Create issue ticket

20 mögliche Ursachen für HIV-Infektion, Pityriasis rosea

  • Herpes zoster

    Im Mittelpunkt stehen HIV-Test, Symptome und Auswirkungen der HIV-Infektion, Behandlung der HIV-Infektion, HIV-Medikamente mit Nebenwirkungen und Komplikationen, Aids, Hepatitis[hivandmore.de] Krebserkrankung, HIV-Infektion). Welche Organe können neben der Haut noch betroffen sein? Eine Sonderform ist der Zoster ophthalmicus.[dermatologie-am-dom.de] PatientInnen mit HIV -Infektion, rheumatoider Arthritis, systemischem Lupus erythematodes, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen[rki.de]

  • Psoriasis

    […] rubra pilaris, Pityriasis rosea, Parapsoriasis u. a. m.).[doi.org] […] die Probleme der Verwandtschaft zu den Formen der sogenannten Psoriasis pustulosa dargestellt, zusätzlich wird auf ein Spektrum psoriasisähnlicher Dermatosen eingegangen (Pityriasis[doi.org]

  • Ekzem

    Klassifikation nach ICD-10 L20 Atopisches (endogenes) Ekzem L21 Seborrhoisches Ekzem L23 Allergische Kontaktdermatitis L24 Toxische Kontaktdermatitis L25 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis L28 Lichen simplex chronicus und Prurigo L30 Sonstige Dermatitis ICD-10 online (WHO-Version 2019) Das Ekzem ( Synonym[…][de.wikipedia.org]

  • Tinea corporis

    Bei durchweg unstimmigen Ergebnissen empfiehlt es sich, wie bereits erwähnt, den Patienten auf eine mögliche hiv-Infektion zu überprüfen.[krank.de] B. die Schuppenflechte (Psoriasis), das atopische Ekzem (Neurodermitis), das nummuläre Ekzem, die Borken-/Grindflechte (Impetigo contagiosa) sowie die Pityriasis rosea.[deximed.de] Zu diesen Erkrankungen gehören: Nummuläres und seborrhoisches Ekzem chronisch diskoider Lupus erythematodes figurierte Erytheme Pityriasis rosea (unklare Hauterkrankung mit[medizinfo.de]

  • Tinea versicolor

    Davon betroffen sind bevorzugt Menschen mit Immunschwäche (entweder durch Medikamente oder bei HIV-Infektion).[netdoktor.de] Weitere Hauterkrankungen wie Chloasma, Tinea corporis, Seborrhoische Dermatitis, Pityriasis rosea, Erythrasma oder Syphilis müssen bei der Diagnose ausgeschlossen werden.[pharmawiki.ch]

  • Sekundäre Syphilis

    Prinzipiell muss jeder Syphilispatient auf das Vorliegen weiterer STI untersucht werden (Ausschluß von Urethritis, Proktitis, Adnexitis, Hepatitis und HIV-Infektion).[dstig.de] Die Zahl von Patienten mit einer kombinierten Syphilis- und HIV-Infektion ist in den letzten Jahren gestiegen.[frauenaerzte-im-netz.de] HIV-Infektion mit Prophylaxe/Prävention: Frühzeitige Diagnostik und konsequente Behandlung mit regelmäßiger Überprüfung des Therapieerfolges (klinisch und serologisch) können[dstig.de]

  • Syphilis

    Bei Kindern und Neugeborenen wurden 21 HIV-Infektionen diagnostiziert, die sich über ihre Mutter ansteckten.[faz.net] rosea), Schuppenflechte (Psoriasis), Arzneimittelallergie (Exanthem).[apotheken.de] Differenzialdiagnostisch sollte an eine Pityriasis rosea, Psoriasis, ein Arzneimittelexanthem, aber auch an akute Virusexantheme (HIV-Infektion!) gedacht werden.[rki.de]

  • Virales Exanthem

    Das könnte Sie auch interessieren : Erste Symptome einer HIV- Infektion sowie Herpes beim Baby- ist das gefährlich?[dr-gumpert.de] rosea?)[hautinfo.de] Beim Auftreten eines virusbedingten Exanthems sollte auch immer an eine frische HIV-Infektion gedacht werden und eine entsprechende Untersuchung und Diagnostik erfolgen.[dr-gumpert.de]

  • Generalisierter Herpes simplex

    Zoster generalisatus tritt vor allem bei Patienten mit enorm geschwächtem Immunsystem (meist bedingt durch eine Primärerkrankung, wie etwa eine HIV-Infektion, Leukämie oder[guertelrose-aktuell.de] rosea (Röschenflechte) γ-Herpesviren haben sehr unterschiedliche Teilungszeiten und sind gelegentlich mit bösartigen Erkrankungen verbunden: Epstein-Barr-Virus (EBV): (HHV[dariusalamouti.de] Herpes der Genitalregion und HIV Infektionen mit Genitalherpes verlaufen beim Menschen in der Regel harmlos.[lexikon-der-schoenheit.de]

  • Granuloma anulare

    Besonders häufig sind Personen betroffen, die eine HIV-Infektion aufweisen.[dr-gumpert.de] Differenzialdiagnostisch sind Tinea corporis, Pityriasis rosea, nummuläres Ekzem, Psoriasis und Erythema migrans abzugrenzen.[praxis-depesche.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome