Create issue ticket

43 mögliche Ursachen für Dysthymie, Euthymie

  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

    […] zielbezogenes Verhalten (kurzfristige bzw. entfernte Ziele) Psychische Störungen, die manchmal mit ADHS verwechselt werden, sind insbesondere chronische depressive Verstimmungen (Dysthymie[de.wikipedia.org] Im Dunstkreis der anhaltend schlechten Laune wollen die Experten einen Zustand ausgemacht haben, den sie "Dysthymie" nennen.[spiegel.de]

  • Dysthymie

    Dysthymie ist oft therapieresistent. Verschiedene Arten der Psychotherapie können zur Behandlung von Dysthymie eingesetzt werden.[de.wikipedia.org] ; Genitiv: der Dysthymie, Plural: die Dysthymien Aussprache Info Betonung Dysthym ie Bibliographisches Institut GmbH, 2019[duden.de] Weiterhin wird bei einer Dysthymie der Beginn der Krankheit unterschieden. Setzt die Dysthymie vor dem 21.[robert-weiss.de]

    Es fehlt: Euthymie
  • Affektive Störung

    Eine chronisch (über mehrere Jahre hinweg) gedrückte Stimmungslage mit leichteren Schwankungen, die aber nicht das Ausmaß einer eigentlichen Depression erreicht, wird Dysthymie[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Euthymie
  • Depression

    Daneben gibt es auch Störungen der Affektivität, die mit einer erregten Art einhergehen (Manien) oder die nicht in Phasen verlaufen, sondern dauerhaft sind (Dysthymie und[gesundheit.de] Dysthymie: Menschen, die an Dysthymie leiden, leben mit deutlich geschwächten Symptomen der Depression.[doktorweigl.de]

    Es fehlt: Euthymie
  • Adipositas

    Liegt der Body-Mass-Index (BMI) über 40 kg/m², erschwert dies in der Regel den Kinderwunsch. Dies liegt an der Störung der Eizellenreifung, die z. B. durch einen erhöhten Insulinspiegel verursacht wird. Auch eine Erhöhung von männlichen Hormonen (Androgenen) ist möglich, da diese im Fettgewebe produziert werden. Man[…][adipositas-aktuell.net]

    Es fehlt: Euthymie
  • Angststörung

    […] einfach, und es gibt sowohl eine hohe Komorbidität, als auch eine starke Kriterienüberlappung zu anderen Störungsbildern, z.B. zu Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, Dysthymien[psychiatriegespraech.de]

    Es fehlt: Euthymie
  • Reaktive Depression

    Weiterhin spielen genetische Faktoren eine Rolle bei der Entstehung einer Dysthymie, zumal Patienten mit Familienangehörigen, die an einer Depression oder Dysthymie leiden[flexikon.doccheck.com] Im Gegensatz zur klassischen depressiven Episode ist die Dysthymie in ihrem Verlauf länger andauernd.[flexikon.doccheck.com] In 50% der Fälle beginnt die Dysthymie vor dem 25. Lebensjahr. Frauen sind häufiger betroffen und scheinen auch früher zu erkranken als Männer.[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Euthymie
  • Neurose

    Diese wird auch Dysthymie genannt. Damit von einem chronischen Verlauf gesprochen werden kann, muss dieses Krankheitsbild mindestens zwei Jahre lang bestehen bleiben.[bild.de]

    Es fehlt: Euthymie
  • Dysphorie

    Eine krankhafte Bedeutung bekommt die Dysphorie etwa bei Dysthymie (chronische, mindestens zwei Jahre andauernde depressive Verstimmung), bestimmten Vergiftungen bzw. psychischen[gesundheit.gv.at] Anzeige Wiktionary Keine direkten Treffer Wikipedia-Links Affektivität · Prämenstruelles Syndrom · Organisches Psychosyndrom · Intoxikation · Entzugssyndrom · Euphorie · Dysthymie[openthesaurus.de] Euphorie Dysthymie Geschlechtsidentitätsstörung (engl. auch: gender dysphoria ) Postpartale Stimmungskrisen Quellen und Einzelnachweise Dysphorie.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Euthymie
  • Presbyakusis

    (Doppelbindungstheorie) Double-blind-Studien (Blind-Studien) Durchgangssyndrom Dysfunktion Dyskalkulie Dyskinesie Dyslexie (Leseschwierigkeit) Dysmorphophobie Dysphorie Dysthymie[seifried.cc]

    Es fehlt: Euthymie

Weitere Symptome