Create issue ticket

298 mögliche Ursachen für Hüftfraktur, Osteomalazie, Spontane Fraktur

  • Osteopenie und Osteoporose

    […] durch schwache Krafteinwirkung entstanden sind, Grundkrankheiten bestehen, die Einfluss auf die Knochen haben können, oder Risikofaktoren für Wirbelkörperfrakturen oder Hüftfrakturen[de.wikipedia.org] Lendenwirbelsäule maligne manifeste Osteoporose Mann Medikamente Menopause Messung mg Kalzium Monate Morbus Sudeck muss normal Oberschenkelhalsfraktur oral Osteo Osteoklasten Osteomalazie[books.google.de] Andere Erkrankungen, die primär mit einer verschlechterten Knochenqualität einhergehen, sind: die Osteomalazie die Hypophosphatasie (HPP).[de.wikipedia.org]

  • Vitamin-D-Mangel

    .: Folgen der Rachitis ( E64.3 ) Osteomalazie im Erwachsenenalter ( M83.- ) Osteoporose ( M80 - M81 ) E55.0 Floride Rachitis Inkl.: Osteomalazie: im Jugendalter Osteomalazie[icd-code.de] Bei Erwachsenen ist das Hauptsymptom eines Vitamin-D-Mangels eine schmerzhafte Knochenerweichung (Osteomalazie).[symptoma.com] Bei schweren Mangelzuständen haben Patienten ein erhöhtes Risiko für Knochenkrankheiten wie Osteomalazie oder Rachitis.[symptoma.com]

    Es fehlt: Hüftfraktur
  • Osteoporose

    Wird die Erkrankung nicht früh diagnostiziert und behandelt, können Knochenbrüche nach Stürzen oder spontane Frakturen durch verringerte Knochenfestigkeit zu erheblichen Behinderungen[symptoma.com] Zu Hüftfrakturen kommt es häufig nach einem Sturz. Hüftfrakturen machen sich durch starke Schmerzen in Hüfte bzw. Leistengegend bemerkbar.[zentrum-der-gesundheit.de] […] und Behandlung einer Osteoporose (Knochenschwund), zusätzlich zu Vitamin D3 zur Behandlung der Rachitis (Erweichung des im Wachstum befindlichen Knochens bei Kindern) und Osteomalazie[calcium-sandoz.de]

  • Primärer Hyperparathyreoidismus

    .: Osteomalazie: im Erwachsenenalter ( M83.- ) Osteomalazie: im Kindes- und Jugendalter ( E55.0 ) E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus Inkl.: Hyperplasie der Nebenschilddrüse[icd-code.de] Auch Osteopenie, Osteoporose und Osteomalazie wurden bei PHPT-Patienten beschrieben. Die Hyperkalzämie bedingt eine vermehrte Sekretion von Gastrin und Magensäure.[symptoma.de]

    Es fehlt: Hüftfraktur
  • Sekundärer Hyperparathyreoidismus

    HPT die Folge einer Osteomalazie? Nein, umgekehrt. Wegen der (sekundären) HPT wird vermehrt Ca2 aus dem Knochen freigesetzt und es kommt zur Osteomalazie.[medi-learn.de] II: Primärer - und tertiärer Hyperparathyreoidismus und nicht zuletzt die III: Osteomalazie.[medizin-wissen-online.de] Durch die Entkalkung des Knochens entsteht eine Osteomalazie ( renale Osteopathie ).[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Hüftfraktur
  • Senile Osteoporose

    Weltweit schätzt man dass Männer zu etwa 30 Prozent von Hüftfrakturen betroffen sind.[osteoporose.co.at] Die Konsequenzen solcher Brüche sind für Männer jedoch schwerwiegender als für Frauen, denn die Sterberate von Männern im Monat nach der Hüftfraktur liegt Schätzungen zufolge[osteoporose.co.at]

    Es fehlt: Osteomalazie
  • Osteogenesis imperfecta

    […] übliche Fraktur mit anschließender Verknöcherung.[de.wikipedia.org] Betroffene dieses Typs neigen zum seltenen Phänomen des sogenannten hyperplastischen Kallus (Callus luxurians), einer spontan überschießenden Kallusbildung ohne eine hierfür[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Hüftfraktur
  • Thalassämie

    Thalassämie beschreibt eine Gruppe von Erbkrankheiten, die sämtlich mit Störungen der Hämoglobinsynthese einhergehen. Eine Vielzahl von Mutationen in den Genen, die für die Ketten des Hämoglobinmoleküls codieren, kann zur Thalassämie führen. Der Erbgang ist in allen bisher bekannten Fällen autosomal rezessiv. Eine[…][symptoma.de]

    Es fehlt: Hüftfraktur
  • Gaucher-Krankheit

    Was ist Morbus Gaucher? Morbus Gaucher (häufig auch als M. Gaucher abgekürzt) ist eine erbliche Stoffwechselkrankheit, bei der Vergrößerungen der Milz und/oder der Leber, Veränderungen des Blutbildes sowie Knochenschmerzen auftreten. Die Gaucher Krankheit ist selten und tritt bei ungefähr einem von 40.000 bis[…][lysosolutions.de]

    Es fehlt: Osteomalazie
  • X-chromosomale hypophosphatämische Rachitis

    Tumorinduzierte Osteomalazie, auch als onkogene Osteomalazie hypophosphatämische oder Bezeichnung onkogene Osteomalazie bekannt, ist eine seltene Erkrankung was zu einer erhöhten[lebendom.com] Nach mehr als zehn Jahren wurde die Diagnose von Osteomalazie auf TIO geändert. Der auslösende Tumor konnte jedoch nicht lokalisiert werden.[praxis-depesche.de] Im Röntgenbild finden sich rachitische Veränderungen an den Wachstumszonen der Unterarme, später auch von Knie- und Sprunggelenken, sowie Zeichen der Osteomalazie.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Hüftfraktur

Ähnliche Symptome