Create issue ticket

2.669 mögliche Ursachen für Gewichtsverlust, Niereninsuffizienz

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust[eref.thieme.de] Die chronische Niereninsuffizienz CNI (chronische Niereninsuffizienz) (CNI) ist gekennzeichnet durch den zunehmenden Verlust der Nierenfunktionen.[eref.thieme.de] Gewichtsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Diarrhö, Leistungsfähigkeit[eref.thieme.de]

  • Herzinsuffizienz

    Bei Niereninsuffizienz vermindert sich die renale Ausscheidung und kompensatorisch wird mehr über den Darm ausgeschieden, daher kann Digitoxin bei Niereninsuffizienz normal[eref.thieme.de] Gewichtsverlust Vorhofmyxom Schwindel Vorhofmyxom Präsynkope , Entzündungszeichen und Splenomegalie.[eref.thieme.de] Gabe von Volumen oder positiver Bilanzierung bei Niereninsuffizienz Niereninsuffizienz zustande kommen kann, muss von der Herzinsuffizienz abgegrenzt werden.[eref.thieme.de]

  • Fabry-Syndrom

    Bei Niereninsuffizienz Niereninsuffizienz muss eine Nierentransplantation in Erwägung gezogen werden.[eref.thieme.de] In manchen Fällen haben die Symptome des Verdauungstraktes einen Gewichtsverlust zur Folge.[shire.de] Niereninsuffizienz[eref.thieme.de]

  • Systemische Sklerodermie

    Nephrogene Sklerose: Sklerose nephrogene Erworbene Fibrose von Haut und Bindegewebe im Rahmen einer Niereninsuffizienz, die oft nach Gadoliniumgabe bei MRT-Untersuchungen[eref.thieme.de] Fehlbesiedlung und Malabsorption und damit verbunden Inappetenz, Dysphagie, Sodbrennen, Übelkeit und Erbrechen, Blutverlust und Anämie, Durchfall, fekale Inkontinenz und Gewichtsverlust[symptoma.de] Rippen) kardial: Myokardfibrose, Kardiomyopathie, Thoraxschmerzen, Perikarditis, Rechtsherzinsuffizienz, Cor pulmonale renal: multiple Niereninfarkte, renale Hypertonie, Niereninsuffizienz[medizin-kompakt.de]

  • Tuberöse Sklerose

    Betroffene entwickeln im mittleren Alter (35 13 Jahre) eine terminale Niereninsuffizienz [20].[eref.thieme.de]

  • Autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung

    Anzeichen der BTPKD sind erhöhter Wasserverbrauch, verstärkter Harndrang, Mundgeruch, plötzlicher Gewichtsverlust, Blasen, Zittern, Lethargie und Erbrechen.[animalabs.com] Bei Auftreten einer Nierenerkrankung polyzystische Niereninsuffizienz dialysepflichtigen Niereninsuffizienz kann im Regelfall neben der Hämodialyse auch die Durchführung einer[eref.thieme.de] Die Symptome können sein: Müdigkeit, Appetitmangel, Gewichtsverlust, juckende Haut, Muskelkrämpfe, geschwollene Füße, Schwellungen um die Augen; als blass aufgrund einer Anämie[darmge.napteco.eu]

  • Urämie

    Der Gewichtsverlust wird durch die Tendenz der Wasser- und Natriumretention kaschiert.[urologielehrbuch.de] Fettstoffwechsel (s, auch Lipidstoffwechsel) Störung Niereninsuffizienz Niereninsuffizienz Fettstoffwechselstörung , gleich welcher Genese.[eref.thieme.de] Sarre, Einteilung der chronischen Niereninsuffizienz nach Niereninsuffizienz chronische Einteilung nach Sarre[eref.thieme.de]

  • Hereditäre ATTR-Amyloidose

    Lebertransplantation symptomatisch bei Organkomplikationen Prophylaxe trotz Th. häufig letaler Ausgang Verknüpfungen mit Amyloidosen Niereninsuffizienz, chronische (Ät) Plasmozytom[hp-patho.de] Symmetrisches Auftreten Autonome Funktionsstörungen: Schweißsekretionsstörung Orthostatische Dysregulation Blasenfunktionsstörung Erektile Dysfunktion Diarrhoe/Obstipation Gewichtsverlust[neurologienetz.de] FAK manifestiert mit Schwäche, Erschöpfung und mit Störungen im Erregungsleitungssystem des Herzens, wohingegen Proteinurie und Niereninsuffizienz und auch Anämie bei allen[symptoma.de]

  • Polyzystische Niere

    Diese Erkrankung führt etwa zum Zeitpunkt der Pubertät zur dialysepflichtigen Niereninsuffizienz dialysepflichtige Niereninsuffizienz.[eref.thieme.de] Klinik: Fieber, Gewichtsverlust, Fatigue. Labor: Erhöhung von AP, Bilirubin, α 2 - und γ-Globulinen, erniedrigter Quick, Hypoalbuminämie.[de.wikibooks.org] Die terminale Niereninsuffizienz tritt häufig schon im Kindesalter ein.[eref.thieme.de]

  • Vitamin-D-Mangel

    Symptome einer Überdosierung sind Nierenschäden, Gewichtsverlust, Psychosen, Kopfschmerzen. Bei länger dauernder starker Überdosierung ist ein tödlicher Verlauf möglich.[die-abnehmschule.de] Niereninsuffizienz[eref.thieme.de] Auch ein Phosphatstau Phosphatstau oder ein Anstieg der Phosphatbelastung kann zu einem sekundären Hyperparathyreoidismus führen, was besonders in der chronischen Niereninsuffizienz[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome