Create issue ticket

32 mögliche Ursachen für Extremitätenataxie

  • Autosomal rezessive spinozerebelläre Ataxie Typ 17

    Spinozerebelläre Ataxien (im Englischen spinocerebellar ataxias, kurz SCA genannt) sind eine große Gruppe klinisch gleichartiger, zu den autosomal-dominanten zerebellären Ataxie (ADCA) gehörender neurodegenerativer Erkrankungen des Menschen. Beschreibung Die spinozerebellären Ataxien treten mit einer Häufigkeit von[…][de.wikipedia.org]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 1

    Hauptsymptome sind eine zerebelläre Gang-, Stand- und Extremitätenataxie mit Augenbewegungsstörungen und Sprechstörungen. Oft treten auch Schluckstörungen auf.[ataxie.de]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 3

    Die spinozerebelläre Ataxie Typ 3 (SZA3) ist auch unter dem Namen Machado-Joseph-Krankheit bekannt und ist die häufigste Variante der spinozerebelläre Ataxie. Es handelt sich hierbei um eine degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems, die einen progredienten Verlauf nimmt und vor allem das Kleinhirn, den[…][symptoma.de]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 13

    Klassifikation nach ICD-10 Q04.9 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2019) Die Spinozerebelläre Ataxie Typ 13 (SCA13) ist eine seltene, zu den Autosomal-dominanten zerebellären Ataxie (ADCA) gehörende Erbkrankheit, die bislang in zwei Familien (in Frankreich und den[…][de.wikipedia.org]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 19
  • Autosomal-rezessive zerebelläre Ataxie mit Beginn im Erwachsenenalter

    Wichtige Kollateralen der himversorgenden Gefäße 264 Gefäßterritorien der 3 großen Himarterien 270 Sekundärprävention 276 Skala zur Erfassung der Selbständigkeit nach Himinfarkt BarthelIndex 282 Subarachnoidalblutung SAB 288 ШШ Traumatische Schädigungen des Nervensystems 295 Das Epilepsierisiko nach[…][books.google.de]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 26

    Spinocerebelläre Ataxie Typ 6 beruht auf einer Mutation des Gens CACNA1A auf Chromosom 19p13 /dpa Chicago/Tokio – Mit einem kurzen Stück RNA ist es gelungen, einen Teil des mutierten Gens CACNA1A in Mäusen stillzulegen, das eine Bewegungsstörung, die sogenannte spinocerebelläre Ataxie Typ 6 (SCA6) verursacht. Die[…][aerzteblatt.de]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 15

    Ataxien sind Erkrankungen des Kleinhirns und seiner Verbindungensbahnen zum Hirnstamm, Großhirn und Rückenmark. Die Beschwerden bestehen aus einer gestörten Koordination der Extremitätenbewegungen, der Augenbewegung und der Sprechmotorik. Die Bewegungen sind abgehackt und unkoordiniert, nicht mehr glatt und[…][neurologie-neuer-wall.de]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 10

    61 Leukozytose 258 62 LymphknotenschwellungenLymphadenopathien 261 63 MeningismusEnzephaloMeningitis 265 64 MeteorismusBlähungen 269 65 MiktionsstörungenDysurie 271 66 MinderKleinwuchs 274 67 MüdigkeitSchlafstörungen 282 68 Muskelschwäche 285 69 Myalgien 292 70 NabelauffälligkeitenBauchwanddefekte 293[…][books.google.de]

  • Spinozerebelläre Ataxie Typ 5

    Klinische Symptomatik Die verschiedenen Formen der autosomal dominanten spinocerebellären Ataxien manifestieren sich in der Regel im Erwachsenenalter. Da sie alle eine ähnliche Symptomatik zeigen, können sie klinisch häufig nicht oder nur bedingt unterschieden werden. Die Spinocerebelläre Ataxie Typ 1 (SCA1) ist durch[…][mgz-muenchen.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome