Create issue ticket

45 mögliche Ursachen für Asystolie, verkalkung der lunge

Meintest du: Asystolie, verkalkung, der lunge

  • Arteriosklerose

    Ob das Cholesterin aber wirklich ursächlich für die Verkalkung ist, ist in Wissenschaftskreisen umstritten.[vitalstoffmedizin.com] Homocystein Eine weitere Ursache für eine Verkalkung ist ein erhöhter Homocystein-Wert , der auf die vermehrte Bildung von schwefelhaltigen Aminosäuren zurückzuführen ist.[vitalstoffmedizin.com] Welche Risikofaktoren begünstigen eine Verkalkung der Arterien? Durch schädliche Einflüsse von sog.[prosper-hospital.de]

  • Aortenklappenstenose

    Hochgradige Aortenklappenstenose (Verkalkung der Aortenklappe).[ukr.de] Ursache ist meist eine erworbene Verkalkung der Aorta, die durch einen ungesunden Lebensstil entsteht.[netdoktor.de] Bei der rheumatischen Aortenstenose kommt es überwiegend zur Verschmelzung der Kommissuren mit Öffnungsbehinderung u. sekundärer Verkalkung.[gesundheit.de]

  • Koronare Herzkrankheit

    " Verkalkung zu einem Herzinfarkt .[klaar-havel.at] Der eigentliche Grund einer Koronaren Herzkrankheit liegt in der Verkalkung und Verengung eines oder mehrerer Herzkranzgefäße.[herzzentrum.immanuel.de] Die Ursache ist eine Verkalkung (Arteriosklerose) der Blutgefäße.[havelhoehe.de]

  • Myokardinfarkt

    Asystolie: „Sekundenherztod“), Zeichen der Herzinsuffizienz, kardiogener Schock. Geschehen findet häufig in den frühen Morgenstunden statt.[gesundheit.de] So nennen Ärzte Fettablagerungen und Verkalkungen (Plaques), die sich im Laufe der Jahre an den Innenwänden der Gefäße ablagern und sie schließlich verengen.[mylife.de] Ventrikelruptur (Herzkammerriss) und Kollaps, Bewusstlosigkeit und Herz-Kreislaufstillstand auf schwerwiegende Rhythmusstörungen wie Kammerflimmern, ventrikuläre Tachykardien oder Asystolien[de.wikipedia.org]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Ventrikelruptur (Herzkammerriss) und Kollaps, Bewusstlosigkeit und Herz-Kreislaufstillstand auf schwerwiegende Rhythmusstörungen wie Kammerflimmern, ventrikuläre Tachykardien oder Asystolien[de.wikipedia.org] Dabei werden die Herzkranzgefäße durch "Verkalkung" ( Arteriosklerose ) zunehmend eingeengt. Das beeinträchtigt immer stärker die Durchblutung des Herzmuskels.[netdoktor.de]

  • Schlaganfall

    Verschiedene Risikofaktoren wie Rauchen, zu hoher Blutdruck und zu hohe Zuckerwerte bewirken die Verkalkung – in allen Blutgefäßen.[kvhb.de] Weiter trägt die Verkalkung der Gefäße, Nikotinkonsum und Diabetes sowie erhöhte Blutfettwerte zu der Gefahr eines Schlaganfalls bei.[krankenkassenzentrale.de] Aber auch eine Arterienverkalkung kann zur Hirnblutung führen: Durch die Verkalkung verliert die Gefäßwand ihre Geschmeidigkeit und Dehnbarkeit und platzt schließlich auf.[kvhb.de]

  • Herzinsuffizienz

    Häufigste Ursachen sind Bluthochdruck und die durch eine Verkalkung der Arterien (Arteriosklerose) verursachte Koronare Herzkrankheit, die in 70 bis 90 von 100 Fällen für[berlin.de] Zu einer der häufigsten Ursachen für eine Herzinsuffizienz zählt die Verkalkung der Herzkranzgefäße: Bei der sogenannten Koronaren Herzkrankheit führt diese Verkalkung zu[herzklappenhilfe.de]

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Übersäuerung des Blutes Störung des Immunsystems Als Folge kommt es zu einer vorzeitigen und verstärkten Gefäßerkrankung (Arteriosklerose) mit Verengungen und frühzeitiger Verkalkung[herzbewusst.de] Verkalkungen im Bereich des Myokards, der Klappen und der Koronarien können in Herzinsuffizienz, Arrhythmien und koronarer Herzerkrankung gipfeln.[medmix.at]

  • Überdosis

    Allerdings kann hochdosiertes Vitamin D zu Mineralstoffmängeln und Verkalkung führen.[vitamind.net] Dadurch bilden sich im schlimmsten Fall Nierensteine oder Verkalkungen im Bereich der Organe.[vitamindmangel.net] Bei sehr hohen Vitamin-D-Spiegeln ( 70 ng/ml) kann es auch ohne Hyperkalzämie bereits zu gefährlichen Verkalkungen kommen.[vitamind.net]

  • Intrakranielle Blutung

    Nierenerkrankungen 445 Noduläres renales Blastom 512 Bewertung dopplersonographischer Befunde 520 Hypoxämischischämische 116 Hirnödem 129 Infektiöse ZNSErkrankungen 142 und Verkalkungen[books.google.de] Neurodegenerative Erkrankungen Standardsequenz in unserem Institut vermutete intrakranielle Blutung Trauma Gefäßfehlbildungen Vaskulitis Amyloidangiopathie vermutete intrakranielle Verkalkungen[zemodi.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome