Create issue ticket

46 mögliche Ursachen für Halitosis, Staphylococcus aureus-Infektion

  • Streptokokken-Infektion

    Ko-Infektionen mit Staphylococcus aureus sind bei Impetigo nicht selten.[rki.de] Weitere wesentliche Streptokokken-Infektionen der Haut und Weichteile sind das Erysipel, phlegmonöse Entzündungen des Subkutangewebes (Zellulitis) sowie nekrotisierende Fasziitiden[rki.de]

  • Staphylokokken-Infektion

    Prädisponierende Faktoren für eine Staphylococcus aureus-Infektion sind Diabetes mellitus, Dialysepflichtigkeit, das Vorhandensein von Fremdkörpern aus Plastik oder Metall[lecturio.de] Das Bakterium Staphylococcus aureus ist die gefährlichste der zahlreichen Staphylokokkenarten.[msdmanuals.com] Es kann über offene Wunden oder Immunschwächen jedoch ähnlich schwere Infektionen wie Staphylococcus aureus auslösen.[gesundheits-fakten.de]

  • Tuberkulose

    Die Tuberkulose ist eine multisystemische Infektionskrankheit, die sehr häufig mit einer granulomatösen Pneumonie und respiratorischen Symptomen einhergeht. Erreger der Tuberkulose sind Vertreter der Gattung Mycobacterium, insbesondere Mycobacterium tuberculosis. Die Behandlung Betroffener und die[…][symptoma.com]

  • Sinusitis

    Erreger Häufigste Erreger sind Staphylococcus aureus, Streptococcus pneumoniae, Haemophilus influenzae oder Pseudomonas aeruginosa.[infektliga.de] Leitkeime sind Staphylococcus aureus, Streptococcus pneumoniae, Haemophilus influenzae, Moraxella catarrhalis, Klebsiella pneumoniae, Pseudomonas aeruginosa und Anaerobier[infektliga.de] Stirnbeinosteomyelitis Fortgeleitete Infektionen mit Knochenbefall des Stirnbeins.[infektliga.de]

  • Akute Sinusitis

    aureus Anaerobier und Enterobacteriaceae spielen in den akuten Formen eine untergeordnete Rolle und sind charakteristisch für chronische Verläufe.[flexikon.doccheck.com] Erreger Häufigste Erreger sind Staphylococcus aureus, Streptococcus pneumoniae, Haemophilus influenzae oder Pseudomonas aeruginosa.[infektliga.de] Die häufigsten Erreger einer akuten bakteriellen Sinusitis sind: Streptococcus pneumoniae Streptococcus pyogenes Haemophilus influenzae Moraxella catarrhalis Staphylococcus[flexikon.doccheck.com]

  • Lungenabszess

    Der Abszess kann auch durch eine schwere Infektion genannt Staphylococcus aureus (MRSA) verursacht werden.[de.nous-utile.info] Fremdkörpergefühl Dysphonie (Heiserkeit) allgemeiner Schwäche Fieber Mundgeruch (Halitosis, Foetor ex ore) Weitere Begleitsymptome in Abhängigkeit von der Ursache der Erkrankung[gesundheits-lexikon.com] Einige Infektionen durch Staphylococcus aureus, Legionella pneumophila und einige Arten von Pilzen häufig verursachen Lungenabszessen bei Personen, deren Immunsystem beeinträchtigt[perlistige.com]

  • Osteomyelitis

    Meist ist nur eine Defektheilung möglich. 4.2.1 Erregerspektrum Akute Form: meist Staphylococcus aureus Chronische Infektion: zusätzlich unter anderem Staphylococcus epidermidis[flexikon.doccheck.com] In der Regel sind Bakterien, vor allem Staphylococcus aureus , für die Infektion des Knochenmarks verantwortlich.[beobachter.ch] In den meisten Fällen handelt es sich um eine bakterielle Infektion mit Staphylococcus aureus.[heilpraxisnet.de]

  • Akute katarrhalische Tonsillitis

    Erreger Häufigste Erreger sind Staphylococcus aureus, Streptococcus pneumoniae, Haemophilus influenzae oder Pseudomonas aeruginosa.[infektliga.de] Laser cryptolysis zur Behandlung von Halitosis. Otolaryngol Kopf-Hals-Surg. Okt 2004; 131 (4): 372-377. doi: 10.1016 / j.otohns.2004.02.044. Verfügbar ab: .[callidum.xyz] Die häufigste Entzündung der Mandeln wird durch Bakterien verursacht: Hämolytische Streptokokken sind für 40% aller Tonsillitis verantwortlich; Staphylococcus aureus; Corinebakterien[de.medicament-info.com]

  • Chemotherapie

    Die Chemotherapie ist eine medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen (antineoplastische Chemotherapie) oder Infektionen (antiinfektiöse bzw. antimikrobielle Chemotherapie). Umgangssprachlich (auch als Chemo bezeichnet) ist meistens die zytostatische Behandlung von Krebs gemeint. Eine Chemotherapie kann unter[…][de.wikipedia.org]

  • Bronchiektasie

    , seltener durch Moraxella catarrhalis, Staphylococcus aureus und Enterobakterien.[aerztezeitung.de] Klinische Charakteristika der Erkrankung sind Husten, Auswurf, Atemnot und eine bronchiale Infektion, meistens ausgelöst durch Haemophilus influenzae oder Pseudomonas aeruginosa[aerztezeitung.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome