Create issue ticket

24 mögliche Ursachen für Globuline erhöht, Schüttelfrost, Schwindelgefühl

  • Septikämie

    Foto: Fotolia/Ocskay Mark Hohe, mit Schüttelfrost einhergehende Temperatur ist charakteristisch für eine Sepsis.[pharmazeutische-zeitung.de] Diagnose der Infektion Blutkulturen Es wird empfohlen , bei klinischem Verdacht auf eine Sepsis bzw. eines oder mehrerer der folgenden Kriterien: Fieber, Schüttelfrost, Hypothermie[egms.de] C-reaktives Protein (CRP), erhöhte Procalcitonin-Werte von mehr als 3 ng/ml sowie eine Zunahme der α2- und γ-Globuline.[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Gehirnabszess

    […] bifida • Subarachnoidalblutung (SAB) • Syndrom der unruhigen Beine • Syringomyelie • Tic • Torticollis muscularis • Tourette-Syndrom • Trigeminusneuralgie • Unruhige Beine • Vertigo[physiotherapie-schwerin.de] Schüttelfrost und Fieber treten häufig anfänglich auf, legen sich aber, wenn der Körper die Infektion abwehrt. Wie wird die Diagnose gestellt?[medhost.de] Ein Abszess äußert sich durch Schwellung Rötung Hitze und Druckempfindlichkeit der betroffenen Stelle sowie eventuell Fieber und Schüttelfrost.[gesundmed.de]

  • Hepatitis B

    Abdominalschmerzen, Fieber mehr als 37,5 Grad Celsius, Unwohlsein, Schwellungen am Injektionsort, Reaktionen an der Injektionsstelle wie Indurationen. gelegentliche Nebenwirkungen: Vertigo[gelbe-liste.de]

  • Schistosomiasis

    Akutbeschwerden sind eine Dermatitis, auf die einige Wochen später Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit, abdominelle Schmerzen, Diarrhö, Krankheitsgefühl und Myalgien folgen.[msdmanuals.com] Später folgen Fieber, Schüttelfrost, Husten und Kopfschmerzen. Lymphknoten, Leber und Milz vergrößern sich.[focus.de]

  • Kryoglobulinämisches Syndrom

    Bei der Kryoglobulinämischen Vaskulitis kommt es zu einer Entzündung der Blutgefäße („Vaskulitis“). Dabei werden die Gefäßwände durch eine immunologische Reaktion zerstört in deren Folge es zu Entzündungsreaktion in der Gefäßwand und im umliegenden Gewebe kommt. Die Kryoglobulinämischen Vaskulitis ist eine seltene[…][uke.de]

  • Polyarteriitis nodosa

    Zusammenfassung Die Polyarteriitis nodosa (PAN) ist eine systemische nekrotisierende Vaskulitis der mittelgroßen Gefäße. Die Prävalenz wird auf 1:33.000 geschätzt und scheint in den letzten Jahren kontinuierlich abzunehmen. PAN tritt in allen Bevölkerungen und in jedem Alter auf, auch bei Kindern. Am häufigsten sind[…][orpha.net]

  • Malaria tropica durch Plasmodium falciparum

    Das Fieber verläuft kontinuierlich oder remittierend und ist oft mit Schüttelfrost verbunden. Die Symptome können eine Grippe vortäuschen.[flexikon.doccheck.com] Fieber Das typische Auftreten von wechselndem Fieber in Verbindung mit Schüttelfrost und Schweißausbrüchen, wie es bei anderen Formen der Malaria auftritt, wird bei der Malaria[malaria.info] Es ist also davon auszugehen, dass sich Fieber, Schüttelfrost und Schweißausbrüche nicht mit fieberfreien Zeiten abwechseln, wie das bei den anderen Malaria Arten der Fall[malariaprophylaxe.info]

  • Febris recurrens

    Die Inkubationszeit beträgt etwa eine Woche, nach der sich akut hohes Fieber ( 39 C) und Schüttelfrost einstellen.[symptoma.com] Akuter Beginn mit hohem Fieber ( 40 C), Schüttelfrost, Tachykardie, Tachypnoe, Husten, Myalgie, Arthralgie, Photophobie, Bauchschmerzen, Hepatosplenomegalie und diffusen,[flexikon.doccheck.com] (Läuserückfallfieber, LFR) oder Zecken (Zeckenrückfallfieber, ZFR) übertragen, und provozieren eine schubweise verlaufende Erkrankung, die sich durch akutes Unwohlsein, Schüttelfrost[symptoma.com]

  • Metastasiertes Nierenzellkarzinom

    Die Nebenwirkungen dieser Immuntherapie können ähnlich den Symptomen einer Grippe (Fieber, Schüttelfrost, Nachtschweiß, Gliederschmerzen) sein.[uniklinik-ulm.de]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Allgemeine Schwäche, Übelkeit, Depressionen und Schwindelgefühl kommen oft als Begleitsymptome hinzu. Leber und Milz sind dabei oft vergrößert (Hepatosplenomegalie).[miomedi.de] Beläge Schutzfolie gegen Angriffe Lymphatische Schwellung des Halses emotionaler Schutzwall, Gefühlsstau und damit verbundene Ängste Fieber autoaggressive Abwehrhaltung Schüttelfrost[gesundes-bewusstsein.de] Dazu zählen: Fieber, das sich um die 38 Grad einpendelt Vereiterung der Rachenmandeln steigendes Schlafbedürfnis Schwindelgefühle Bauchschmerzen durch anschwellende Organe[sparmedo.de]

Ähnliche Symptome