Create issue ticket

20 mögliche Ursachen für Ferritin hoch, Monozyten erhöht

  • Rheumatoide Arthritis

    Es finden sich erhöhte Konzentrationen proinflammatorischer Zytokine (IL-1, IL-6, TNF, TGF und anderer Faktoren einschließlich des Rheumafaktors vom Typ IgM und IgG).[eref.thieme.de] Interessanterweise weisen diese aktivierten synovialen Fibroblasten bei der RA keine erhöhte Proliferationsrate auf.[eref.thieme.de] Im Spätstadium der rheumatoiden Arthritis wandern vorwiegend CD 4-positive T-Lymphozyten in die Gelenkhöhle ein, in geringerem Maße auch CD 8-positive, ferner Monozyten, B-Lymphozyten[eref.thieme.de]

  • Virushepatitis

    Das 2–7 Tage dauernde Prodromalstadium Prodromalstadium Virushepatitis Virushepatitis Prodromalstadium Hepatitis virale Prodromalstadium der Hepatitis ist wenig charakteristisch und beginnt in der Regel mit grippalen Symptomen wie leichtem Fieber, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Gelenk- und Muskelschmerzen.[…][eref.thieme.de]

  • Autoimmunhämolytische Anämie

    Ein Eisenmangel ist nicht festzustellen, aber die Ferritin-Werte sind hoch.[jameda.de]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Verschiedene Beobachtungen deuten auch auf eine genetische Komponente Lupus erythematodes systemischer genetische Komponente bei dieser Erkrankung hin, die in einer defekten Regulationsfunktion von T-Lymphozyten bestehen könnte: familiäre Häufungen von systemischem Lupus erythematodes, sein Vorkommen bei[…][eref.thieme.de]

  • Hodgkin-Lymphom des Kindes
  • Hodgkin-Lymphom

    Grundsätzlich sind eine Strahlentherapie und eine Chemotherapie zur Behandlung von Morbus Hodgkin möglich. (Kwangmoozaa / iStockphoto) Diese Erkrankung wurde im Jahr 1832 nach ihrem Erstbeschreiber Thomas Hodgkin benannt. Sie zählt zu den bösartigen Lymphknotentumoren. Was ist Morbus Hodgkin? Sowohl in der[…][netdoktor.at]

  • Gaucher-Krankheit

    Beim häufigen Typ I, der besonders bei Ashkenazi-Juden Ashkenazi-Juden beobachtet wird, ist der Verlauf stark variabel. Es sind vor allem viszerale Organe (Splenomegalie, Hepatomegalie und Leberfibrose) sowie Knochen und Knochenmark betroffen Splenomegalie Gaucher, Morbus Hepatomegalie Gaucher, Morbus Leber[…][eref.thieme.de]

  • Sideroblastische Anämie

    Als sideroblastische Anämien bezeichnet man eine heterogene Gruppe von Anämien. Gemeinsames Kennzeichen ist der Nachweis von sog. Ringsideroblasten im Knochenmark. Zugrunde liegt eine Störung der Eisenverwertung in der Hämoglobinsynthese. Häufig sind ein myelodysplastisches Syndrom (MDS) oder Alkohol (Fehlernährung[…][eref.thieme.de]

  • Morbus Basedow

    Das Speichereisen (Ferritin) war – ohne jemals Blutinfusionen bekommen zu haben - deutlich zu hoch (762 mycrogramm pro Liter; 23 – 230) und das aktive Vitamin B12 (Holotranscobalamin[myelom.org]

  • Anämie

    Kurzinfusionen mit Eisen-III-hydroxid-Polymaltose erlaubt die höchsten Einzeldosen.[eref.thieme.de] […] und in parenchymatösen Organen wie der Leber bei gleichzeitig meist erhöhtem Serumeisen.[de.wikipedia.org] Denn im Rahmen chronischer Entzündungen ist das Ferritin aufgrund seiner Reaktivität als Akutphase-Protein nur eingeschränkt verwertbar.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome