Create issue ticket

19 mögliche Ursachen für Anisozytose, Erythrozytenverteilungsbreite erhöht

  • Eisenmangelanämie

    Ein weiterer Hinweis auf eine Eisenmangelanämie ist eine deutlich erhöhte Größenvariation der roten Blutkörperchen (RDW) im Blutbild (Anisozytose).[de.wikipedia.org] Mikrozytäre Anämie (kleine Zellen – MCV vermindert) Hypochrome Anämie (wenig Hämoglobin pro Zelle – MCH vermindert) Abweichende Zellformen (ungleich große Erythrozyten – Anisozytose[medcontroller.de] […] unterschiedliche Formen der Blutzellen, man nennt das "Poikilozytose", handelt oder um ungleiche Größenverhältnisse der roten Blutzellen (große und kleine gemischt), die man "Anisozytose[gutefrage.net]

  • Eisenmangel

    Erst zuletzt verändert sich das rote Blutbild; zunächst vermindert sich das mittlere korpuskuläre Volumen (MCV) und verbreitert sich die Price- Jones-Kurve (Anisozytose),[infomed.ch] Eisenmangel ( Eisenmangelanämie) mit zusätzlich erniedrigten Serumhämoglobin- und Hämatokritwerten sowie mikrozytären, hypochromen Erythrozyten, niedriger Erythrozytenzahl, Anisozytose[online-zfa.de] […] die Sensitivität und Spezifität des Parameters Retikulozytenzahl Retikulozytenhämoglobin Zinkprotoporphyrin Thrombozyten oder hochnormal Blutausstrich : Poikilozytose , Anisozytose[amboss.com]

  • Megaloblastische Anämie

    Darin können sich eine makrozytäre Anämie mit Anisozytose und Poikilozytose, große ovale Erythrozyten (Makroovalozyten), hypersegmentierte Neutrophile, Thrombozytopenie und[msdmanuals.com] Differenzial- blutbild Übersegmentierte Granulozyten, Makro-Ovalozyten, Poikilozytose, Anisozytose.[onkodin.de] […] morphologischen Kriterien Makrozytäre Anämien (mittleres Zellvolumen über 100 µm 3 ) Mikrozytäre Anämien (MCV kleiner als 80 µm 3 ) Poikilozytose (vielgestaltige Erythrozyten) Anisozytose[med-college.hu]

  • Vitamin-B12-Mangelanämie

    Paul Frick Eingeschränkte Leseprobe - 2003 Häufige Begriffe und Wortgruppen 3mal mit Aqua Anämie Abb Anisozytose Aqua dest Auer-Stäbchen Ausreifungsformen Ausstriche Auswertung[books.google.de] Vitamin-B12-Mangelanämie Diagnostik zu: Vitamin-B12-Mangelanämie Diagnostik Vitamin-B12-Mangelanämie Blutbild: normochrome makrozytäre Anämie Blutausstrich: Makrozyten, Anisozytose[med2click.de] Peripheren Blutausstrich Mikroskopie Typische Makrozytose, Anisozytose, Menge.[deskont.com]

  • Thalassämie

    Neben Anisozytose und Poikilozytose kann auch das periphere Auftreten von Erythroblasten beobachtet werden.[symptoma.com]

  • Hämolytisch Immune Anämie

    Retikulozytenzahlen 50.000/µl , Polychromasie, Anisozytose, evtl. Normoblasten weisen auf eine regenerative Anämie hin.[anicura.de] Blutausstrich: Mikrozytose, Anisozytose, Hypochromasie, Anulozyten.[de.wikibooks.org] Im Blutausstrich sieht man eine Anisozytose mit Targetzellen. Zur Diagnosesicherung wird die Hb-Elektrophorese herangezogen.[allgemeinarzt-online.de]

  • Myelodysplasie

    Hämatome, Petechien, Lungenauskultationsbefund) Labor (BB mit Diff-Blutbild: Mono-, Bi- oder Panzytopenie, Retikulozyten vermindert, "Dyshämatopoese": Makro-, Poikilo-, Anisozytosen[med2click.de]

  • Folsäuremangelanämie

    Diagnostik Folsäuremangelanämie Zur diagnostischen Abklärung der Folsäuremangelanämie sind relevant: Blutbild: normochrome makrozytäre Anämie Blutausstrich: Makrozyten, Anisozytose[med2click.de]

  • Sichelzellanämie

    Hagmann Institution/en: Westpfalz-Klinikum, Kaiserslautern Serie zuletzt geändert am: 26.10.2011 Neben unspezifischen Veränderungen der Erythrozyten (Anisozytose, Poikilozytose[hemato-images.eu]

  • Pyruvatkinase-Mangel

    (RDW) ist ebenso wie die Anzahl an Retikulozyten erhöht; darüber hinaus sind erhöhte Serumkonzentrationen des indirekten Bilirubins und der hepatischen Transaminasen messbar[symptoma.com] Rote Blutzellen von Patienten mit Pyruvatkinasemangel gekennzeichnet durch Makrozytose mit normohromiey, leichte Anisozytose und Poikilozytose.[omedicine.info] Volumen der Erythrozyten (MCV), ihr mittlerer korpuskulärer Hämoglobingehalt und ihre mittlere korpuskuläre Hämoglobin-Konzentration (MCHC) liegen im Referenzbereich; die Erythrozytenverteilungsbreite[symptoma.com]

Weitere Symptome