Create issue ticket

22 mögliche Ursachen für Gesteigerter Harndrang, Morbus Basedow

  • Menopause

    Des Weiteren können künstliche Süßungsmittel zu einem gesteigerten Harndrang führen.[rtv.de]

  • Diabetes mellitus

    Assoziation mit anderen Autoimmunerkrankungen in ca. 14% (Hashimoto-Thyreoiditis, Morbus Basedow, Morbus Addison, atrophische Gastritis, Vitiligo u. a.).[eref.thieme.de] Harndrang) einhergehen, aber ansonsten wenig gemeinsam haben.[flexikon.doccheck.com] […] autoimmune Thyreopathien/Morbus Basedow und/oder[eref.thieme.de]

  • Akute Epididymitis

    Basedow 338 C1017 Chronischymphozytäre Thyreoiditis Morbus Hashimoto 340 C1018 Subakute Thyreoiditis de Quervain 341 C1019 Akute Thyreoiditis 342 C102 Epithelkörperchen 343[books.google.de] Schilddrüse und Epithelkörperchen 330 C1011 Struma diffusa 331 C1012 Struma nodosa 332 C1013 Schilddrüsenzysten 335 C1015 Schilddrüsenkarzinom 336 C1016 Immunhyperthyreose Morbus[books.google.de]

  • Koffein

    Weitere mögliche Nebenwirkungen sind: gesteigerter Harndrang Inkontinenz (bei Männern) Magenbeschwerden (vermehrte Magensäureproduktion) Probleme beim Einschlafen, Schlaflosigkeit[netdoktor.de]

  • Akute juvenile hämorrhagische Zystitis

    Addison Morbus Bang Morbus Basedow Morbus Bechterew Morbus Boeck; M.[klassische-homoeopathie.hamburg] Mitralklappenprolaps Mitralklappenstenose Mittelblutung Mittelohrentzündung, akut Mittelohrentzündung, chronisch Modalitäten Molluscum contagiosum Mononukleose, infektiöse Morbilli Morbus[klassische-homoeopathie.hamburg]

  • Stimulans

    Als Stimulanzien oder Psychostimulanzien werden psychoaktive Substanzen bezeichnet, die anregend auf den Organismus wirken. Der Begriff Stimulans (Singular) leitet sich von lat. stimulare „anregen“ ab. Die Weltgesundheitsorganisation definiert Stimulanzien als Substanzen, die die Aktivität der Nerven erhöhen,[…][de.wikipedia.org]

  • Nierentuberkulose

    Basedow 338 C1017 Chronischymphozytäre Thyreoiditis Morbus Hashimoto 340 C1018 Subakute Thyreoiditis de Quervain 341 C1019 Akute Thyreoiditis 342 C102 Epithelkörperchen 343[books.google.de] Schilddrüse und Epithelkörperchen 330 C1011 Struma diffusa 331 C1012 Struma nodosa 332 C1013 Schilddrüsenzysten 335 C1015 Schilddrüsenkarzinom 336 C1016 Immunhyperthyreose Morbus[books.google.de]

  • Schwangerschaft

    Ursache der Hyperthyreose ist meistens ein Morbus Basedow Basedow Morbus Morbus Basedow (immunogene Hyperthyreose Hyperthyreose immunogene ), selten eine Schilddrüsenautonomie[eref.thieme.de] Durch diese Raumbeengung erklärt sich der gesteigerte Harndrang bei Schwangeren.[eref.thieme.de] Morbus Basedow[eref.thieme.de]

  • Orbitaspitzensyndrom

    12.06.01, 22:49 #1 Augen Können bei Hashimoto-Kranken auch die Augen heraustreten wie bei Morbus Basedow Patienten beschrieben wird??[mb-ht.de] Anästhesie Tonuserhöhung Muskulatur mit spastischer Parese (bei hohen, zervikalen Läsionen bis hin zur Tetraplegie) Gesteigerte Muskeleigenreflexe: Hyperreflexie Analreflexe[brainscape.com] , Optikusatrophie ''systemisch Systemische Erkrankungen : diabetische Retinopathie, Horner-Syndrom, Marfan-Syndrom, Morbus Basedow (Endokrine Orbitopathie), Riesenzellarteriitis[sprache-kompakt.de]

  • Nebennierenadenom

    Struma nodosa (knotige Schilddrüsenvergrösserung) Schilddrüsenkrebs Morbus Basedow (autoimmune Schilddrüsenüberfunktion) Autonomes Adenom Schilddrüsenentzündung Primärer,[klinikum.uni-heidelberg.de] Beim Conn-Syndrom finden sich häufig ebenfalls ein erhöhter Blutdruck, Muskelschwäche, Herzrhythmusstörungen sowie erhöhter Harndrang und gesteigerter Durst.[chirurgie-portal.de] Beispiele: Morbus Basedow : Überfunktion mit Vergrößerung der Schilddrüse, Hervortreten der Augäpfel, Erhöhung der Herzfrequenz.[endokrinologen.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome