Create issue ticket

20 mögliche Ursachen für Dehydratation, Euvolämie

  • Renales Salzverlustsyndrom

    Es ist gekennzeichnet durch Hyponatriämie und Dehydratation ( Hypovolämie, Exsikkose ). 2 Pathophysiologie Als Ursache des zerebralen Salzverlustsyndroms wird eine Störung[flexikon.doccheck.com] Bei Euvolämie wird freies Wasser oder Glukoselösung gegeben.[fachpflegewissen.de] Wissen/Kenntnisse (kognitiv) typische klinische Beispiele iso- / hypo- / hypertoner Hyper- oder Dehydratation zuordnen können.[arsbrevis.de]

  • Dehydratation

    Es werden drei Arten der Dehydratation unterschieden: Isotone Dehydratation: Bei dieser Dehydratation ändert sich der osmotische Druck des Extrazellularraums nicht, da der[de.wikipedia.org] B. durch Diuretika-Therapie), Euvolämie (z. B. im Rahmen eines Syndroms der inadäquaten ADH-Sekretion SIADH) oder Hypervolämie (z.[allgemeinarzt-online.de] Eine massive Dehydratation führt zu einer Exsikkose. 2 Ätiologie Eine Dehydratation kann durch eine Vielzahl von Ursachen entstehen.[flexikon.doccheck.com]

  • Hypovolämie

    .: Dehydratation Depletion des Plasmavolumens oder der extrazellulären Flüssigkeit Hypovolämie Exkl.: Dehydratation beim Neugeborenen ( P74.1 ) Hypovolämischer Schock: postoperativ[icd-code.de] Hyperaldosteronismus (Conn-Syndrom, siehe Aldosteron ) erhöhter Rückresorption von Natrium: eingeschränkte Nierenfunktion Erniedrigt: Pseudohyponatriämie: gekennzeichnet durch Euvolämie[laborlexikon.de] Weil er jedes Kompartiment betreffe, müsse eine Dehydratation aber nicht zwangsläufig zu einer Hypovolämie führen.[aerztezeitung.de]

  • Zentrales Salzverlustsyndrom

    Die Dehydratation fällt dem Patienten meist in Form trockener Schleimhäute auf. Ihr Hautturgor sinkt. Außerdem ist eine Tachykardie festzustellen.[symptoma.de] B. post SAB), Verbrennungen Hypervolämie: Leberzirrhose, chronische Herzinsuffizienz, Nephrotisches Syndrom Euvolämie: SIADH, Thiazide, Hypothyreose (Myxödemkoma), Wasserintoxikation[news-papers.eu] […] breit, Halsvenen breit, periphere Ödeme ) UrinNatrium 30 mmol/l renale Ursache, zb chron NIereninsuffizienz UrinNatrium 30 mmol/l extrarenale Ursache zb Leberzirrhose mit Euvolämie[de.wikibooks.org]

  • Nephrogener Diabetes insipidus

    Zu den Symptomen gehören Polyurie, Dehydratation und Hypernatriämie.[msdmanuals.com] […] starke Gewichtszunahme in letzter Zeit) bei Patienten mit niedrigen Na und hohen ADH - Urinosmolarität 300 Ursachen kann nichtosmotische Stimuli mit Volumenstörung oder Euvolämie[arsbrevis.de] Zusammenfassung Der Nephrogene Diabetes insipidus ist (NDI) gekennzeichnet durch Polyurie mit Polydipsie, rezidivierende Fieberschübe, Obstipation und akute hypernatriämische Dehydratation[orpha.net]

  • Hyponatriämie

    […] durch einen Volumenmangel bzw. ein herabgesetztes Gesamtkörperwasser (TBW), z.B. bei Diarrhoe, Erbrechen, Diuretikagabe (besonders häufig unter Hydrochlorthiazid ) oder bei Dehydratation[flexikon.doccheck.com] Von einer Hyponatriämie (Natriummangel; Synonyme: absoluter Natriummangel; Hyperhydratation; hypervolämische Hyponatriämie; Hyponatriämie bei Euvolämie; Hyponatriämie bei[gesundheits-lexikon.com] (siehe dazu auch: Dehydratation ) Renal Diabetes insipidus Osmotische Diurese (z.B. bei Hyperglykämie , Mannitoltherapie) Gastrointestinal: Wässrige Diarrhöen Iso- oder Hypervolämisch[amboss.com]

  • Hypernatriämie

    Zu dieser Elektrolytstörung kommt es, wenn dem Körper zu viel Wasser entzogen wird (Dehydratation).[enzyklo.de] Bei Euvolämie wird freies Wasser oder Glukoselösung gegeben.[fachpflegewissen.de] Von einer Hypernatriämie (Natriumüberschuss; Synonyme: hypertone Dehydratation; hypovolämische Hypernatriämie; Salzödem; ICD-10 E87.0: Hyperosmolalität und Hypernatriämie)[gesundheits-lexikon.com]

  • Hyperproteinämie

    Herzversagen) Hypalbuminämie (s. u.) ## 7.7.1 Albumin Bestimmungsmethode #### Referenzbereich: 30 – 40 g/L Hyperalbuminämie beruht in aller Regel auf Dehydratation.[rinderskript.net] Hyponatriämie bei Euvolämie SIADH (Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion): Hirntumor, Hirnblutungen,Meningitis, Enzephalitis, Karzinomen, Tuberkulose, Pneumonie Dehydratation[labor-ostsachsen.de] […] abweichen: Blut: 65-85 g/l Indikation Überprüfung der Abwehr/Gerinnung/kolloidosmotischer Druck Wert erhöht chronisch entzündliche Erkrankungen Hyperproteinämie Sarkoidose Dehydratation[medizin-kompakt.de]

  • Hypotone Hyperhydratation

    Antwort Eine hypotone Dehydratation. Kommentar Hypotone Dehydratation: Der Salzmangel ist größer als der Wassermangel.[thieme-connect.com] Bei Euvolämie wird freies Wasser oder Glukoselösung gegeben.[fachpflegewissen.de] NaCl 0,45% Hypertone Dehydratation.[adlershop.ch]

  • Hypoglykämische Enzephalopathie

    Sie umfasst unter anderem: Ausgleichung des Stoffwechsels und der Elektrolyte ( Hypokaliämie, Dehydratation, Zinkmangel ) Gabe von Ornithin-Aspartat zur Beschleunigung des[flexikon.doccheck.com] Wichtige klinische Beurteilungskriterien sind der Volumenstatus (Euvolämie ?) und das Auftreten der Symptomatik (akut ? chronisch ?) ; laborchemisch müssen ein M.[revmed.ch] Der Flüssigkeitsverlust führt auch zu einer Dehydratation des Gehirns und damit zu einer zunehmenden Enzephalopathie.[medicoconsult.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome