Create issue ticket

85 mögliche Ursachen für Häufiges Blinzeln, Krampfanfall

  • Epilepsie

    Epilepsie-Syndrome Krampfanfälle Ein zerebraler Krampfanfall entsteht infolge einer abnorm exzessiven und synchronisierten neuronalen Aktivität des Gehirns.[eref.thieme.de] Hinweise: Häufiges Blinzeln mit den Augen, Schmatzen, Kopfdrehung nach hinten oder zur Seite, eventuelle Senkung des Kopfes.[kliniken-schmieder.de] […] sekundär generalisierte Anfälle Krampfanfälle generalisierte sekundäre[eref.thieme.de]

  • Absence

    Krampfanfälle und Epilepsie Mittwoch, den 08.[gesundheitfuerkinder.de] Besonders häufig zeigen sich klonische Auffälligkeiten, etwa ein Blinzeln der Augenlider im 3/s-Takt.[eref.thieme.de] Besonders häufig finden sich Spike-Wave-Komplexe, die Doppel- oder Poly-Spikes enthalten, die klinisch mit Myoklonien oder Blinzeln einhergehen ( Abb. 4.19a, Abb. 4.19b).[eref.thieme.de]

  • Tonisch-klonischer Anfall

    Krampfanfälle und Epilepsie Mittwoch, den 08.[gesundheitfuerkinder.de] Hinweise: Häufiges Blinzeln mit den Augen, Schmatzen, Kopfdrehung nach hinten oder zur Seite, eventuelle Senkung des Kopfes.[kliniken-schmieder.de] Er hält als genereller Sammelbegriff für einen zerebralen Krampfanfall her. Als klassischer Krampfanfall gilt für viele der Grand mal-Anfall.[rettungsdienst.de]

  • Todd'sche Parese

    Einteilung: Fokale Krampfanfälle Generalisierte Krampfanfälle Gelegenheitskrämpfe Sonstige Zu 1.)[altenpflegeschueler.de] Häufig kommt es auch zu vegetativen Erscheinungen, wie Gesichtsblässe, -rötung, Schweißausbrüchen, Pupillenerweiterung, -verengung, Erbrechen.[grin.com] Landau-Kleffner-Syndrom Im Kindesalter auftretende Krampfanfälle mit einhergehendem Verlust erlernter Sprachfähigkeiten unbekannter Ursache.[med2click.de]

  • Westliche Pferdeenzephalitis

    Symptome können beinhalten Fieber, Kopfschmerzen, einen veränderten mentalen Status, Krampfanfälle oder fokal neurologische Defizite.[msdmanuals.com] Die Tics sind häufig Blinzeln, Grimassieren oder Kopfschütteln.[de.scribd.com] […] mit Nierenzellkrebs Herpes-simplex-Enzephalitis Holoprosenzephalie Hypomelanose Typ Ito Hypothalamus-Hamartom mit gelastischen Anfällen Incontinentia pigmenti Infantile Krampfanfälle[se-atlas.de]

  • Progressive Myoklonusepilepsie Typ 7

    Inhalt 16 Liquorzirkulationsstörungen 231 17 Zerebrovaskuläre Erkrankungen 235 18 Krampfanfälle und anfallsähnliche Ereignisse 251 19 Spinale Erkrankungen 271 20 Blasenstörungen[books.google.de] Die häufigsten Neugeborenenanfälle werden als diskret beschrieben, da die klinischen Erscheinungen häufig übersehen werden.[ligaepilepsie.org] Partiell motorische Krampfanfälle sind die häufigsten Anzeichen.[symptomeundbehandlung.com]

  • Lafora-Krankheit

    […] myoklonische Epilepsie 2 bezeichnet. weiter » Die progressive Neurodegeneration beginnt schleichend im Jugend- bis jungen Erwachsenenalter mit Myoklonien, generalisierten Krampfanfällen[bioscientia-humangenetik.de] Die häufigsten Neugeborenenanfälle werden als diskret beschrieben, da die klinischen Erscheinungen häufig übersehen werden.[ligaepilepsie.org] Krampfanfälle, benigne familiäre neonatal-infantile Lafora-Krankheit Leseepilepsie Limbische Enzephalitis mit LGI1-Antikörpern MERRF Maligne migrierende Partialepilepsie[se-atlas.de]

  • X-chromosomales Parkinsonismus-Spastik-Syndrom

    , Lethargie im Nuchternzustand Zu a: mentale Retardierung, Bewegungsstorungen, Krampfanfalle, Verhaltensauffalligkeiten Zu b: Myopathie Zu c: leichte mentale Retardierung,[4med-pdf.com] Blinzeln, Grimassieren), an der Schulter und an den Armen auf, können jedoch auch den Rumpf und die Beine betreffen.[neurogenetics-luebeck.de] , Typ I Kortikale Dysplasie, fokale isolierte, Typ II Kortikale Dysplasie, isolierte fokale Kortikale Dysplasie-fokale Epilepsie-Syndrom Kortikaler Myoklonus, familiärer Krampfanfälle[se-atlas.de]

  • Fieber-assoziierte Enzephalopathie mit refraktären Anfällen

    .: Anfall o.n.A. ( R56.8 ) Krampfanfall o.n.A. ( R56.8 ) Landau-Kleffner-Syndrom ( F80.3 ) Status epilepticus ( G41.- ) Todd-Paralyse ( G83.8 ) G40.0- Lokalisationsbezogene[icd-code.de] Die Tics sind häufig Blinzeln, Grimassieren oder Kopfschütteln.[nervenarzt-heidelberg.de] Ein Muskelkrampf ist keinesfalls mit einem epileptischen Krampfanfall zu verwechseln.Synonyme: BNS-Epilepsie, BNS-Syndrom, infantile Spasmen, propulsiver der Beine (Blitz-Anfall[ydyqifiwugehivewot.xpg.uol.com.br]

  • Mykoplasmen-Enzephalitis

    […] häufige Symptome: Fieber, Bewusstseinsstörungen (Somnolenz, Koma), Krampfanfälle, Persönlichkeits- und Verhaltensänderungen (z. B. Verwirrtheit, Hypersomnie)[eref.thieme.de] Die Tics sind häufig Blinzeln, Grimassieren oder Kopfschütteln.[neuro24.de] Inhalt Liquorzirkulationsstörungen 231 Zerebrovaskuläre Erkrankungen 235 Krampfanfälle und anfallsähnliche Ereignisse 251 Spinale Erkrankungen 271 Blasenstörungen 279 Neuroendokrinologie[books.google.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome