Create issue ticket

43 mögliche Ursachen für Häufige Stürze ohne Bewusstseinsverlust

  • Kortikaler Myoklonus, familiärer

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Synonym: FACSen Englisch : flow cytometry, FCM 1 Definition Die Durchflusszytometrie ist eine Methode der Labormedizin, bei der Laserlicht zur automatisierten Untersuchung von Zellsuspensionen, z.B. Blut oder Knochenmark, eingesetzt wird. Die Geräte, mit[…][flexikon.doccheck.com]

  • Orthostatische Hypotonie

    Dieser hat wiederrum häufig Stürze und damit verbundene Verletzungen zur Folge.[jacura.de] Klinisch relevant: Der akute Bewusstseinsverlust weist nicht immer eine präkollaptische Symptomatik auf, sodass es zu unerwarteten Stürzen mit Verletz ungen ( Sturzsynkopen[medizin-wissen-online.de] Neigung zum Kollaps und Synkopen (Ohnmacht) .Bedingt durch den niedrigen Blutdruck wird das Gehirn nicht ausreichend mit sauerstoffreichem Blut versorgt und es kommt zum Bewusstseinsverlust[jacura.de]

  • Mittelschweres und schweres Schädel-Hirn-Trauma

    Hirntrauma häufig Folge eines Sturzes 31.12.2013 Schädel-Hirn-Traumata sind eine durchaus häufig zu beobachtende Verletzung nach Stürzen auf den Kopf.[heilpraxisnet.de] Die Ausprägung des Hirntraumas kann sich dabei allerdings deutlich unterscheiden und reicht von leichten Gehirnerschütterungen bis hin zum vollständigen Bewusstseinsverlust[heilpraxisnet.de]

  • Vasovagale Synkope

    Ein Verlust der Haltespannung der Muskulatur führt häufig zu einem plötzlichen Sturz. Meist kann der Betroffene sich nicht mehr an das Ereignis erinnern.[tk.de] Stürze sind im Alter häufig, 30 bis 40 % der Menschen über 65 fallen pro Jahr einmal hin, das Verletzungsrisiko ist im Alter erhöht.[neuro24.de] Abzugrenzen sind hiervon andere Ursachen für Bewusstseinsverlust, zum Beispiel epileptische Anfälle oder Durchblutungsstörungen des Hirnstammes.[tk.de]

  • Synkope

    Als Synkope bezeichnet man einen plötzlich auftretenden, kurzzeitigen Bewusstseinsverlust, häufig mit Sturz und Verletzung einhergehend, ausgelöst durch eine vorübergehende[cardiomed-alster.de] Ein Verlust der Haltespannung der Muskulatur führt häufig zu einem plötzlichen Sturz. Meist kann der Betroffene sich nicht mehr an das Ereignis erinnern.[tk.de] Abzugrenzen sind hiervon andere Ursachen für Bewusstseinsverlust, zum Beispiel epileptische Anfälle oder Durchblutungsstörungen des Hirnstammes.[tk.de]

  • Miktionssynkope

    Da bei Bewusslosigkeit auch die Streckmuskulatur ihren Tonus verliert, resultiert bei Ereignissen im Sitzen oder Stehen ein Sturz.[oegan.at] Schon wenige Sekunden nach Unterschreiten des kritischen Perfusionsdrucks kommt es zu Schwindel- und Ohnmachtsgefühlen, gefolgt von dem Bewusstseinsverlust.[oegan.at] Wie häufig vasovagale Synkopen bei jungen Menschen sind, ermittelte eine niederländische Untersuchung: Von 394 Studenten unter 21 Jahren litten 24 % der Männer und 47 % der[oegan.at]

  • Kardiale Synkope

    Da bei Bewusslosigkeit auch die Streckmuskulatur ihren Tonus verliert, resultiert bei Ereignissen im Sitzen oder Stehen ein Sturz.[oegan.at] Synkopen führen häufig zu Stürzen. Das Auftreten von Ohnmacht-Vorboten (z.B. Übelkeit, Schweißausbruch, Hitzegefühl, weiche Knie, flaues Gefühl im Bauch) ist möglich.[cardio-guide.com] Schon wenige Sekunden nach Unterschreiten des kritischen Perfusionsdrucks kommt es zu Schwindel- und Ohnmachtsgefühlen, gefolgt von dem Bewusstseinsverlust.[oegan.at]

  • Orthostatische Synkope

    Ein Verlust der Haltespannung der Muskulatur führt häufig zu einem plötzlichen Sturz. Meist kann der Betroffene sich nicht mehr an das Ereignis erinnern.[tk.de] Synkopen führen häufig zu Stürzen. Das Auftreten von Ohnmacht-Vorboten (z.B. Übelkeit, Schweißausbruch, Hitzegefühl, weiche Knie, flaues Gefühl im Bauch) ist möglich.[cardio-guide.com] Abzugrenzen sind hiervon andere Ursachen für Bewusstseinsverlust, zum Beispiel epileptische Anfälle oder Durchblutungsstörungen des Hirnstammes.[tk.de]

  • Tonisch-klonischer Anfall

    Es folgen ein Bewusstseinsverlust und häufig ein Sturz; zeitgleich kommt es zu einer tonischen Verkrampfung der Muskulatur: Der Patient streckt die Extremitäten und überstreckt[eref.thieme.de] In dieser Phase kommt es durch die plötzliche Muskelversteifung – kombiniert mit dem Bewusstseinsverlusthäufig zu Stürzen mit teils schweren Begleitverletzungen.[rettungsdienst.de] Initialschrei, Stöhnen Bewußtseinsverlust, ev.[neurologienetz.de]

  • Epilepsie

    Es folgen ein Bewusstseinsverlust und häufig ein Sturz; zeitgleich kommt es zu einer tonischen Verkrampfung der Muskulatur: Der Patient streckt die Extremitäten und überstreckt[eref.thieme.de] Sturz aus dem Gehen oder Stehen meist nach vorn, ohne Warnsymptome, ohne Bewusstseinsverlust oder amnestische Lücke, evtl. ausgelöst durch Kopfdrehung oder -reklination; häufiger[eref.thieme.de] Epilepsien mit generalisierten Anfällen sind sehr eindrücklich, oft auch dem Laien vertraut und statistisch gesehen häufig.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome