Create issue ticket

1.435 mögliche Ursachen für Inzidenz von 1 in 300.000, Leukozyten erhöht

  • Harnwegsinfektion

    BSG, CRP, Leukozyten) sind erhöht Die Behandlung muss sofort erfolgen und die Ursache baldmöglichst abgeklärt werden.[handbuch.arque.de] Die Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG) ist ebenso erhöht, wie die Zahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten).[medizinfo.de] Liegen entsprechende Symptome vor, wird der Arzt den Urin des Patienten auf weiße Blutkörperchen (Leukozyten) und Nitrit untersuchen.[urologie-hoeppner.de]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Infektion der oberen Atemwege

    Akute Infektionen der oberen Atemwege gehören zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Dennoch fehlt eine systematische und fundierte Darstellung von Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie. Diese Lücke schließt das vorliegende Buch. Der derzeitige Stand der Grundlagenforschung wird knapp und verständlich[…][lehmanns.de]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Entzündung des weiblichen Beckens

    Eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen (Leukozyten) im Blut kann auf eine Entzündung im Körper hindeuten, ohne dabei jedoch den genauen Sitz der Entzündung aufzudecken.[9monate.de]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Influenza

    , Leukozyten variabel Influenza-PCR (wichtigste Methode) Influenza-Schnelltest: Dieser Test liefert innerhalb von 15 Minuten ein Ergebnis.[de.wikipedia.org] Influenzaantikörper im Blut (erst ab der zweiten Krankheitswoche bedingt aussagekräftig), seltener breitneutralisierende Anti-IAV-Antikörper Labor: Die Blutsenkungsgeschwindigkeit ist erhöht[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Chronische Niereninsuffizienz

    Nitrit -, Glukose -, Bilirubin Wieso hat der Patient eine erhöhte LDH, nicht nachweisbares Haptoglobin und Fragmentozyten im Ausstrich?[de.wikibooks.org] 10 500/µL Hb 86 g/L Thrombozyten 80/nL Im Differenzialblutbild 5% Fragmentozyten/Schistozyten Urinteststreifen: Hb (deutlich pathologisch) Leukozyten - (Normalbefund) Protein[de.wikibooks.org] […] auszugsweise) Natrium 140 mmol/L Kalium 4,2 mmol/L Kreatinin 6,8 mg/dL Harnstoff 150 mg/dL LDH 420 U/L Haptoglobin unterhalb der Nachweisgrenze Gesamt-Bilirubin 1,5 mmol/L Leukozyten[de.wikibooks.org]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Toxoplasmose

    Die Toxoplasmose ist eine häufig auftretende Infektionskrankheit, die primär Katzen befällt. Der Erreger ist der protozooische Parasit und einzige Vertreter seiner Gattung Toxoplasma gondii, für den Katzen den Hauptwirt darstellen. Nur selten ruft die Erkrankung bei Katzen klinische Erscheinungen wie Durchfall[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Asthma bronchiale

    Behandlung ist wichtig! Asthma kann sich in jedem Lebensalter spontan bessern. Bei etwa der Hälfte der Kinder und ca. 20 Prozent der Erwachsenen klingt die Erkrankung spontan ab. Die Wahrscheinlichkeit hierfür steigt durch eine frühzeitige adäquate Therapie. In der Mehrzahl der Fälle muss aber eine lebenslange[…][mundipharma.at]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Sepsis

    Temperatur, einer Störung der weißen Blutkörperchen ( Leukozyten ), erhöhter Herz- und Atemfrequenz.[rtv.de] ), die für die Körperabwehr zuständig sind, ist bei den meisten Sepsis-Patienten erhöht.[netdoktor.de] Ärzte finden zum Beispiel erhöhte Werte an weißen Blutkörperchen ( Leukozyten ) und der Hormonvorstufe Procalcitonin (PCT).[lifeline.de]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Atelektase

    Unter einer Atelektase (griech. ateles unvollständig; ektasis Ausdehnung) versteht man einen kollabierten Lungenabschnitt, der mit wenig oder keiner Luft gefüllt ist. Die Alveolarwände liegen aneinander an. Die angeborene Atelektase wird auch als primäre Atelektase oder fetale Atelektase bezeichnet. Die Lungenanteile[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000
  • Azidose

    Eine Azidose (lat. acidum ‚Säure‘) ist eine Störung des Säure-Basen-Haushaltes bei Menschen und Tieren, die ein Absinken des pH-Werts im Blut bewirkt. Liegt der pH-Wert im Blut unterhalb von 7,35, spricht man von einer Azidose. Der Referenzbereich beim Menschen liegt bei 7,35 bis 7,45. Liegt er darüber, so spricht[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Inzidenz von 1 in 300.000

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome