Create issue ticket

827 mögliche Ursachen für Blutbild abnormal, Kaffeesatzerbrechen, Schwarzes Erbrochenes

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Ulcus ventriculi

    Kreislaufprobleme und Schock bei akuter oberer gastrointestinaler Blutung Schwarz gefärbter Stuhl (Blut verfärbt sich nach Kontakt mit Magensäure schwarz) Müdigkeit und Abgeschlagenheit[netdoktor.at] : Blähungen, Aufstoßen und Völlegefühl Übelkeit und Erbrechen Appetitlosigkeit Gewichtsverlust 5 Komplikationen Kommt es zu einer stärkeren Blutung aus dem Ulkus, treten Kaffeesatzerbrechen[flexikon.doccheck.com] Spätschmerz im mittleren Oberbauch ein bis zwei Stunden nach der Nahrungsaufnahme Druck- und Völlegefühl Übelkeit, Brechreiz oder Erbrechen Appetitlosigkeit Blutbeimengungen im Erbrochenen[netdoktor.at]

  • Blutung im oberen Gastrointestinaltrakt

    Kaffeesatzerbrechen (vermutlich stattgehabte Blutung, jedoch Gefahr der Rezidivblutung).[eref.thieme.de]

  • Ösophagusvarizen

    Die Ösophagusvarizenblutung tritt als massives Bluterbrechen mit hypovolämischem Schock in Erscheinung. Häufig kommt es zur Aspiration mit nachfolgender Pneumonie. 10 % aller oberen Gastrointestinalblutungen (Kap. Gastrointestinale Blutung) sind Ösophagusvarizenblutungen.[eref.thieme.de]

  • Peptisches Ulkus

    Wird der Mageninhalt dann erbrochen, hat er das charakteristische Aussehen von Kaffeesatz.[eref.thieme.de] Kommt der rote Blutfarbstoff mit der Salzsäure des Magensaftes in Berührung, entsteht aus Hämoglobin das schwarze Hämatin Hämatin.[eref.thieme.de]

  • Gastrointestinale Blutung

    Durch den Kontakt mit dem Magensaft (HCl) entsteht aus Hämoglobin Hämatin, das dem Erbrochenen ein charakteristisches, schwarz-punktförmiges, „kaffeesatzartiges“ Aussehen[eref.thieme.de] Kaffeesatzerbrechen Kaffeesatzerbrechen : Sonderform des Bluterbrechens, bei der das Blut durch Kontakt mit Magensäure zersetzt ist.[eref.thieme.de] Hämatemesis Hämatemesis und Kaffeesatzerbrechen Kaffeesatzerbrechen sind Leitsymptome der oberen Gastrointestinalblutung Blutung gastrointestinale.[eref.thieme.de]

  • Thrombozytopenie

    […] e Großer Thrombozyt (1) bei Thrombozytopenie Thrombozytopenie. Thrombozytenartige Absprengungen von zerstörten Granulozyten (Zytoplasmafragmente, 2), welche die gleiche Struktur und Anfärbbarkeit des Zytoplasmas wie stabkernige Granulozyten (3) haben. Klinisch Zustand bei Sepsis mit Verbrauchskoagulopathie.[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Schwarzes Erbrochenes
  • Chronische Niereninsuffizienz

    Aus den bisher vorliegenden Daten kann geschlossen werden, dass bei Kindern mit chronischer Niereninsuffizienz eine ACE-Inhibition und eine konsequente Blutdrucksenkung in den unteren Normbereich die beste Strategie zur Verlangsamung der Progredienz der Niereninsuffizienz darstellt. Bei Wiederkehr der Proteinurie[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Schwarzes Erbrochenes
  • Zwerchfellhernie

    Zwerchfellbrüche Zwerchfellhernie stellen eine Verlagerung von Baucheingeweiden in den Brustraum dar. Zwerchfellhernien können angeboren oder erworben sein. Dabei sind jedoch echte Zwerchfelldefekte (blau) von Erweiterungen vorhandener schwacher Stellen (rot), wie z. B. Hiatus oesophageus (1), Trigonum lumbocostale[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Schwarzes Erbrochenes
  • Disseminierte Intravasale Gerinnung

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten (Weitergeleitet von Verbrauchskoagulopathie ) Synonyme: Disseminierte intravasale Gerinnung, DIC–Syndrom, DIG, Defibrinationssyndrom Englisch : disseminated intravascular coagulation (DIC) 1 Definition Unter einer disseminierten intravasalen Koagulopathie,[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Schwarzes Erbrochenes
  • Adenokarzinom des Magens

    Adenokarzinome des Magens weisen meist ein ulzerierendes bzw. penetrierendes Wachstum auf. Es gibt jedoch auch einen diffus infiltrierenden Wachstumstyp. Hierbei kommt es zu einer verminderten Peristaltik und zu einer Rigidität in der betroffenen Region. Differenzialdiagnostisch ist an andere diffus wachsende[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Schwarzes Erbrochenes