Create issue ticket

18 mögliche Ursachen für Gewölbte Stirn, Kraniale Asymmetrie

  • Kraniosynostose

    Die Stirn hat sich mit der Zeit halt noch weiter nach vorne gewölbt, und diesen "Knubbel" hinten (am Foto bei den Pfeilen) hatte er nicht.[parents.at] Dadurch dass da jetzt eine Öffnung war - wie sie ja normal sein sollte - hat auch gleich der Kopf seine Form verändert, also die bei ihm nach vorne gewölbte Stirn hat sich[parents.at]

  • Morbus Crouzon

    Das Crouzon-Syndrom (Morbus Crouzon), Synonym: Dysostosis craniofacialis Crouzon, beschreibt eine genetische Erkrankung, die eine vorzeitige Verknöcherung der Schädelnähte (Kraniosynostose) bei Kindern auslöst. Das Kopfwachstum erfolgt dann in Richtung der noch verbleibenden offenen Schädelnähte, was zu einer[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Gewölbte Stirn
  • Brachyzephalie

    Die Brachyzephalie ist eine Form der Kraniosynostose, die auf einem vorzeitigen Verschluss beider Koronarnähte beruht und das Schädelwachstum in der anterior-posterioren Ebene begrenzt. Unter Umständen kommt es gleichzeitig zu einem verstärkten biparietalen Wachstum des knöchernen Schädels, insgesamt ist das[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Gewölbte Stirn
  • Saethre-Chotzen-Syndrom

    Zusammenfassung Epidemiologie Die Prävalenz bei der Geburt liegt zwischen 1/25,000 und 1/50,000. Klinische Beschreibung Das klinische Bild des SCS ist unterschiedlich. Patienten mit dem klassischen SCS haben bei der Geburt eine Synostose der Kranznaht (seltener der Pfeilnaht, Metopica oder Lambdanaht), wodurch der[…][orpha.net]

    Es fehlt: Gewölbte Stirn
  • Freeman-Sheldon-Syndrom

    Das Freeman-Sheldon-Syndrom (FSS), auch bekannt unter den Namen distale Arthrogrypose Typ 2A, kraniokarpotarsale Dysplasie oder im Englischen auch "Whistling Face Syndrome" bzw. "Windmill Vane Syndrome", ist eine seltene genetische Erkrankung, die sowohl mit autosomal dominanten als auch autosomal rezessiven[…][symptoma.de]

    Es fehlt: Gewölbte Stirn
  • Akrozephalopolysyndaktylie

    Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme 10. Revision Version 2019 KapitelGliederungTitel I A00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten II C00-D48 Neubildungen III D50-D89 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit[…][dimdi.de]

    Es fehlt: Gewölbte Stirn
  • Wolf-Hirschhorn-Syndrom

    Leitlinien Pädiatrie A25 Wolf-Hirschhorn-Syndrom Sie sind nicht angemeldet. Sie wollen sich erstmalig registrieren und haben noch keinen Freischaltcode? Bitte klicken Sie hier Wegen Wartungsarbeiten ist die Registrierungsfunktion bis Montag, 21.12.2015 leider nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für entstehende[…][www1.us.elsevierhealth.com]

    Es fehlt: Gewölbte Stirn
  • Zerebraler Gigantismus

    Jahr - Makrozephalie, verzögerte geistige Entwicklung - hoher Gaumen, langes Gesicht, gewölbte Stirn - Hypertelorismus, antimongoloide Lidachsen -beschleunigtes Kncohenalter[karteikarte.com]

    Es fehlt: Kraniale Asymmetrie
  • Trisomie 9

    […] disomen (zweifachen) Satz. 4 Symptome Golfballphänomen im Herz diverse Herzfehler Dandy-Walker-Fehlbildung erweiterte Hirnventrikel Knochenreifung stark verzögert hohe, gewölbte[flexikon.doccheck.com] Stirn kurze, breite Nase tief ansetzende, manchmal verformte (dysplastische) Ohren kleine sichelförmige Hautfalte an den inneren Augenwinkeln (Epikanthus medialis) Einstülpung[de.wikipedia.org] Stirn sehr kurze und breite Nase Minderwuchs Mikrocephalie Kleinhirnfehlbildungen Enophthalmus Sehstörungen verformte, dysplastische Ohren Hypotelorismus (sehr kleiner Augenabstand[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Kraniale Asymmetrie
  • Miller-Dieker-Syndrom

    An äußeren Merkmalen finden sich eine hohe gewölbte Stirn mit bitemporalen Einziehungen, eine Mikrozephalie , eine kurze Nase mit evertierten Nasenlöchern, eine bogenförmige[medizinische-genetik.de] An äußeren Merkmalen finden sich eine hohe gewölbte Stirn mit bitemporalen Einziehungen, eine Mikrozephalie, eine kurze Nase mit evertierten Nasenlöchern, eine bogenförmige[medizinische-genetik.de]

    Es fehlt: Kraniale Asymmetrie

Weitere Symptome