Create issue ticket

409 mögliche Ursachen für Harnsäure erhöht, LDH erhöht

  • Akute Alkoholintoxikation

    Hyperbilirubinämie-Syndrome Hyperglykämisches Koma Hyperparathyreoidismus Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen Hyperthyreose Hypertrophe Kardiomyopathie Hypertrophe Pylorusstenose Hyperurikämie[amboss.com]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Harnsäure erhöht bei vermehrtem Zellumsatz, zur Dosisanpassung bei Chemotherapie Bestimmung der Kreatinin-Clearance[eref.thieme.de] Labordiagnostik: Blutbild, LDH – eine erhöhte LDH ist mit einem ungünstigen Verlauf assoziiert.[eref.thieme.de] LDH-, Harnsäure- und Leberwerte können erhöht sein.[eref.thieme.de]

  • Tumorlyse-Syndrom

    […] wie Allopurinol Allopurinol vor Chemotherapie hemmt die Bildung von Harnsäure, erhöht jedoch den Xanthinspiegel im Blut.[eref.thieme.de] *** bei erhöhter LDH besteht ein intermediäres Risiko, bei „Bulky Disease“ ein hohes Risiko ALL: akute lymphatische Leukämie, AML: akute myeloische Leukämie, CLL: chronische[eref.thieme.de] Labor Erhöhte LDH Hyperurikämie: 8mg/dl oder 25% Anstieg Hyperphosphatämie: 4,5mg/dl oder 25% Anstieg Hyperkaliämie: 6 mVal/l oder 25% Anstieg Hypokalzämie: 25% Abfall Prophylaxe[bahnsen.de]

  • Hereditäre Sphärozytose

    , auch kein erhöhtes Hirnblutungsrisiko![de.wikibooks.org] Retikulozyten sind meist vermehrt, das indirekte Bilirubin und die LDH erhöht ( Tab. K-3.17).[eref.thieme.de] Indirektes Bilirubin ist auf 2,7 mg/dl erhöht (Normwert 0,8 mg/dl), die LDH auf 400 U/l erhöht. Hb 12 g/dl, Retikulozyten 450 000/µl (Normbereich 25 000–75 000/µl).[eref.thieme.de]

  • Perniziöse Anämie

    Die Harnsäure kann erhöht sein. Gewöhnlich sind Retikulozyten, Leukozyten und Thrombozyten erniedrigt. Die Eisenmenge und das direkte Bilirubin sind zu hoch.[symptomeundbehandlung.com] Zeichen der intramedullären Hämolyse Hämolyse intramedulläre : LDH erhöht, indirektes Bilirubin gesteigert[eref.thieme.de] Gleichzeitig kommt es zu einer Normalisierung der deutlich erhöhten LDH-Aktivität im Serum, einem Anstieg der Harnsäure- und einem Abfall der KaIiumkonzentration im Serum[der-arzneimittelbrief.de]

  • Leukämie

    Durch den erhöhten Zellumsatz sind LDH und Harnsäure erhöht, manchmal finden sich bereits Zeichen der beginnenden Leber- und Nierenfunktionsstörung.[eref.thieme.de] Durch die Proliferation der leukämischen Blasten sind LDH und Harnsäure erhöht. Bei bestimmten Leukämieformen (z. B.[eref.thieme.de] Ferner finden sich eine Hyperurikämie (Harnsäure 10 mg/dl), sowie eine deutlich erhöhte LDH (800 U/l).[eref.thieme.de]

  • Multiples Myelom

    […] rechtzeitige Therapie einer Hyperkalzämie und Hyperurikämie[eref.thieme.de] LDH erhöht (andere Ursache für LDH-Erhöhung ausgeschlossen) oder[eref.thieme.de] Komplikationen der Erkrankung wie die Hyperkalzämie und Hyperurikämie sollten effektiv medikamentös behandelt werden.[flexikon.doccheck.com]

  • Akute myeloische Leukämie

    Durch die Proliferation der leukämischen Blasten sind LDH und Harnsäure erhöht. Bei bestimmten Leukämieformen (z. B.[eref.thieme.de] LDH erhöht mit 270 U/l übrige Parameter normal[eref.thieme.de] Im Routinelabor kein Hinweis auf Tumorlysesyndrom, Nierenfunktion intakt bei Hypokaliämie, Harnsäure nicht erhöht.[eref.thieme.de]

  • Hodgkin-Lymphom

    Hyperbilirubinämie-Syndrome Hyperglykämisches Koma Hyperparathyreoidismus Hypertensive Schwangerschaftserkrankungen Hyperthyreose Hypertrophe Kardiomyopathie Hypertrophe Pylorusstenose Hyperurikämie[amboss.com] […] bzw. erhöhte LDH oder auch eine Lymphopenie im Differenzialblutbild gefunden werden.[eref.thieme.de] Das CRP und die LDH sind oft erhöht. Eine Erhöhung der Transaminasen weist zudem auf eine Leberbeteiligung hin.[lecturio.de]

  • Chronische myeloische Leukämie

    Als Ausdruck gesteigerten Zellumsatzes sind meist LDH und Harnsäure erhöht.[eref.thieme.de] Bestimmung LDH und Harnsäure im Serum (erhöhtes Risiko einer Gicht durch Zellzerfall).[eref.thieme.de] Durch den hohen Zellumsatz ist die Harnsäure im Serum erhöht.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome