Create issue ticket

74 mögliche Ursachen für Blasenhalsobstruktion

  • Akute Zystitis

    Differenzialdiagnostisch in Erwägung gezogen werden müssen neben der tuberkulösen und radiogenen Zystitis, Medikamenteneinnahme (Cyclophosphamid [hämorrhagische Zystitis]), Blasenkrankheiten durch Tumor, Fremdkörper und Steine sowie Adnexitis und Prostatitis (besonders beim älteren Mann).[eref.thieme.de]

  • Benigne Prostatahyperplasie

    Die benigne Prostatahyperplasie (BPH, Prostataadenom) ist eine Erkrankung des Alters. Ihre Häufigkeit nimmt von 30% im 7. Lebensjahrzehnt auf 100% in der 10. Dekade zu. 1 Oft werden obstruktive Symptome wie Abschwächung des Harnstrahls, langsamer Miktionsbeginn und terminales Nachträufeln von irritativen[…][arznei-telegramm.de]

  • Urethritis

    Eine isolierte Urethritis kann bei sexuell übertragbaren Erregern auftreten, die dann nicht in die Blase aufsteigen. Zu nennen sind hier die Gonorrhö (umgangssprachlich „Tripper“) durch Neisseria gonorrhoeae (Gonokokken) und die nicht gonorrhoische Urethritis durch Chlamydia trachomatis oder Ureaplasma urealyticum,[…][eref.thieme.de]

  • Chronische Prostatitis

    Eine Inflammation der Prostata wird als Prostatitis bezeichnet. Von einer chronischen Prostatitis (CP) wird dann gesprochen, wenn die Entzündung und die begleitenden Beschwerden über mehrere Wochen, mitunter über Monate anhalten. Die CP entwickelt sich aus einer akuten Entzündung der Prostata, wobei diese steril[…][symptoma.de]

  • Akute Prostatitis

    Spätkomplikationen gelten die Sekreteindickung, die Konkrementbildung (Festkörper, gebildet durch Ausfällung von in Körperflüssigkeiten gelöste Substanzen Steine) sowie die Blasenhalsobstruktion[yamedo.de]

  • Adenokarzinom der Prostata

    01.07.2009 Kasuistiken Ausgabe 7/2009 Heilung durch radikale Zystektomie und antiandrogene Therapie? Zeitschrift: Der Urologe Ausgabe 7/2009 Zusammenfassung Duktale Adenokarzinome sind eine seltene Entität des Prostatakarzinoms. Die fehlende Korrelation des PSA-Wertes mit dem Tumorstadium sowie die rasche[…][springermedizin.de]

  • Uterusprolaps

    Uterusprolaps bezeichnet einen Gebärmuttervorfall, ein Durchdrücken der Gebärmutter durch den Geburtskanal hindurch, zum Teil bis zum Austritt innerhalb der nun ausgestülpten Vagina (Scheidenvorfall) außerhalb des Körpers. Dies ist auf ein Versagen der haltenden Bänder zurückzuführen. Der Uterusprolaps ist die[…][de.wikipedia.org]

  • Uterusprolaps 3. Grades
  • Harnröhrenstriktur

    Postinfekti ö se/postentz ü ndliche Strikturen: Gonokokkenurethritis ist eine der führenden meldepflichtigen, sexuell übertragbaren Erkrankungen in den USA. Eine Nichtgonokokkenurethritis lässt sich in 30–50% der Fälle auf Chlamydia trachomatis zurückführen. Bis zu 15% der Männer mit Gonokokkenurethritis entwickeln[…][eref.thieme.de]

  • Urothelkarzinom der Harnblase

    Mikrohämaturie • Makrohämaturie • Harnverhalt und Harnstau sind späte Komplikationen • Thrombosen bei Tumorwachstum zur Beckenwand • Bei metastasiertem Tumorleiden Verschlechterung des Allgemeinzustands.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome