Create issue ticket

123 mögliche Ursachen für Hyperchlorämie

  • Hyperchlorämie

    Eine Hyperchlorämie Hyperchlorämie tritt bei intestinalen wie auch renalen Bikarbonatverlustproblemen auf.[eref.thieme.de] Die Hyperchlorämie Hyperchlorämie ist in der Regel Folge einer Infusionsbehandlung mit isotonischer NaCl-Lösung oder Ringer-Lösung.[eref.thieme.de] Abzugrenzen hiervon sind die exogen verursachten Hyperchlorämien infolge[eref.thieme.de]

  • Erniedrigtes Chlorid

    […] mmol im Schweiß: 80 mmol/l Indikation Verdacht auf Abweichungen im Wasserhaushalt, Säure-Basen- oder Elektrolythaushalt im Schweiß: Verdacht auf Mukoviszidose Wert erhöht (Hyperchlorämie[medizin-kompakt.de] Chlorid – erhöhte Werte Ist die Konzentration von Chlorid im Blut erhöht, so spricht man von Hyperchlorämie.[laborwerte-app.de] Ist Chlorid erhöht, spricht man auch von Hyperchlorämie oder Hyperchloridämie.[netdoktor.de]

  • Kadmiumvergiftung

    H.-J. Symanski Springer-Verlag, 31.08.2013 - 225 Seiten 0 Rezensionen Beiheft 3 zum Zentralblatt für Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz Voransicht des Buches » Was andere dazu sagen - Rezension schreiben Es wurden keine Rezensionen gefunden. Ausgewählte Seiten Seite 86 Seite 8 Titelseite Inhaltsverzeichnis Inhalt[…][books.google.de]

  • Erkrankung der ableitenden Harnwege

    Der renalen tubulären Azidose liegt ein angeborener oder erworbener Defekt der tubulären H -Ionensekretion und/oder Bikarbonatresorption zugrunde, der mit einer Hyperchlorämie[eref.thieme.de]

  • Azidose

    Durch einen Basenverlust Basenverlust (HCO3 -) bedingte metabolische Azidosen zeigen im Plasma immer eine Hyperchlorämie Hyperchlorämie .[eref.thieme.de] Hyperchlorämie[eref.thieme.de]

  • Renal-tubuläre Azidose

    Die vermehrte Rückresorption von Natriumchlorid im distalen Tubulus auf Kosten der Kaliumrückresorption führt zur Hyperchlorämie Hyperchlorämie bei Typ-I-RTA und Hypokaliämie[eref.thieme.de] Der renalen tubulären Azidose liegt ein angeborener oder erworbener Defekt der tubulären H -Ionensekretion und/oder Bikarbonatresorption zugrunde, der mit einer Hyperchlorämie[eref.thieme.de]

  • Hyperkaliämie

    Schon eine Hyperchlorämie um 12 mmol/l (auf 115 mmol/l) führt zu einer Zunahme des renalen Gefäßwiderstandes um immerhin 35 % und einer Abnahme der GFR um 20 %.[forum.zwai.net] Somit ist die Hyperchlorämie einer Lösung zu vermeiden. AW: NaCl-Infusion bei Hyperkaliämie? Toller Link, herzlichen Dank Helmut AW: NaCl-Infusion bei Hyperkaliämie?[forum.zwai.net] Dort kann man z.B. folgendes finden: Hyperchlorämie vermeiden Die normale Plasma-Konzentration beträgt 103 mmol/l, die im Idealfalle in einer balancierten Lösung mit 100–106[forum.zwai.net]

  • Hypovolämie

    […] wirkungsbedingt: passagere Hyperosmolarität, Hypernatriämie und Hyperchlorämie[eref.thieme.de] Intestinale Fisteln und schwere Durchfälle führen wegen Bikarbonatverlustes zu metabolischer Azidose mit Hyperchlorämie.[eref.thieme.de]

  • Endokrine Dysfunktion

    Azidose, Laktatazidose, Metabolische Azidose, Respiratorische Azidose, Alkalose, Metabolische Alkalose, Respiratorische Alkalose, Hyperkaliämie, Hypokaliämie, Kaliummangel, Hyperchlorämie[flexikon.doccheck.com]

  • Elektrolytungleichgewicht

    Eine Hyperchlorämie Hyperchlorämie Therapie bei normalem Natrium ist meist Folge einer Infusionstherapie mit zu hohem Chloridgehalt (NaCl 0,9% oder Ringer-Lösung).[eref.thieme.de] Die Hyperchlorämie Hyperchlorämie ist in der Regel Folge einer Infusionsbehandlung mit isotonischer NaCl-Lösung oder Ringer-Lösung.[eref.thieme.de] Bei Hyperchlorämie und normalem Natrium ergibt sich eine erniedrigte SID, die zur Azidose führt.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome