Create issue ticket

114 mögliche Ursachen für Immunglobulin A erhöht

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Das Pfeiffer-Drüsenfieber (Pfeiffersches Drüsenfieber, Morbus Pfeiffer), auch Infektiöse Mononukleose (Mononucleosis infectiosa), Monozytenangina oder Kusskrankheit (Studentenkrankheit, Studentenfieber) genannt, ist eine sehr häufige und meist harmlos verlaufende Viruserkrankung, die durch das Epstein-Barr-Virus[…][de.wikipedia.org]

  • Adenokarzinom der Prostata

    01.07.2009 Kasuistiken Ausgabe 7/2009 Heilung durch radikale Zystektomie und antiandrogene Therapie? Zeitschrift: Der Urologe Ausgabe 7/2009 Zusammenfassung Duktale Adenokarzinome sind eine seltene Entität des Prostatakarzinoms. Die fehlende Korrelation des PSA-Wertes mit dem Tumorstadium sowie die rasche[…][springermedizin.de]

  • Laennec-Zirrhose

    […] by Bernardo Laennecs Zirrhose ist ein anderer Name für alkoholische Leberkrankheit. Der Name kommt aus einer berühmten Französisch Arzt namens Thophile Hyacinthe Laennec, der auch ein Experte für Tuberkulose. Laennecs Zirrhose im Allgemeinen dazu neigt, in Stufen Fortschritt, und jede Stufe ist in der Regel[…][pckarl.net]

  • Zöliakie

    Da manche Betroffene aber einen generellen Mangel an Antikörpern dieser Klasse haben (Fachbegriff IgA-Mangel, IgA Immunglobulin A), der eine Zöliakie verdecken kann, wird[ecarf.org] Bei den Antikörpern handelt es sich meist um die sogenannten Transglutaminase-IgA-Antikörper, die bei fast allen Zöliakiepatienten erhöht sind.[ecarf.org]

  • Primäres Immundefektsyndrom

    Immunglobulin M und gleichzeitig vermindertem bis fehlendem Immunglobulin G und Immunglobulin A im Blutserum bezeichnet.[de.unionpedia.org] Mehr sehen » Hyper-IgM-Syndrom Mit Hyper-IgM-Syndrom, auch IgM-Syndrom, wird eine Gruppe von zu den Dysgammaglobulinämien zählenden seltenen angeborenen Erkrankungen mit erhöhtem[de.unionpedia.org]

  • Septikämie

    Von Bettina Wick-Urban / Die Erkrankungszahlen für Sepsis, umgangssprachlich fälschlicherweise Blutvergiftung genannt, sind den letzten Jahren steil angestiegen. Unerlässlich, um die damit verbundene erschreckend hohe Mortalität zu verringern, sind eine frühe Diagnose und ein sofortiger Beginn der Behandlung. Eine[…][pharmazeutische-zeitung.de]

  • Postnekrotische Leberzirrhose

    H. Denk, H.P. Dienes, J. Düllmann, H.-P. Fischer, O. Klinge, W. Lierse, K.-H. Meyer zum Büschenfelde, U. Pfeifer, K.H. Preisegger, G. Ramadori, A. Tannapfel, C. Wittekind, U. Wulfhekel, H. Zhou Springer-Verlag, 13.03.2013 - 1282 Seiten In den letzten Jahren hat die Hepatologie eine gewaltige Entwicklung auf vielen Gebieten[…][books.google.de]

  • Sjögren-Syndrom

    […] der Immunglobuline (s.u.) beschleunigt. b) CRP: Diese Parameter ist nur im Falle einer Entzündung erhöht.[sjoegren-erkrankung.de] Charakteristisch ist eine deutliche Immunglobulin-Vermehrung. Bei gleichzeitig erhöhtem Serumeiweiß kann daraus mitunter ein Hyperviskositätssyndrom resultieren.[rheumanetz.at] Serumchemie: a) Eiweiß: Massiv erhöhte Autoantikörper führen zu einer Vermehrung des sog Gesamt -Eiweiß im Blut.[sjoegren-erkrankung.de]

  • Morbus Bechterew

    A sind erhöht, in schweren Fällen gelegentlich auch die Aktivität der alkalischen Phosphatase.[de.wikipedia.org] Messungen haben ergeben, dass Morbus Bechterew-Patienten, insbesondere während eines Schubs der Erkrankung, oft einen erhöhten Serumspiegel des Immunglobulin A haben.[liebscher-bracht.com] Das Vorkommen dieses Gens ist also lediglich ein Risikofaktor, der die Wahrscheinlichkeit zu erkranken erhöht, die große Mehrheit der Genträger bleibt jedoch gesund.[de.wikipedia.org]

  • Virushepatitis

    Wir unterscheiden an wichtigen viralen Erregern die Hepatitisviren A, B, C, D und E. Die Hepatitisviren A, B und D wurden bereits in den 70iger Jahren entdeckt. Seit 1989 kann auch das Hepatitis C-Virus identifiziert werden. Mit Hilfe dieser Identifizierung war es möglich, viele der früher als Non - A, Non – B -[…][ifi-medizin.de]

Weitere Symptome