    10.01.2014 – Der Tod einer Schauspielerin durch eine Überdosis Kokain kann trotz jahrelanger Abhängigkeit als Unfall betrachtet werden. Absichtliche Falschangaben der Versicherungsnehmerin beim Abschluss einer Filmausfallversicherung führt nicht automatisch zum Versicherungsverlust. Das hat der Bundesgerichtshof[…][versicherungswirtschaft-heute.de]

  • Hypertonie

    Cocain , Amphetamine Schwangerschaft Risikofaktoren Zu den bekannten Risikofaktoren, eine Hypertonie zu entwickeln, gehören: Alter Erbliche Veranlagung Übergewicht Zuwenig[pharmawiki.ch] „Schon wieder Kopfschmerzen ?“, fragt sie. Lars nickt müde: „Ja, und mir ist auch ein bisschen schwindelig .[doktorweigl.de] Cocain, Amphetamine Schwangerschaft Risikofaktoren Zu den bekannten Risikofaktoren, eine Hypertonie zu entwickeln, gehören: Alter Erbliche Veranlagung Übergewicht Zuwenig[pharmawiki.ch]

  • Bruxismus

    Das ist etwa bei der Einnahme von Drogen wie Heroin, Amphetaminen, Ecstasy oder Chrystal Meth der Fall.[lexikon.stangl.eu] Chronische Kopfschmerzen oder Gesichtsschmerzen sind sehr häufig ein Fall für spezialisierte Zahnmediziner.[dr-pierchalla.de] Verspannungen und Kopfschmerzen machen sich meist schnell bemerkbar. Gegen das Problem, das medizinisch Bruxismus genannt wird, gibt es gute Therapiemöglichkeiten.[heilpraxisnet.de]

  • Hypertensive Krise

    Vergiftungen: Alkoholentzug, Drogen, Rauchen Gehirntumoren Risikofaktoren Absetzen/Unterbrechen von Einnahmen von Bluthochdruckmedikamenten Toxin-/Drogenkonsum: Alkohol, Kokain, Amphetamine[medizin-kompakt.de] Treten zudem Sypmtome wie Schwindel, starker Kopfschmerz, Nasenbluten oder Brustschmerz auf, spricht man auch von einer hypertensiven Krise.[osypka-herzzentrum-muenchen.de] Krise führen: Absetzen von Bluthochdruckmedikamenten oder Unterbrechung der Therapie; Emotionale Erregungszustände, wie Panikattacken, Angststörungen, Stress; Drogenkonsum (Amphetamine[bluthochdruck.medhost.de]

  • Schlaganfall

    Ihnen, wie das Gehirn funktioniert sowie die neuesten Therapien bei Alzheimer, Parkinson und Epilepsie Was den Hirninfarkt außerdem begünstigt Drogenkonsum : Kokain und Amphetamine[focus.de] Sehr starker Kopfschmerz Vorher nicht gekannte, äußerst heftige Kopfschmerzen können auf einen Schlaganfall hinweisen.[schlaganfall-hilfe.de] Schlagartig einsetzender starker Kopfschmerz Plötzlich auftretende, extrem starke Kopfschmerzen können ein Anzeichen für eine bestimmte Form der Hirnblutung sein – Subarachnoidalblutung[gesundheit.gv.at]

  • Subarachnoidalblutung

    Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass ein hoher Blutdruck, Rauchen in Kombination mit zu hohem Cholesterin im Blut (Hypercholesterinämie) und bestimmte Drogen (Kokain, Heroin, Amphetamine[medikamio.com] Bei 10–30 % der Patienten ist der Kopfschmerz milder.[de.wikibooks.org] Sinusvenenthrombosen (Blutpfropf in einem bestimmten Gehirngefäß), Gefäßentzündungen, Gerinnungsstörungen, Tumoren, Infektionen und Vergiftungen (etwa mit Alkohol, Kokain, Amphetaminen[netdoktor.de]

  • Zerebrale Blutung

    Springer-Verlag , 02.07.2013 - 846 Seiten Das umfassende Standardwerk über Kopfschmerzen liegt nun in der aktualisierten Auflage vor![books.google.de] Auch die Einnahme von Kokain und Amphetaminen erhöht das Blutungsrisiko.[de.wikipedia.org] B. durch orale Koagulanzien, Kokain, Amphetamine) induzierte Blutungen.[web.archive.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome