Create issue ticket

605 mögliche Ursachen für Hämaturie, Nierenzyste

  • Fabry-Syndrom

    Nieren Ebenfalls im späteren Verlauf von Morbus Fabry (Fabry-Syndrom) treten Symptome auf, die die Nieren betreffen: Die Beteiligung der Nieren beginnt mit Blut im Urin (Hämaturie[beobachter.ch]

  • Nierenzyste

    Im Alter unter 29 Jahren sind Nierenzysten bei Gesunden normalerweise nicht nachweisbar, im Alter zwischen 30 und 49 Jahren liegt die Häufigkeit mindestens einer Nierenzyste[de.wikipedia.org] Sie sind in der Regel klinisch unbedeutend, können aber manchmal Hämaturie verursachen oder sich infizieren.[msdmanuals.com] Daneben kommt es auch zu einer Hämaturie, in seltenen Fällen zu einer Insuffizienz des Organs.[yamedo.de]

  • Markschwammniere

    Verwandte Themen Nephropathie, erbliche Nephrozystose Nierenfehlbildung Nierenzyste Schwammniere, medulläre Tubuloektasie, präkalizielle[gesundheit.de] Häufige Symptome sind: rezidivierende Nierenkoliken Harnwegsinfektionen Hämaturie Die Diagnostik erfolgt durch Röntgen.[de.wikipedia.org] Therapie Einzelne Nierenzysten müssen häufig nicht behandelt werden.[medhost.de]

  • Autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung

    Die Erkrankung zeichnet sich durch bilaterale Nierenzysten aus, die im Verlauf an Größe und Anzahl zunehmen und zu einer langsam progredienten Niereninsuffizienz, arterieller[mgz-muenchen.de] Hämaturie ).[flexikon.doccheck.com] Nierenzyste Eine Nierenzyste ist meist harmlos. Im weiteren Verlauf können Nierenzysten jedoch wachsen.[beobachter.ch]

  • Tuberöse Sklerose

    Außerhalb des Gehirns treten in den Nieren gutartige Tumoren, sogenannte Angiomyolipome, und Nierenzysten auf.[de.wikipedia.org] Zahnschmelzdefekte Hamartomatöser Rektalpolyp Knochenzysten Gingivafibrome Nicht-renales Hamartom Achromische Netzhautflecken Konfettiartige, hypomelanotische Flecken Multiple Nierenzysten[symptoma.com]

  • Polyzystische Niere

    Nierenzyste Eine Nierenzyste ist meist harmlos. Im weiteren Verlauf können Nierenzysten jedoch wachsen.[beobachter.ch] Hämaturie?), Kreatinin.[urologielehrbuch.de] Die Erkrankung kann bereits im Kindesalter mit Hämaturie, Bluthochdruck und Infektion der Nierenzysten beginnen. Zwischen dem 30. und dem 70.[medizinische-genetik.de]

  • Erkrankung der ableitenden Harnwege

    Harnleiters, weiters aber auch die Harnsteinerkrankung, infektiöse Nieren- und Nierenbeckenentzündungen, Harnleiterabgangs- und Harnleiterengen, Erkrankungen der Harnröhre und Nierenzysten[urologie-andrologie.com] […] der Nierenzellkarzinome, die über lange Zeit keine Beschwerden verursachen, fallen Tumore im Bereich des Hohlraumsystems meist frühzeitig durch Blutbeimengungen im Urin (Hämaturie[klinikumfrankfurt.de] Solche Hohlräume heissen Nierenzysten. Meist verursachen die Nierenzysten keine Beschwerden.[eesom.com]

  • Renale Hämaturie

    In der Bildgebung finden sich einseitig (manchmal beidseitig) Nierenzysten, die unterschiedlich groß imponieren.[amboss.miamed.de] Renale, extraglomeruläre Hämaturie Ursprungsort der Hämaturie kann das Tubulus- bzw.[thieme-connect.com] Mikrohämaturie renal: Pyelonephritis (Leukozytose, Bakteriurie), nephrotisches Syndrom, interstitielle Nephritis, Glomerulonephritis, Ureterstein (Kolik), Analgetikaniere, Nierenzysten[medizin-kompakt.de]

  • Harnwegsinfektion

    Gesichert wird der Verdacht mit einem Urinstatus und der genauen Befunderhebung (Anamnese).Darüber hinaus sind Harntransportstörungen wie narbig verwachsene Harnleiter oder Nierenzysten[chirurgie-portal.de] Es gibt ein breites Spektrum an Erkrankungen, die ursächlich für das Auftreten einer Hämaturie sein können.[dred.com] Blut im Urin (Hämaturie) Beschwerden bei Infektionen der oberen Harnwege (Harnleiter, Nierenbecken) Hohes Fieber, Schüttelfrost, schweres Krankheitsgefühl Übelkeit Obstipation[sprechzimmer.ch]

  • Niereninfarkt

    Harnstoff , Hämaturie, Eiweiß im Urin Apparative Therapie: CT, Sonographie , EKG, Echokardiographie, Angiographie (Nierengefäße) Differentialdiagnose Nieren: Nierentumor, Nierenzyste[medizin-kompakt.de] Selbst wenn der Patient keine makroskopische Hämaturie beschreibt, lässt sich im Rahmen einer Urinanalyse in etwa der Hälfte der Fälle eine mikroskopische Hämaturie und Proteinurie[symptoma.com] Harnstoff , Hämaturie, Eiweiß im Urin Apparative Therapie: CT, Sonographie, EKG, Echokardiographie, Angiographie (Nierengefäße) Differentialdiagnose Nieren: Nierentumor, Nierenzyste[medizin-kompakt.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome