Create issue ticket

387 mögliche Ursachen für Chronisch-aktive Hepatitis

  • Alkoholismus

    Alkoholismus ist eine Krankheit und nicht bloß Willensschwäche. Mit Hilfe aus dem Umfeld kann sie bewältigt werden. (Monkey Business Images) Die Familie leidet mit. Die Alkoholkrankheit eines Menschen ist eine Belastung für sein Umfeld. Angehörige stecken in der Zwickmühle: Einerseits versuchen sie, die Familie zu schützen,[…][netdoktor.at]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Das Pfeiffer-Drüsenfieber (Pfeiffersches Drüsenfieber, Morbus Pfeiffer), auch Infektiöse Mononukleose (Mononucleosis infectiosa), Monozytenangina oder Kusskrankheit (Studentenkrankheit, Studentenfieber) genannt, ist eine sehr häufige und meist harmlos verlaufende Viruserkrankung, die durch das Epstein-Barr-Virus[…][de.wikipedia.org]

  • Alkoholische Leberkrankheit

    […] persistierende Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K73.1 Chronische lobuläre Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert K73.2 Chronische aktive Hepatitis, anderenorts[gloggnitzer.com] Hepatitis die chronisch-aktive (früher: chronisch aggressive) Hepatitis.[de.wikipedia.org] Bei chronischer Hepatitis B und C ist es vor allem wichtig, das Auftreten von chronischen Leberkrankheiten und primären Leberzellkarzinomen zu senken.[gbe-bund.de]

  • Aktive chronische Hepatitis B

    Hepatitis chronisch-aktiven Hepatitis Hrsg chronisch-persistierenden Hepatitis chronischen Hepatitis Diagnose Dölle Dosierung Dtsch Med Wochenschr Effekt entzündlichen Ergebnisse[books.google.de] Präparat 41: Chronisch aktive Hepatitis, H.-E.[kgu.de] Im Fall der chronisch-aktiven Hepatitis B und bereits eingetretener Leberzirrhose sind die therapeutischen Möglichkeiten sehr begrenzt.[rheuma-online.de]

  • Hepatitis durch Isoniazid

    Geschieht dies nicht, geht die Krankheit in eine Phase des inaktiven Virustransports über - dies ist ein Übergang zur chronischen Form der Hepatitis.[acikgunluk.net] Von einer Therapie mit TNF-α-Blockern sollten HBV-Infizierte, bei denen Virus-DNA nachweisbar ist (aktive Hepatitis B), ausgeschlossen werden, eine Behandlung mit TNF-Blockern[allgemeinarzt-online.de] Eine aktive Vermehrung von Viruspartikeln wird nicht beobachtet.[acikgunluk.net]

  • Chronische Hepatitis C

    Superinfektion mit HAV: Hepatitis C chronische Verläufe mit fulminantem Leberversagen sind beschrieben, deshalb aktive Impfung bei allen Patienten mit Hepatitis C ratsam[eref.thieme.de] Um eine chronische Hepatitis C diagnostizieren zu können, müssen entsprechende Untersuchung deshalb wiederholt durchgeführt werden.[symptoma.com] Serologische Analysen können auch angestellt werden, aber spezifische Antikörper werden sowohl bei jenen Personen detektiert, die ein einer aktiven Hepatitis C leiden, als[symptoma.com]

  • Hämophilie

    Die Hämophilie äußert sich klinisch gelegentlich schon bei Geburt durch ein Kephal- oder Subgalealhämatom (Kap. Geburtstraumatische Schädigungen). Bei Blutentnahmen, intramuskulären Impfungen oder bei operativen Eingriffen wie bei der Zirkumzision kann es ebenfalls zu übermäßigen Nachblutungen kommen. Häufig wird die[…][eref.thieme.de]

  • Hepatitis B

    chronische aktive Hepatitis: Indikation zur Behandlung[eref.thieme.de] Abb. 12.4 Therapie der chronisch aktiven Hepatitis B.[eref.thieme.de] Die chronische Hepatitis B kann über viele Jahre stabil sein, dann aber, besonders wenn die Kinder HBeAg-positiv bleiben, auch in eine chronisch aktive Hepatitis übergehen[eref.thieme.de]

  • Autoimmune Hepatitis

    Bild einer akuten oder chronischen lymphozytären Hepatitis ohne Nachweis einer aktiven Virusinfektion.[eref.thieme.de] Die Diagnose der autoimmunen Hepatitis setzt sich zusammen aus dem Nachweis erhöhter Immunglobuline, vornehmlich IgG, dem Nachweis von Autoantikörpern und dem histologischen[eref.thieme.de]

  • Hepatitis des Neugeborenen

    Sie kann einerseits als chronische, wenig aktive Hepatitis mit geringen Replikationen des Hepatitis B Virus verlaufen, andererseits gibt es auch hochreplikative Formen, die[leberselbsthilfe.de] Wenig Virus-DNA im Blut spricht für eine ruhende Infektion, viel DNA für eine aktive chronische Hepatitis.[de.wikipedia.org] Das Risiko der Virusübertragung liegt bei der Entbindung zwischen 10% (niedrig-replikative chronische Hepatitis B) und fast 100% (hoch-replikative chronische Hepatitis B).[leberinfo.de]

Weitere Symptome