Create issue ticket

50 mögliche Ursachen für Hirnventrikel-Dilatation, Kraniale Asymmetrie

  • Wolf-Hirschhorn-Syndrom

    Lebensjahr starke geistige Behinderung Geburtsgewicht von unter 2000g kraniofazialen Dysmorphie n: Mikrocephalie kraniale Asymmetrie Hдmangiome an der Stirn prominente Glabella[sonderpaed-online.de]

  • Kohlschütter-Syndrom

    Kohlschütter -Syndrom Synonyme: amelo-zerebro-hypohidrotisches Syndrom autosomal- oder X-gebunden-rezessiv erbliches Krankheitsbild mit Zahnschmelzhypoplasie (gelbe Zähne), epileptiformen Krämpfen, Hypohidrose u. fortschreitendem Abbau. Medizin-Lexikon durchsuchen Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren[…][gesundheit.de]

    Es fehlt: Kraniale Asymmetrie
  • Brachyzephalie

    Sylvie Lessard: Die Einteilung der kranialen Asymmetrien und die Quantifizierung ihrer Entstehung zählen zu den wesentlichen Aufgaben eines Osteopathen.[osteopathie-schule.de] Obwohl sie oft in Forschungsprojekten verwendet werden, empfehle ich dringend diese in jeder Maßnahme, welche kraniale Asymmetrien beinhaltet, durchzuführen (Plagiozephalie[osteopathie-schule.de] Die Behandlung von Kleinkindern mit kranialen Asymmetrien erfordert eine umfassende Maßnahme und führt uns zu der Spezifität der Osteopathie mit ihren grundlegenden Konzepten[osteopathie-schule.de]

    Es fehlt: Hirnventrikel-Dilatation
  • Morbus Crouzon

    Das Crouzon-Syndrom (Morbus Crouzon), Synonym: Dysostosis craniofacialis Crouzon, beschreibt eine genetische Erkrankung, die eine vorzeitige Verknöcherung der Schädelnähte (Kraniosynostose) bei Kindern auslöst. Das Kopfwachstum erfolgt dann in Richtung der noch verbleibenden offenen Schädelnähte, was zu einer[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Hirnventrikel-Dilatation
  • Kraniosynostose

    Unter dem Begriff Kraniosynostose versteht man die vorzeitige Verknöcherung einer oder mehrerer Schädelnähte, die zum Teil schon beim ungeborenen Kind beginnt. Das übliche Wachstum des Schädels ist dadurch nicht möglich, und ein sogenanntes kompensatorisches Wachstum tritt auf. Dieses verursacht ungewöhnliche[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Hirnventrikel-Dilatation
  • Morbus Gaucher, Collodion Typ

    Burkhard Köhler, Reinhard Keimer Springer-Verlag, 07.03.2013 - 486 Seiten Das Buch enth{lt die wissenschaftlichen Beitr{ge der 17. Jahrestagung der Gesellschaft f}r Neurop{diatrie in Stuttgart 1991. Einen thematischen Schwerpunkt bilden die Reflex-Epilepsien, von denen differentialdiagnostischnicht-epileptische[…][books.google.de]

    Es fehlt: Kraniale Asymmetrie
  • Coffin-Lowry-Syndrom

    Zusammenfassung Epidemiologie Schätzungen der Prävalenz liegen zwischen 1:50.000 und 1:100.000. Männliche Patienten sind in der Regel moderat bis schwer betroffen, während die weiblichen Überträgerinnen milde Symptome zeigen (Coffin-Lowry-Syndrom bei weiblichen Überträgerinnen; s. dort). Klinische Beschreibung[…][orpha.net]

    Es fehlt: Kraniale Asymmetrie
  • Saethre-Chotzen-Syndrom

    Das Saethre-Chotzen-Syndrom (SCS) ist eine seltene angeborene Kraniofaziale Fehlbildung mit einer Kombination von Kraniosynostose mit Syndaktylien und Symphalangismus.Synonyme sind: Akrozephalosyndaktylie-Syndrom Typ III; ACS-Sy Typ III; ACS3; Chotzen-Syndrom; englisch ACROCEPHALY, SKULL ASYMMETRY, AND MILD[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Hirnventrikel-Dilatation
  • Freeman-Sheldon-Syndrom

    Das Freeman-Sheldon-Syndrom (FSS), auch bekannt unter den Namen distale Arthrogrypose Typ 2A, kraniokarpotarsale Dysplasie oder im Englischen auch "Whistling Face Syndrome" bzw. "Windmill Vane Syndrome", ist eine seltene genetische Erkrankung, die sowohl mit autosomal dominanten als auch autosomal rezessiven[…][symptoma.de]

    Es fehlt: Hirnventrikel-Dilatation
  • Warburg-Mikro-Syndrom 3

    Synonyme Gene Gen OMIM Locus Exons Erbgang RAB3GAP1 602536 2q21.3 25 (25)* autosomal-rezessiv Akkreditiertes Verfahren: ja (-); nein (RAB3GAP1) Download: Formulare zur Probeneinsendung Methodik Mittels Polymerasekettenreaktion (PCR) werden die Exons der o. g. Gene, inklusive angrenzender Intronbereiche,[…][zhma.de]

    Es fehlt: Kraniale Asymmetrie

Weitere Symptome