Create issue ticket

117 mögliche Ursachen für Antimongoloide Lidachse, Hypertelorismus

  • Pallister-W-Syndrom

    Behinderung Grand-Mal-Epilepsie eventuell Tremor und leichte Spastik Mediane Spaltbildung des Gaumens und eventuell der Oberlippe Gesichtsdysmorphien hohe betonte Stirn okulärer Hypertelorismus[deacademic.com] BehinderungGrand-Mal-Epilepsie eventuell Tremor und leichte Spastik Mediane Spaltbildung des Gaumens und eventuell der Oberlippe Gesichtsdysmorphien hohe betonte Stirn okulärer Hypertelorismus[de.wikipedia.org]

  • Noonan-Syndrom

    antimongoloide Lidachse[eref.thieme.de] Ein Hypertelorismus und tiefsitzende Ohren mit stark eingerolltem Helixrand können im Zusammenhang mit den genannten Anomalien zur Diagnose führen.[eref.thieme.de] Die hauptsächlichen Gesichtsmerkmale des Noonan-Syndroms sind Hypertelorismus mit antimongoloiden Lidachsen, Ptose und tiefsitzende, nach hinten rotierte Ohren mit verdickter[de.praenatal-medizin.de]

  • Jacobsen-Syndrom

    Lidachsen, Epikanthus, breite Nasenwurzel, kurze Nase, V-förmiger Mund und kleine, tiefsitzende, nach hinten rotierte Ohren).[orpha.net] Trigonocephalie (Dreiecksförmiger Kopf) Hypertelorismus (weit auseinanderstehende Augen) Vermindertes Wachstum Entwicklungsverzögerungen Nicht-horizontale Augenlidfalte Strabismus[de.wikipedia.org] Phänotyp des Betroffenen erkennen, der von einem geringen Geburtsgewicht und vermindertem Wachstum gekennzeichnet ist: Kopf Trigonocephalie Mikrozephalie Langes Gesicht Hypertelorismus[flexikon.doccheck.com]

  • Saethre-Chotzen-Syndrom

    Das Saethre-Chotzen-Syndrom zeichnet sich durch folgende Symptomatik aus: Trigonocephalie mit breitem Vorderhaupt, asymmetrisches Gesicht, flache Nasenwurzel, antimongoloide[de.praenatal-medizin.de] Saethre-Chotzen-Syndrom, Kraniosynostose, Brachy- oder Akrozephalie, Gesichtsasymmetrie, tiefer Stirnhaaransatz, Ptosis, Hypertelorismus, Strabismus, schnabelförmig gebogene[medizin-zentrum-dortmund.de] Apert-Syndrom : Turmschädel, Gesichtsdeformierung, Exophthalmus, Hypertelorismus, Gaumenspalte, komplexe Syndaktylie der Hände und Füße, oft Löffelhand, 80 % geistige Behinderung[de.mimi.hu]

  • Zerebraler Gigantismus

    Jahr - Makrozephalie, verzögerte geistige Entwicklung - hoher Gaumen, langes Gesicht, gewölbte Stirn - Hypertelorismus, antimongoloide Lidachsen -beschleunigtes Kncohenalter[karteikarte.com] Die Patienten sind Gigantismus zerebraler Großwuchs großwüchsig Sotos-Syndrom , haben eine prominente Stirnpartie einen bogenförmigen Gaumen, ein spitzes Kinn und Hypertelorismus[eref.thieme.de] Hypertelorismus (unspezifisch). Große Hände mit Betonung der Phalangealknochen.[eref.thieme.de]

  • Frontometaphyseale Dysplasie

    Charakteristische Merkmale haben das Gesicht (mit prominenten Supraorbitalleisten, Hypertelorismus, antimongoloide Lidachsen, breiter Nasenwurzel und Mikrognathie (kleiner[orpha.net] Lidachsen, spitzes Kinn, hoher Gaumen, verzögerte oder teilweise fehlende Zahnentwicklung, maxilläre Mikrognathie zunehmende Schwerhörigkeit Muskelhypotrophie insbesondere[de.wikipedia.org] Charakteristische Merkmale haben das Gesicht (mit prominenten Supraorbitalleisten, Hypertelorismus, antimongoloide Lidachsen, breiter Nasenwurzel und Mikrognathie (kleiner[orpha.net]

  • Coffin-Lowry-Syndrom

    Die Lidachsen verlaufen nach außen unten (antimongoloide Stellung).[flexikon.doccheck.com] Die typischen fazialen Merkmale (Hypertelorismus, Balkonstirn, dicke Lippen) treten im frühen Kindesalter auf, aber erst im Alter von 2 Jahren ist das typische Gesicht mit[orpha.net] […] verlaufen nach außen unten (antimongoloide Stellung) kräftige Nase und evertierte (nach vorne gewandte) Nasenbodenebene volle Lippen und evertierte Unterlippe große, weiche[de.wikipedia.org]

  • Dysostosis mandibulofacialis

    Lidachsen, Rundgesicht, Mikrogenie, Ohrmuscheltiefstand, Innenohrstörung, bei Säuglingen »Katzenschrei« r r r[yumpu.com] .: Crouzon-Syndrom Q75.2 Hypertelorismus Q75.3 Makrozephalie Q75.4 Dysostosis mandibulofacialis Inkl.: Franceschetti-I-Syndrom [(Treacher-) Collins-Syndrom] Q75.5 Okulo-mandibulo-faziales[icd-code.de] Die Augen des Patienten liegen oft weit auseinander, eine Kondition, die als Hypertelorismus bezeichnet wird. Die Lidpalte verläuft schräg und fällt nach temporal ab.[symptoma.com]

  • Nicht-syndromale Hemimelie der Tibia

    Bei Einzelfällen wurden faziale Dysmorphien (hohe, breite und prominente Stirn; Hypertelorismus; niedrige Nasenwurzel; antimongoloide Lidachsen; kurze Nase; kurzes, prominentes[dysnet.org] Die häufigsten ophthalmologischen Anomalien sind Epikanthus, Hypertelorismus und hypoplastische Supaorbitalleisten.[dysnet.org] Lidachsen, dyspastische oder kleine Ohren, Hornhauttrübung oder Katarakt und Lippen-Kiefer-Gaumenspalte.[dysnet.org]

  • Hypertelorismus

    […] geneigte Lidachsen, Strabismus, hoher Gaumen und Mikrogenie auf.[de.glosbe.com] Bei Hypertelorismus ist der Abstand zwischen den Orbitae größer als üblich.[eref.thieme.de] Lidachsen und einem Hypertelorismus.[arztsuche24.at]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome