Create issue ticket

421 mögliche Ursachen für Depression, Gähnen

  • Heroin-Entzug

    Ein Cold Turkey äußert sich durch grippeartige Symptome, Verstopfung und steigert sich zu starken Schmerzen, Tremor (Zittern), verkrampfter Schonhaltung ("Affensitz") und Depressionen[gutefrage.net] […] starke Muskelschmerzen in Rücken, Beinen und Gelenken, Übelkeit und Erbrechen, Magenkrämpfe, Durchfall, Schüttelfrost und Gänsehaut, Schwitzen, laufende Nase, tränende Augen, Gähnen[heroindetoxeurope.com] Das Gähnen kann so heftig werden, dass er sich die Kiefer verrenkt. Aus der Nase fließt ein dünner Schleim, die Augen tränen stark.[seelenkummer.de]

  • Hyperventilationssyndrom

    Schlafstörungen , Depressionen und Funktionsstörungen der Atemwege sind weitere Symptom e von Spasmophilie.[de.mimi.hu] Atmung: Atemnot , Gähnen, das Gefühl „nicht Durchatmen zu können“[eref.thieme.de] Der Anstoß für die Manifestation der Symptome sind häufig Stress und Angst, große Angst und Depression.[de.nextews.com]

  • Angststörung

    […] als effektive Behandlungsmethode etabliert, ist aber aufgrund der nicht selten auftretenden kognitiven Störungen ein Verfahren, das nur bei therapieresistenten, schweren Depressionen[eref.thieme.de] Depressionen und Angststörungen sind die am weitesten verbreiteten psychischen Erkrankungen.[eref.thieme.de] Auf der Basis dieser Erkenntnisse zur funktionellen Anatomie werden die rTMS und seit kurzem auch die tDCS im Bereich des präfrontalen Kortex zur Behandlung von Depressionen[eref.thieme.de]

  • Depression

    Klassifikationsprobleme: reaktive vs. endogene Depression, Minor vs. Major Depression, depressive Neurose vs.[eref.thieme.de] Welcher Mechanismus dahintersteckt, haben ... mehr Warum ist Gähnen "ansteckend"? Gähnen ist ansteckend. Wie sehr, hängt auch von einer bestimmten Gehirnregion ab.[t-online.de] Endogene Depressionen sprechen in der Regel besser auf eine medikamentöse Therapie an.[eref.thieme.de]

  • Pubertäre Anpassungsreaktion

    Selbst Ärzte und Therapeuten können eine reaktive Depression nur schwer von einer neurotischen Depression unterscheiden.[depressionen-portal.de] Phasenübergänge von der Aktivitäts- in die Regenerationsphase signalisiert der Organismus auf verschiedenen Ebenen: Ein Gähnen setzt ein.[thieme-connect.com] Depression im Überblick Die Depression hat meist eine seelische Ursache.[docjones.de]

  • Posttraumatische Belastungsstörung

    […] bei klinisch auffälliger Komorbidität (Depression, Angst, Somatisierung, Sucht, Dissoziation)[eref.thieme.de] […] helfen kann“), aber auch zynische Abwendung („Das passiert anderen auch einmal“), Hilflosigkeit (selbst weinen, Fassungslosigkeit, keine Worte finden) oder Desinteresse (Gähnen[eref.thieme.de] Symptome: „Flashbacks“, Schreckhaftigkeit, Angst, Depressionen, sozialer Rückzug, Teilnahmslosigkeit, Schlafstörungen[eref.thieme.de]

  • Arzneimittelabhängigkeit

    Persönlichkeitsstörung, Depression; Hepatitis C, HIV-Infektion[eref.thieme.de] Gähnen, Schwitzen, Tränenfluss, Rhinorrhö, „Yen-Schlaf“[eref.thieme.de] Depressionen und Ängste[eref.thieme.de]

  • Anpassungsstörung

    Wolfersdorf: Depressionen erkennen, verstehen, behandeln, Psychiatrie-Verlag 2001 Kompetenznetz Depression Nationale VersorgungsLeitlinie Unipolare Depression () Depressionen[vitanet.de] Grimassieren, Zittern, Würgen, Spucken, Schluckauf oder Gähnen[eref.thieme.de] […] helfen kann“), aber auch zynische Abwendung („Das passiert anderen auch einmal“), Hilflosigkeit (selbst weinen, Fassungslosigkeit, keine Worte finden) oder Desinteresse (Gähnen[eref.thieme.de]

  • Epilepsie

    NW: Müdigkeit, Kognition , Hautausschläge, Schwitzen, Gewicht , Depressionen[eref.thieme.de] Gähnen[eref.thieme.de] Schläfrigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Depression, psychotische Episoden, Retinadegeneration[eref.thieme.de]

  • Chronische Hyperventilation

    Sekundäre Symptome sind: Herzrasen, Übelkeit oder Reizdarmsyndrom, entzündete Gelenke , sexuelle Probleme , Depressionen und anderen Phobien im Zusammenhang mit Angst .[alskrankheit.net] Atmen wir zu schnell, kann dies zu schweren gesundheitlichen Problemen führen: Atemnot, Atemlosigkeit, Mundatmung Lufthunger, häufiges Gähnen Schwindel, Zittern, schwitzende[atem-wiesendangen.ch] Starke Affekte wie Angst, Panik oder Erregung, aber auch Schmerzen oder Depressionen können zu einer beschleunigten Atmung führen und somit die Hyperventilation auslösen.[psychotherapie-golling.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome