Create issue ticket

7 mögliche Ursachen für Fehlbildung oder Vergrößerung der Knochen

  • Morbus Paget

    Der Morbus Paget imitiert ein Ekzem und wird daher meist spät diagnostiziert. Die Histologie ist bei der Diagnosestellung beweisend. Beim Staging sind in 20 % der Fälle vorliegende Adenokarzinome der unter dem extramammär diagnostizierten Morbus Paget zu berücksichtigen.[eref.thieme.de]

  • Diabetes mellitus in der Schwangerschaft

    Hierbei kann ein zuviel am Wachstumshormon Insulin zu Gewichtszunahme und teilweise Vergrößerungen von Schädel und Knochen führen, welche die Entbindung erschweren, einen[frauenaerzte-im-netz.de] Für das Kind können sich weitere gesundheitliche Risiken ergeben, wie etwa Fehlbildungen oder die so genannte fetale Makrosomie.[frauenaerzte-im-netz.de]

  • Nephroblastom

    Vererbung (Chromosom 11 Miterkrankungen: Vergrößerung der inneren Organe (Viszeromagalie), vermehrtes Wachstum einer Körperhälfte (Hemihypertrophie), Fehlbildungen an Nieren[medizin-kompakt.de] […] mit Einwachsen in die Umgebung (Fettgewebe, Blutgefäße, Organe, Bauchraum), eine vollständige operative Entfernung ist möglich Stadium IV: Fernmetastasen (Lunge, Leber, Knochen[medizin-kompakt.de]

  • Erkrankung der Plazenta

    Hierbei kann ein zuviel am Wachstumshormon Insulin zu Gewichtszunahme und teilweise Vergrößerungen von Schädel und Knochen führen, welche die Entbindung erschweren, einen[frauenaerzte-im-netz.de] Für das Kind können sich weitere gesundheitliche Risiken ergeben, wie etwa Fehlbildungen oder die so genannte fetale Makrosomie.[frauenaerzte-im-netz.de]

  • Thalassämie

    Sie leiden unter einer Wachstumsverzögerung, schweren Organschäden und Fehlbildungen des Knochens.[dr-gumpert.de] Kinder, die mit dieser Erkrankung auf die Welt kommen, fallen bereits kurz nach der Geburt durch eine massive Vergrößerung von Leber und Milz auf.[dr-gumpert.de]

  • Alpha-Thalassämie

    Sie leiden unter einer Wachstumsverzögerung, schweren Organschäden und Fehlbildungen des Knochens.[dr-gumpert.de] Kinder, die mit dieser Erkrankung auf die Welt kommen, fallen bereits kurz nach der Geburt durch eine massive Vergrößerung von Leber und Milz auf.[dr-gumpert.de]

  • Ödem des Neugeborenen

    Hierbei kann ein zuviel am Wachstumshormon Insulin zu Gewichtszunahme und teilweise Vergrößerungen von Schädel und Knochen führen, welche die Entbindung erschweren, einen[frauenaerzte-im-netz.de] Für das Kind können sich weitere gesundheitliche Risiken ergeben, wie etwa Fehlbildungen oder die so genannte fetale Makrosomie.[frauenaerzte-im-netz.de]

Weitere Symptome