Create issue ticket

42 mögliche Ursachen für Brustschmerz, Niesen, Schüttelfrost

  • Influenza

    […] hohem Fieber mit Schüttelfrost[eref.thieme.de] Pfeile). () Kopfschmerzen Fieber mit 38 bis 40 Celsius Muskel- und Gliederschmerzen Brustschmerzen Appetitlosigkeit Müdigkeit und Schwächegefühl Rinnende Nase Empfindlicher[netdoktor.at] Tröpfchen-Übertragung: relativ große Tropfen ( 5 μm), beim Husten, Niesen oder Sprechen, ansteckend über geringe Distanz[eref.thieme.de]

  • Anaphylaxie

    I – leichte Allgemeinreaktion mit disseminierter kutaner Reaktion (Flush Flush , Urtikaria, Pruritus), Niesen, konjunktivaler Reaktion, Unruhe, Kopfschmerz[eref.thieme.de] Erbrechen, Diarrhoe, Geschmacksstörungen, Abdominalschmerzen allergische Hautreaktionen : Juckreiz, Exanthem, Urtikaria, Erythem, Flush, Ödem, Angioödem Dyspnoe, Husten Niesen[flexikon.doccheck.com] Heuschnupfen ) Insektenstiche, Skorpionstiche Schlangengift Gabe von Antiserum 4.1 Schweregrad und Symptome Das Ausmaß der Anaphylaxie wird in vier Graden angegeben: I: Niesen[flexikon.doccheck.com]

  • Grippaler Infekt

    […] oft hohes Fieber über 41 C, Schüttelfrost, Schweißausbrüche[eref.thieme.de] Verdacht auf Scharlach ) Schnupfen begleitet von Kopfschmerzen und Fieber (Verdacht auf Nasennebenhöhlenentzündung ) andauernder Husten mit Fieber und darüber hinaus Kopf- und Brustschmerzen[lifeline.de] Niesen, Schnupfen (erst serös, dann mukös, zuletzt putrid), Husten[eref.thieme.de]

  • Akute Bronchitis

    […] plötzlicher Beschwerdebeginn mit Schüttelfrost, hohem Fieber bis 40 C schon am ersten Tag; zusätzlich Kopfschmerzen, Muskelschmerzen Schnupfen, trockner Husten, Appetitlosigkeit[eref.thieme.de] In seltenen Fällen treten Brustschmerzen auf, meist in Verbindung mit heftigen, lang anhaltenden Hustenanfällen oder einer Miterkrankung des Rippenfells (Pleuritis).[netdoktor.at] Die Erregerübertragung und Ansteckung erfolgt durch Tröpfcheninfektion beim Husten, Niesen oder engen Kontakt mit Erkrankten.[eref.thieme.de]

  • Pneumonie

    Schüttelfrost[eref.thieme.de] Bauch- und Brustschmerzen[eref.thieme.de] Durch Husten oder Niesen von anderen Erkrankten können Erreger eingeatmet werden.[eref.thieme.de]

  • Pneumokokken-Pneumonie

    Die Erkrankung beginnt typischwerweise mit Schüttelfrost Schüttelfrost , hochrotem Gesicht, anfänglich oft mit atemabhängigen Thoraxschmerzen Thoraxschmerzen atemabhängige[eref.thieme.de] Je nach Ausmaß der Pneumonie kann Dyspnoe Dyspnoe auftreten, die Patienten klagen über Brust- Brustschmerzen und/oder Bauchschmerzen Bauchschmerzen .[eref.thieme.de] Das Bakterium kann über Tröpfcheninfektion beim Niesen oder Husten infizierter Personen weitergegeben werden.[symptoma.com]

  • Herpes zoster

    […] stimmten in der Leber gebildeten Substanzen (erhöhte Leberenzymwerte) Schwäche, Müdigkeit (Fatigue) grippeähnliche Beschwerden (Un - wohlsein, Fieber, Körperschmerzen und Schüttelfrost[beipackzetteln.de] Die Windpocken werden durch eine Tröpfcheninfektion, das heißt beim Sprechen, Atmen, Niesen oder Husten übertragen, wobei eine Ansteckung auch über größere Distanzen ("mit[netdoktor.at] Während die Windpocken hochansteckend sind und man sich mit den Viren über Tröpfcheninfektion (husten, sprechen, niesen) und den Inhalt der juckenden Hautbläschen sehr leicht[impfen.de]

  • Bakterielle Pneumonie

    Beginn typischerweise innerhalb von Stunden mit Schüttelfrost, hohem Fieber ( 39 C), produktivem Husten mit eitrigem bis bräunlichem Auswurf und Pleuraschmerzen.[eref.thieme.de] Nach 1 – 2 Tagen treten Fieber, unproduktiver Husten, Brustschmerzen, Erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall und evtl. neurologische Ausfallsymptome auf.[eref.thieme.de] Der Patient kann sich durch Sekrettröpfchen beim Husten oder Niesen oder durch Hautkontakt anstecken.[de.healthline.com]

  • Hodgkin-Lymphom

    Nies, P. Taylor (Hrsg.): Goodman and Gilman’s the pharmacological basis of therapeutics. 8th international edition. McGraw-Hill Health Professions Division.[de.wikipedia.org] Nies, P. Taylor (Hrsg.): Goodman and Gilman’s the pharmacological basis of therapeutics. 8., intern. Ausgabe. McGraw-Hill Health Professions Division. New York / St.[de.wikipedia.org]

  • Mumps

    Mumpsviren werden durch Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch (z.B. durch Niesen) oder durch Kontaktinfektion (z.B. durch Küssen) übertragen.[eref.thieme.de] Der Mumps-Erreger befindet sich im Schleim und wird durch Husten, Niesen oder Sprechen, also durch Tröpfcheninfektion, übertragen.[netdoktor.at] Die Erkrankung wird ausschließlich von Mensch zu Mensch über Tröpfcheninfektion - also über Sprechen, Niesen oder Husten - beziehungsweise über direkten Kontakt oder Schmierinfektion[netdoktor.at]

Ähnliche Symptome