Create issue ticket

197 mögliche Ursachen für Gesteigerte Libido, ST-T Veränderung

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Akute Amphetaminintoxikation
  • Morbus Basedow

    Im Gegensatz zur funktionellen Autonomie handelt es sich beim Morbus Basedow Morbus Basedow (immunogene diffuse Hyperthyreose immunogene diffuse Hyperthyreose Hyperthyreose immunogene diffuse diffuse Hyperthyreose immunogene, Graves' disease Graves' disease ) um eine Autoimmunerkrankung.[eref.thieme.de]

  • Hypomanie

    Häufig sind eine gesteigerte Geselligkeit, Gesprächigkeit, übermäßige Vertraulichkeit, gesteigerte Libido und vermindertes Schlafbedürfnis.[eref.thieme.de] Es besteht ein auffallendes Gefühl von Wohlbefinden und gesteigerter Leistungsfähigkeit.[eref.thieme.de] Die Stimmung Hypomanie ist Bipolare affektive Störung leicht gehoben, Antrieb und Aktivität sind gesteigert.[eref.thieme.de]

  • Akute Alkoholintoxikation

    Synonyme: Alkoholvergiftung, Alkoholrausch 1 Definition Eine akute Alkoholintoxikation ist eine Vergiftung durch den übermäßigen Konsum von Äthylalkohol. Die konsumierte Menge kann dabei je nach der individuellen Toleranzlage sehr unterschiedlich sein. Allgemein gilt jedoch, dass Blutalkoholkonzentrationen 5‰ meist letal[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Gesteigerte Libido
  • Hypertonie

    In allen 3 Fällen können Sie im EKG Endteilveränderungen finden: ST-Strecken-Senkungen horizontal und deszendierend sowie präterminal und terminal negative T-Wellen.[eref.thieme.de] Beim Mitralklappenprolaps-Syndrom mit thorakalen Schmerzen und EKG-Veränderungen wird deshalb häufig ein diagnostischer Linksherzkatheter durchgeführt, um eine koronare Herzkrankheit[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Gesteigerte Libido
  • Menopause

    In der frühen Perimenopause zeigt sich primär eine Verkürzung bzw. eine beginnende Variabilität des weiblichen Zyklus (s.o.), verknüpft mit Hitzewallungen Hitzewallungen und Schlafstörungen.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: ST-T Veränderung
  • Hyperventilation

    Auslöser einer Hyperventilation sind Angst, Schmerz, Stress, Aufregung und Panik. Vor allem Jugendliche und junge Frauen sind betroffen. Deutlich seltener sind organische Erkrankungen (z.B. eine diabetische Ketoazidose) ursächlich, hier führt die metabolische Azidose zu einer kompensatorischen Hyperventilation.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Gesteigerte Libido
  • Hypoglykämie

    Wenn zu befürchten ist, dass es bei der Patientin erneut Typ 2-Diabetes mellitus Therapie zu einer schweren Hypoglykämie kommt, dann wäre es sinnvoll, Metformin mit einem weiteren oralen Antidiabetikum zu kombinieren, das keine Hypoglykämien auslöst. In diesem Zusammenhang würden sich derzeit z. B. Sitagliptin,[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Gesteigerte Libido
  • Ösophagitis

    Weitere Ursachen für Odynophagie (mit oder ohne Dysphagie) sind Ösophagitiden Ösophagitis bei Candidiasis Candidiasis Ösophagitis (vor allem bei immunkompromittierten Patienten, z. B. HIV-Infektion), Herpesviren und Zytomegalie. Eine Ösophagitis mit schmerzhaftem Schluckvorgang kann auch Folge einer Radiotherapie oder[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Gesteigerte Libido
  • Hyperkaliämie

    Nach der Veränderung der T-Welle als elektrokardiografisch fassbarem Korrelat einer Hyperkaliämie tritt eine ST-Strecken-Hebung mit Verschwinden einer U-Welle auf.[eref.thieme.de] In diesem Stadium ist gerade bei jugendlichen Patienten die Abgrenzung gegenüber einem „vagotonen“ T kaum möglich, Lektion 16.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Gesteigerte Libido

Weitere Symptome