Create issue ticket

24 mögliche Ursachen für Drogeninduzierte Psychose

  • Manie

    Eine Manie (von altgriechisch μανία maníā, deutsch ‚Raserei, Wut, Wahnsinn‘) ist eine affektive Störung, die meist in Episoden verläuft. Antrieb, Stimmung und Aktivität befinden sich in einer Manie weit über dem Normalniveau. In ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung ist die Manie wahrscheinlich multifaktoriell bedingt.[…][de.wikipedia.org]

  • Halluzinogen-induzierte Drogenpsychose

    Nach zehn Jahren litt ich an einer drogeninduzierten Psychose.[mathias-wald.de] Also ist drogeninduzierte Psychose mehr eine (eventuelle) Erklärung.[eve-rave.ch] Leider ist eine drogeninduzierte Psychose nicht so einfach zu erkennen.[drugscouts.de]

  • Wahnhafte Störung durch Amphetamine

    Nach zehn Jahren litt ich an einer drogeninduzierten Psychose.[mathias-wald.de] Bearbeiten Synonym: Drogeninduzierte Psychose 1 Definition Unter einer Drogenpsychose versteht man eine Art der Psychose, die durch den Konsum von Drogen hervorgerufen wird[flexikon.doccheck.com] In der Medizin bezeichnet man eine Drogenpsychose auch als drogeninduzierte Psychose oder exogene Psychose.[paradisi.de]

  • Agitierte Depression

    Diese Form der Depression wird als " agitierte Depression " bezeichnet. Die Betroffenen laufen rastlos umher, können nicht stillsitzen und in der Regel nicht einmal ihre Arme und Hände still halten. Agitierte Depression [Bearbeiten] Die zur depressiven Symptom atik gehörende innere Unruhe kann gelegentlich so[…][de.mimi.hu]

  • Psychose

    Eine substanzinduzierte Psychose (auch Drogenpsychose, toxische oder drogeninduzierte Psychose) ist eine psychotische Störung, die von einer oder mehreren psychotropen Substanzen[de.wikipedia.org] Behandlung Soweit möglich erfolgt die Therapie organischer Psychosen durch die Behandlung der Grunderkrankung, etwa durch das Weglassen von psychoseauslösenden Medikamenten[de.wikipedia.org]

  • Paranoide Persönlichkeitsstörung

    Die paranoide Persönlichkeitsstörung ist gekennzeichnet durch besondere Empfindlichkeit gegenüber Zurückweisung, Nachtragen von Kränkungen und ein übertriebenes Misstrauen. Es besteht die Neigung, Erlebtes ständig in Richtung auf feindselige Tendenzen gegenüber der eigenen Person zu deuten. Neutrale und[…][de.wikipedia.org]

  • Cannabis-Abhängigkeit

    Eine besonders schwere Folgewirkung von Cannabiskonsum stellt die drogeninduzierte Psychose dar. Häufig geht sie in eine Schizophrenie über.[klinikum-oberberg.de]

  • Verwirrtheit

    Ein Delir Vorübergehende Störungen des Bewusstseins und der Orientierung, die verschiedene Ursachen haben können, z. B. Flüssigkeitsmangel, Medikamentenunverträglichkeit, Entzündungen, Tumore, Blutungen oder Unterzuckerung. Delir bedeutet eine plötzliche, starke Verwirrtheit. Menschen mit Demenz haben ein besonders[…][wegweiser-demenz.de]

  • Enzephalitis

    Fassungslos besuchten die Eltern ihre Tochter, die laut den Ärzten unter einer drogeninduzierten Psychose litt. Die verordneten Psychopharmaka brachten keine Besserung.[spektrum.de]

  • Medikamenten-induziertes Delirium

Weitere Symptome