Create issue ticket

31 mögliche Ursachen für Conn-Syndrom, Hirsutismus

  • Nebennierenadenom

    In diesen Fällen hängt das klinische Bild davon ab, welche Hormone die Tumorzellen sezernieren: Ein Überschuss an Aldosteron führt zum Conn-Syndrom, ein Zuviel an Glukokortikoiden[symptoma.de] Hierbei kommt es im Falle der Androgen-Produktion zu einer vermehrten Körperbehaarung (Hirsutismus), einem Haarausfall (Alopezie) und einer möglicherweise ausbleibenden Regel[endo-bochum.de] Die häufigste Ursache für ein Conn-Syndrom ist ein gutartiger Tumor der Nebennierenrinde, also ein Adenom der Nebennierenrinde.[cyberdoktor.de]

  • Nebennierentumor

    -Syndrom Nebennierentumor: Lokalisationsdiagnostik. [88] Urban & Fischer 2003 – Roche Lexikon Medizin, 5.[gesundheit.de] Hierbei kommt es im Falle der Androgen-Produktion zu einer vermehrten Körperbehaarung (Hirsutismus) , einem Haarausfall (Alopezie) und einer möglicherweise ausbleibenden Regel[endo-bochum.de] Ergeben sich keine klinischen Hinweise auf eine Hormonproduktion (adrenales Cushing-Syndrom, Conn-Syndrom, androgenproduzierender Tumor oder Phäochromozytom), sollte sich[link.springer.com]

  • Nebennierenrindenhyperplasie

    Material und Methoden In der Zeit von Oktober 1996 bis August 2004 operierten wir 128 Patienten (60 m, 68 w; Alter 50,4 12,7 Jahre) wegen eines Conn-Syndroms.[egms.de] Hirsutismus – männlicher Behaarungstyp Virilisierung der Frau – Vermännlichung, die unter anderem mit Bartwuchs, Haarausfall und Vertiefung der Stimme einhergeht Verdacht[gesundheits-lexikon.com] Ätiologie des Hyperaldosteronismus Primärer Hyperaldosteronismus (Morbus Conn oder Conn-Syndrom) Nebennierenadenom: entweder Angiotensin II -unabhängig oder Adenome, welche[urologielehrbuch.de]

  • Karzinom der Nebennierenrinde

    Dazu gehören Stammfettsucht, Striae, Flushing, supra-und dorsozervikale Fettpolster, Bluthochdruck, Schwäche, Ileus durch Hypokaliämie (bei Conn-Syndrom), Virilisierung bei[symptoma.com] M0: Keine Fernmetastasen M1: Fernmetastasen Klinik des Nebennierenrindenkarzinoms Je nach Hormonproduktion: Cushing -Syndrom, Virilisierung, Feminisierung, Conn-Syndrom.[urologielehrbuch.de] Oft zeigen die Patienten Merkmale des Cushing-Syndroms.[symptoma.com]

  • Erkrankung der Nebenniere

    Häufigste Ursache für das Conn-Syndrom ist eine gutartige Geschwulst der Nebennierenrinde, das sogenannte Conn-Adenom.[nebenniere.de] Nebennierentumoren Phäochromozytom Conn-Adenom (Primärer Hyperaldosteronismus) Cushing-Adenom (Glukokortikoid-Exzess) Nebennierenkarzinom Nebenniereninzidentalom Endokrine Hypertonie Hirsutismus[endokrinologie.net] Hirsutismus). Unregelmäßigkeiten im Zyklus bis hin zur Amenorrhoe sind ebenfalls typisch für dieses Krankheitsbild.[medfuehrer.de]

  • Polyzystisches Ovarialsyndrom

    Häufig wird aber auch erst die Diagnose gestellt bei der Abklärung von Zyklusstörungen, unerfülltem Kinderwunsch oder Hyperanrogenämie mit Akne, Hirsutismus oder Haarausfall[kinderwunsch-akupunktur-tcm.de] Conn JJ, Jacobs HS, Conway GS: The prevalence of polycystic ovaries in women with type 2 diabetes mellitus. Clin Endocrinol 2000; 52: 81–86. MEDLINE 12.[aerzteblatt.de] Die verstärkte Behaarung wird in der medizinischen Literatur “Hirsutismus” genannt.[ivfausland.de]

  • Adrenales Cushing-Syndrom

    Schlecht einstellbarer Bluthochdruck kann durch Conn-Syndrom bedingt sein Als Conn-Syndrom bezeichnen Mediziner das Auftreten eines gutartigen Tumors in den Nebennierenrinde[klinikum-muenchen.de] Knochenschwund, siehe Osteoporose Bildung von Gewebsstreifen durch Hautatrophien, sogenannte Striae rubrae Muskelschwäche, auch Herzschwäche und Muskelatrophie Akne und Hirsutismus[karteikarte.com] Als weitere Zeichen an der Haut kann es zu einer vermehrten Körperbehaarung vom männlichen Typ ( Hirsutismus) bei einer betroffenen Frau kommen sowie bei beiden Geschlechtern[endokrinologie.net]

  • Cushing-Syndrom

    Beschwerden sind im Folgenden aufgeführt: Stammbetonte Fettsucht mit Gewichtszunahme (dicker Bauch, dünne Arme und Beine), rundes Gesicht (Vollmondgesicht), verstärkte Behaarung (Hirsutismus[kaiserslautern.de] In der Nebenniere kann neben Adrenalin ( Phäochromozytom) und Aldosteron ( Conn-Syndrom) noch ein Hormon im Übermaß gebildet werden, welches zu einem sekundären Bluthochdruck[bluthochdruck.medhost.de] Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen sind eine stammbetonte Gewichtszunahme mit Vollmondgesicht, rote Dehnungsstreifen, vermehrte Körperbehaarung vom männlichen Typ ( Hirsutismus[endokrinologikum.com]

  • Conn-Syndrom

    Andrologie, Autoimmunerkrankungen, Basedow, Conn-Syndrom, Cushing-Syndrom, Endokriner Haarausfall, Endokrine Hypertonie, Hashimoto, Endokrine Neoplasien, Fertilitätsstörungen, Hirsutismus[drpflaum.de] Conn-Syndrom: Symptome Das Leitsymptom beim Conn-Syndrom ist ein messbarer Bluthochdruck.[netdoktor.de] Die Hauptursache für das Conn-Syndrom ist in München das Aldosteron produzierende Adenom (Conn-Adenom), welches bei ca. 2/3 aller Fälle ursächlich ist.[klinikum.uni-muenchen.de]

  • Nierenadenom

    Hierbei kommt es im Falle der Androgen-Produktion zu einer vermehrten Körperbehaarung (Hirsutismus) , einem Haarausfall (Alopezie) und einer möglicherweise ausbleibenden Regel[endo-bochum.de] Conn-Syndrom: Ursachen, Verlauf, Behandlung - NetDoktor.de Aug 23, 2016 - Conn-Syndrom: Symptome ... ein gutartiger Tumor (Adenom) der Nebennierenrinde, welcher ...[thepublictimes.com] Einige dieser Wucherungen zu sezernieren verschiedene Hormone wie Cortisol, Aldosteron und Androgene, die in Gesundheitsstörungen wie Cushing-Syndrom, Conn-Syndrom und Hyperandrogenismus[arztes.pro]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome