Create issue ticket

460 mögliche Ursachen für Hyporeflexie

  • Akute Alkoholintoxikation

    Eine akute Alkoholintoxikation bezeichnet die Entwicklung schwerwiegender und möglicherweise lebensbedrohlicher Komplikationen nach exzessivem Alkoholkonsum. Symptome wie Verhaltensveränderungen, hochgradige Hypothermie, Emesis, Bewusstseinsstörungen, Koma und möglicherweise Ateminsuffizienz können auftreten. Eine[…][symptoma.de]

  • Periphere Neuropathie

    Während der körperlichen Untersuchung kann man Allodynie und Hyporeflexie feststellen.[tankonyvtar.hu] Sie bedeutet eine Erschwernis beim Weaning, das klinische Bild wird durch Tetraparese oder Tetraplegie, das Dazugesellen von Hyporeflexie und Muskelatrophie charakterisiert[tankonyvtar.hu]

  • Hyponatriämie

    Eine eingeschränkte Fähigkeit zur Wasserausscheidung Wasserausscheidung eingeschränkte kann nur auf Probleme der Urinverdünnung zurückzuführen sein. Dabei liegt entweder ein Defekt in der NaCl-Rückresorption am wasserimpermeablen aufsteigenden Ast der Henle-Schleife und am distalen Tubulus vor (Urin wird nicht[…][eref.thieme.de]

  • Schädeltrauma

    Hörgerätanpassung, Rat zur Tympanotomie, um evtl. Fortschreiten der Hörstörung aufhalten zu können. Bei der Tympanotomie fand sich keine Fraktur in der Labyrinthkapsel, keine offene Perilymphfistel. Dennoch wurde die runde Fensternische, in der sich Vernarbungen befanden, mit Bindegewebe abgedeckt. Bei Kontrollen[…][eref.thieme.de]

  • Hyperkaliämie

    POLITIK: Medizinreport Dtsch Arztebl 2003; 100(24): A-1657 / B-1374 / C-1290 Artikel Abbildungen & Tabellen Briefe & Kommentare Statistik Hyperkaliämien werden derzeit gehäuft bei herzinsuffizienten Patienten beobachtet, die ACE-Hemmer und kaliumsparende Diuretika einnehmen. Die symptomatische Hyperkaliämie als[…][aerzteblatt.de]

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Im Rahmen einer „Controversies Conference“ der KDIGO („Kidney Disease – Improving Global Outcomes“) Initiative im Jahr 2005 war festgelegt worden, dass der Begriff renale Osteodystrophie nicht mehr als klinischer Oberbegriff, sondern lediglich noch als deskriptiver Begriff zur Beschreibung der konkreten[…][eref.thieme.de]

  • Schlaganfall

    ECASS-Klassifikation der zerebralen Hämorrhagie nach Thrombolyse Hämorrhagie zerebrale nach Thrombolyse Blutung zerebrale nach Thrombolyse Thrombolyse, Hämorrhagie, zerebrale Hirnblutung nach Thrombolyse Die gefürchtetste Komplikation nach intravenöser Thrombolyse ist eine zerebrale Einblutung mit begleitender,[…][eref.thieme.de]

  • Überdosis

    Blutungsrisiko steigt mit obigen Risikofaktoren, sowie mit: ASS, andere Plättchenfunktionshemmer, Thrombopenie 100 G/l, frühere Blutungen, Anämie, Niereninsuffizienz, Leberinsuffizienz, frühere GIT-Blutung oder Ulkus, Alter, längerer HWZ des verwendeten Cumarins[eref.thieme.de]

  • Muskeldystrophie

    Früher wurden die erblichen Myopathien mit Muskelschwund („Muskeldystrophien“) vorwiegend Muskeldystrophie nach klinischen Kriterien (Verteilungsmuster der Paresen und Erbgang bzw. begleitende Myotonie) klassifiziert. Inzwischen kennt man jedoch zunehmend die zugrunde liegenden Gendefekte und vielfach auch die[…][eref.thieme.de]

  • Gliedergürteldystrophie Typ 1H

    Klinisch zeigte sich eine fortschreitende proximale Muskelschwäche mit Muskelatrophien, eine Wadenhypertrophie, eine Hyporeflexie und eine erhöhte Kreatinkinase.[de.wikipedia.org] Klinisch zeigte sich eine fortschreitende proximale Muskelschwäche mit Muskelatrophien , eine Wadenhypertrophie, eine Hyporeflexie und eine erhöhte Kreatinkinase .[wikiwand.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome