Create issue ticket

26 mögliche Ursachen für Erektile Dysfunktion, Gesteigerte Libido

  • Angststörung

    Angststörungen werden meist begleitet von zusätzlichen Symptomen wie Unruhe, Erschöpfung, Konzentrationsschwierigkeiten, Irritierbarkeit und Schlafstörungen. Angststörungen äußern sich in Form von Panikattacken, Zwangsstörungen im Sinne zwanghafter Gedanken oder Handlungen sowie spezifischen Phobien. Die[…][eref.thieme.de]

  • Akute Amphetaminintoxikation
  • Morbus Basedow

    Kreislauf schneller Herzschlag, der auch in der Nacht nicht langsamer wird Bluthochdruck Atemnot Zyklus und Fruchtbarkeit Zyklusunregelmäßigkeiten herabgesetzte Fruchtbarkeit Impotenz[netdoktor.at]

  • Diabetes mellitus

    […] diabetische Mikroangiopathie: Retinopathie, Nephropathie, erektile Dysfunktion[eref.thieme.de] Es besteht eine Dyslipidämie mit Anstieg der freien Fettsäuren und nachfolgend gesteigerter Produktion von Ketonkörpern bis zur Ketoazidose.[eref.thieme.de] Störungen im Urogenitaltrakt wie erektiler Dysfunktion.[eref.thieme.de]

  • Virilisierung

    Typ-2-Diabetes: Geht häufig mit erektiler Dysfunktion einher, deshalb sollten die Patienten diesbezüglich genau untersucht werden.[eref.thieme.de] Potenzstörungen in Form der erektilen Dysfunktion beim Mann sind nur selten durch einen Testosteronmangel Testosteronmangel bedingt, sondern häufiger psychogener Genese oder[eref.thieme.de]

  • Psychische Störung

    Östrogen (Oligo-/Amenorrhö), Testosteron (Libidoverlust, Impotenz), Kortisol (Pseudo-Cushing-Syndrom)[eref.thieme.de] […] gelegentlich Angstzustände, Hypertonie, Erbrechen, Blasenentzündung oder eine gesteigerte Libido[eref.thieme.de] Als ursächlich werden der aufgrund eines Leberschadens eintretende Testosteronmangel und die Testosteronmangel daraus resultierende sexuelle Impotenz diskutiert Impotenz,[eref.thieme.de]

  • Erektile Dysfunktion

    Penis erektile Dysfunktion Andrologie erektile Dysfunktion Erektion erektile Dysfunktion Andrologie Impotenz Impotenz Vernachlässigt man Störungen der Libido und Ejakulation[eref.thieme.de] Fehlende, reduzierte, normale, gesteigerte Libido?[eref.thieme.de] Der erektilen Dysfunktion Erektile Dysfunktion kann eine arteriell-vaskuläre Genese zugrunde liegen, mit Behinderung des arteriellen Einstroms im aortoiliakalen, A.[eref.thieme.de]

  • Morbus Parkinson

    erektile Dysfunktion[eref.thieme.de] Hypersexualität (z.B. gesteigerte Libido, unangemessen häufiger Sexualakt inklusive Masturbation im Patientenzimmer, Exhibitionismus)[eref.thieme.de] Sexualfunktionsstörungen (Libidoverlust, Libidosteigerung, erektile Dysfunktion)[eref.thieme.de]

  • Bromocriptin

    Englisch: bromocriptine Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Wirkung 3 Indikationen 4 Nebenwirkung 1 Definition Bromocriptin ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Mutterkornalkaloide und wird bei Prolaktin -bedingten Krankheiten eingesetzt. 2 Wirkung Bromocriptin ist ein Dopamin-Agonist und stimuliert die[…][flexikon.doccheck.com]

  • Anorexia nervosa

    […] erklären, welche durch häufigen Geschlechtsverkehr in dieser Phase gesteigert wird.[flexikon.doccheck.com] Die im Vergleich zum Mann geringere konstante Libido der Frau lässt sich biologisch einerseits durch die maximale Chance der Befruchtung am Zeitpunkt des Follikelsprunges[flexikon.doccheck.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome