Create issue ticket

138 mögliche Ursachen für cd8, T-Zellen vermindert

  • Allergie

    Zu den genetischen Faktoren gehört auch eine verminderte Aktivität von Regulatorischen T-Zellen, deren Aufgabe es ist, die Aktivierung des Immunsystems zu begrenzen und dadurch[de.wikipedia.org] Es kommt zur massiven TNF-α-Freisetzung aus zytotoxischen CD8 -T-Zellen und zur Apoptose und Nekrose der Keratinozyten. Auslösende Medikamente sind u.a.[eref.thieme.de] Typ-IV-Reaktion (verzögerte Hypersensitivitätsreaktion durch CD4 T-Helferzellen mit Makrophagen-Aktivierung und Zytokin-mediierter Inflammation oder CD8 zytotoxische T-Zellen[eref.thieme.de]

  • Dermatitis

    , Th2-Antwort erhöht Erhöhte Anzahl von zirkulierenden Eosinophilen im Blut von Atopikern (aufgrund einer Inhibition der Apoptose ) T-Zellen sezernieren Chemokine Vermehrte[amboss.miamed.de] CD8-Zelldominanz im Entzündungsinfiltrat.[eref.thieme.de] Maschinell verknüpft mit 105 Publikationen CD161 CD8 T-Zellen bei Kindern und Jugendlichen mit atopischer Dermatitis Pelzer, Jessica. - Bochum : Ruhr-Universität Bochum, 2019[d-nb.info]

  • Malnutrition

    Eine herabgesetzte Immunkompetenz kann aus einer verminderten Antikörper-Produktion aus aktivierten B-Zellen, einer Einschränkung der Effektor-T-Zell-Funktion oder einer verminderten[eref.thieme.de] Beispielhaft zu nennen sind eine reduzierte IFN-γ-Freisetzung, verminderte Immunantwort auf Vakkzine, verminderte Proliferation von CD4- und CD8-Zellen und eingeschränkte[eref.thieme.de] Für diese Patienten wurde auch ein Effekt einer Multivitaminsupplementation HIV-Infektion Ernährungstherapie Multivitaminsupplementation hinsichtlich CD4- und CD8-Zellzahl[eref.thieme.de]

  • Medikamenten-induziertes Fieber

    Es gibt Hinweise darauf, dass B-Zellen von Patienten mit systemischem Lupus erythematodes eine verminderte regulatorische Kapazität gegenüber CD4 T-Zellen (s.u. regulatorische[enzyklopaedie-dermatologie.de] Ein häufiger Befund in der bronchoalveolären Lavage (BAL) ist eine lymphozytäre Alveolitis mit einem Überwiegen der CD8-Zellen.[aerzteblatt.de] In der bronchoalveolären Lavage (BAL) zeigten sich eine deutliche Lymphozytose mit normalem CD4/CD8-Quotienten sowie eine Vermehrung neutrophiler Granulozyten.[aerzteblatt.de]

  • Atopische Dermatitis

    Bei atopischem Ekzem fanden sich in einzelnen Studien verminderte Zahlen von regulatorischen T-Zellen in der Haut (Verhagen et al. 2006).[eref.thieme.de] CD8-Zelldominanz im Entzündungsinfiltrat.[eref.thieme.de] Nakazawa M, Sugi N, Kawaguchi H, Ishii N, Nakajima H, Minami M: Predominance of type 2 cytokine-producing CD4 and CD8 cells in patients with atopic dermatitis.[aerzteblatt.de]

  • Schwangerschaft

    […] immunologisch verminderte Lymphozytenfunktion: verminderte T-Zell-Toxizität, verminderte Zahl CD4-positiver Zellen, verminderte Lymphokinantwort auf Alloantigene[eref.thieme.de] Das freigesetzte lösliche HLA-G unterdrückt zusätzlich die Funktion der CD8 -T-Zellen.[eref.thieme.de] Pathogentisch kommt es zu diffusen interstitiellen oder alveolären pulmonalen Infiltraten mit einer CD8-Zell-dominierten Alveolitis.[eref.thieme.de]

  • Chronisches Ermüdungssyndrom

    […] immunologische Auffälligkeiten: erhöhte CD8  -T-Zellen, verminderte Funktion von „Natural-Killer“-Zellen, Herunterregulation von RNase L-Inhibitor in Lymphozyten [ 1050],[[eref.thieme.de] […] immunologische Auffälligkeiten: erhöhte CD8  -T-Zellen, verminderte Funktion von „Natural-Killer“-Zellen, Herunterregulation von RNase L-Inhibitor in Lymphozyten [ 1050],[[eref.thieme.de]

  • Lymphoproliferatives Syndrom 1

    Eine verminderte Expression des Proteins führt zu einer stark eingeschränkten T- und NK-Zell-vermittelten Zytotoxizität und zum Fehlen inhibitorischer NkT-Zellen sowie B-Gedächtniszellen[medizinische-genetik.de] […] nicht-maligne lymphoproliferative Krankheitsbilder (Lymphadenopathie, Hepatosplenomegalie), Autoimmunität, Hypergammaglobulinämie, und eine erhöhte Anzahl von CD3 CD4 – CD8[yumpu.com] CD8-Defizienz CD8A 1.3.7. ZAP70-Defizienz ZAP70 1.3.8. FOXN1-Defizienz FOXN1 1.3.9. Kalzium-Kanal (Orai1)-Defizienz TMEM142A 1.3.10.[blutspende.de]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Man vermutet, dass Autoimmunität in den folgenden Schritten auftritt: CD8 T-Zell-Mangel, primäre EBV-Infektion, verminderte CD8 -T-Zell-Kontrolle des EBV, erhöhte EBV-Belastung[natuerliche-therapie.de] EBV-spezifische zytotoxische CD8 T-Zellen werden aktiviert, proliferieren und lysieren die allermeisten EBV-infizierten B-Zellen.[eref.thieme.de] Pathogenese, Virusvermehrung Die atypische Lymphozytose bei infektiöser Mononukleose ist bedingt durch die Proliferation von CD8 T-Lymphozyten.[hemato-images.eu]

  • Diabetes mellitus

    Bei schlecht eingestellten Typ-1-Diabetikern zeigen detaillierte Untersuchungen der zellmediierten Immunität T-Zell-funktionsspezifische Defekte.[eref.thieme.de] Multifokale insulitische Läsionen mit Infiltration antigenspezifischer CD8 T-Zellen, z.T. aber auch „Insulitis-freie“ Zonen konnten in Pankreata verstorbener Typ-1-Diabetiker[eref.thieme.de] Histologisches Korrelat des Autoimmunprozesses im Mausmodell ist eine Infiltration der Langerhans-Zellen mit einer Population von Immunzellen, in erster Linie CD4 - und CD8[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome