Create issue ticket

468 mögliche Ursachen für Fettleber, Harnsäure erhöht, Leberzirrhose, Massive hepatische Nekrose

  • Akute Fettleber der Schwangerschaft

    So ist die nicht-alkoholische Fettleber deutlich häufiger als die alkoholische Fettleber.[mylife.de] : Harnsäure (über 5 mg/dl) Gerinnungsstörungen: Antithrombin III (verringert) D-Dimere (erhöht) Quick-Wert, Fibrinogen, Thrombinzeit (seltener pathologisch) Abb. 1.16 HELLP-Syndrom[hepatologie-gastroenterologie-schwangerschaft.de] Besteht Verdacht auf eine Leberzirrhose, nimmt man eine Laparoskopie (Bauchspiegelung) vor.[paradisi.de] Liegt der Fettleber ein übermäßiger Alkoholkonsum zugrunde, spricht man von einer alkoholischen Fettleber.[lunow.de]

  • Toxische Hepatitis

    Wenn die aufgeblasen ist und man die von außen ertasten kann, ist das ne Fettleber nehm ich mal an, oder?[bbszene.de] Die Milchsäure bewirkt Stoffwechseleffekte wie eine verminderte Glucoseproduktion (Hypoglykämie), erhöhter Harnsäure-Spiegel im Blut (Hyperurikämie) und erhöhte Magnesium-[leberinfo.de] Abbildung 1: Umgehungskreisläufe bei Pfortaderhochdruck infolge Leberzirrhose.[lebertransplantation.eu] Dann gibt es Risikofaktoren , die das Risiko einer toxischen Hepatitis erhöhen können: Lebererkrankungen - Leberzirrhose, Hepatitis oder Fettleber - Alterung oder genetische[fitmedios.info]

  • Fettleber

    Einfache Fettleber 1.1. Nichtalkoholische Fettleber (NAFLD Non-alcoholic fatty liver disease) 1.2. Alkoholische Fettleber (AFLD Alcoholic fatty liver disease) 2.[de.wikipedia.org] Zu viel Alkohol kann zu einer Fettleber führen, eine Fettleber zur Leberentzündung - Leberzirrhose - Leberkrebs. Und dieses Worst-Case-Szenario ist oft tödlich.[augsburger-allgemeine.de] Viele Patienten mit einer Leberzirrhose erkranken auch an Leberkrebs.[d-journal.ch] Die Fettleber (Hepatische Steatose, Steatosis hepatis) ist eine krankhafte Veränderung der Leber, bei der es zu einer vermehrten Einlagerung von hauptsächlich Triglyceriden[symptoma.de]

    Es fehlt: Harnsäure erhöht
  • Morbus Wilson

    Gutachten Bis Mitte 2002 sei die Zuordnung der erhöhten Leberwerte zu einer Fettleber nachvollziehbar gewesen.[norddeutsche-schlichtungsstelle.de] Die hepatische Manifestation ist variabel und reicht von einer inaktiven Leberentzündung bis zur Leberzirrhose.[leberzentrum.uk-erlangen.de] Es entsteht eine Fettleber und schließlich eine sogenannte Zirrhose – eine schwere Organschädigung, die letztlich zum Organversagen führt.[eurapon.de] Gerd Bodlaj Redaktionelle Bearbeitung : Nicole Kolisch Stand der medizinischen Information: September 2017 Weitere Artikel zum Thema Leberzirrhose Bei einer Leberzirrhose[netdoktor.at]

    Es fehlt: Harnsäure erhöht
  • Alkoholismus

    Großes Wörterbuch der deutschen Sprache Alkoholismus Trunksucht alkoholkrank Säuferleber Fettleber Alkoholiker Alle Ergebnisse (8) Gesundheit A-Z Alkoholismus Erreger Beri-Beri[wissen.de] Herz-Kreislauf-System: Holiday-Heart-Syndrome alkoholtoxische dilatative Kardiomyopathie arterielle Hypertonie Apoplex Koronare Herzkrankheit Stoffwechsel : Hypertriglyzeridämie Hyperurikämie[flexikon.doccheck.com] Wird diese Grenze dauerhaft überschritten, muss innerhalb von 5-10 Jahren mit der Entwicklung einer Leberzirrhose, d. h. der narbigen Schrumpfung der Leber, gerechnet werden[lecturio.de] Hyperbilirubinämie-Syndrome Hyperglykämisches Koma Hyperparathyreoidismus Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen Hyperthyreose Hypertrophe Kardiomyopathie Hypertrophe Pylorusstenose Hyperurikämie[amboss.com]

    Es fehlt: Massive hepatische Nekrose
  • Hepatitis durch Isoniazid

    Fettleber [ Bearbeiten ] Gewebsschnitt mit tropfenförmiger Verfettung der Leber ( weiße Punkte im Gewebe) Die Fettleber (Steatosis hepatis) ist eine häufige Lebererkrankung[de.wikibooks.org] Monoglyzeridhydrolase bei Gesunden und Patienten 854 Einfluß des LipoproteinXauf die Cholesterinsynthese der Rattenleber Liersch M Bag 868 Zur Pathogenese und Beeinflussung der Hyperurikämie[books.google.de] Bei Patienten mit einer Hyperurikämie-Vorgeschichte ist ebenfalls Vorsicht geboten. Sobald Arthralgien oder Gicht auftreten, muss die Therapie abgebrochen werden.[compendium.ch] Eine Ursache kann erhöhte Harnsäure im Blut sein, man spricht dann auch von Hyperurikämie oder Gicht, eine meist erbliche Stoffwechselkrankheit.[ratiopharm.de]

  • Reye-Syndrom

    Verweise Fettleber Acetylsalicylsäure Leberverfettung Fiebersenkung Literatur ? Nurse Pract. 1997 Dec;22(12):45-6, 49-50, 52-3 ? Drug Saf. 2006;29(12):1111-21 ?[medicoconsult.de] Transaminasen Hypoglykämie Prothrombinmangel erhöhte Spiegel von Aminosäuren, freien Fettsäuren, Harnsäure und Phosphat Erhöhte Werte für Pankreas - Amylase, Creatinkinase[flexikon.doccheck.com] Erhöht kann Ammoniak sein bei schweren Leberparenchymschäden (durch Leberzirrhose , akute Leber dystrophie , Leberzerfallskoma, Fettleber, Hepatitis, Vergiftungen ), angeborenen[de.mimi.hu] Weitere pathologische Blutwerte sind ein erhöhter Aminosäure-Spiegel sowie eine Erhöhung der freien Fettsäuren, der Harnsäure und des Phosphats.[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Adipositas

    Die Wahrscheinlichkeit für eine Folgeerkrankung wie Diabetes, Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Fettleber steigt bei gleichzeitiger Zunahme[ifb-adipositas.de] Gicht (Hyperurikämie) Mit Adipositas steigt häufig auch der Harnsäurespiegel im Blut an.[netdoktor.de] Durch Veranlagung, aber auch durch Fettleibigkeit, purinreiche Ernährung und erhöhten Alkoholkonsum kann eine Gicht entstehen. Harnsäure ist das Abbauprodukt der Purine.[heilpraxisnet.de] Wirklich problematisch wird es, wen die Leber beginnt zu vernarben und sich umzubauen: Eine Schrumpfleber ( Leberzirrhose ) bildet sich.[netdoktor.de]

    Es fehlt: Massive hepatische Nekrose
  • Diabetes mellitus

    Sie erwähnen, dass sich bereits im Kindesalter eine Fettleber oder gar eine Leberzirrhose entwickeln kann. Wie ist das zu erklären?[ugb.de] So fördert Fruktose die Gewichtszunahme, steigert Triglyceride, LDL-Cholesterin und Harnsäure und erhöht damit das kardiovaskuläre Risiko.[fairberaten.net] Potenzstörungen Fettleber Diabetische Spätkomplikationen entwickeln sich erst nach einigen Jahren.[praxis-dr-sprafke.de] Ordnung wie Fettleibigkeit, Stress, Bewegungsmangel, hormonelle Faktoren, erhöhtes Lipoprotein-(a) sowie eine erhöhte Harnsäure.[herzbewusst.de]

    Es fehlt: Massive hepatische Nekrose
  • Alkoholische Leberkrankheit

    Alkoholische Leberkrankheit Fettleber, Fibrose, Hepatitis, Leber Cirrhosisof Vektor-Illustration Jede Art von Alkohol kann Leberschäden verursachen Dateinummer : 29115398[de.123rf.com] Die Milchsäure bewirkt Stoffwechseleffekte wie eine verminderte Glucoseproduktion (Hypoglykämie), erhöhter Harnsäure-Spiegel im Blut (Hyperurikämie) und erhöhte Magnesium-[leberinfo.de] Was ist eine Leberzirrhose?[biofitt.com] Typischerweise kommt es zunächst zur alkoholischen Fettleber, bei weiterem starkem Alkoholkonsum zur alkoholbedingten Leberzirrhose. Leitbeschwerden sind...[medinfo.de]

    Es fehlt: Massive hepatische Nekrose

Ähnliche Symptome