Create issue ticket

26 mögliche Ursachen für Ischämische Veränderung, T-Negativierung

  • Kardiomyopathie

    Selten lassen sich sogar ischämische Veränderungen wie bei einem Myokardinfarkt nachweisen.[eref.thieme.de] T-Negativierung Kardiomyopathie[eref.thieme.de] Manchmal ist sie durch ischämische und/oder hypertrophe Veränderungen der Papillarmuskeln bedingt, häufiger führen linksventrikuläre Ausflusstraktobstruktionen zu einer Mitralinsuffizienz[eref.thieme.de]

  • Myokardinfarkt

    Infolgedessen fließt ein Verletzungsstrom von den umliegenden, normal durchbluteten Myokardgeweben in das ischämisch geschädigte Myokard.[eref.thieme.de] Stadium II (T-Stadium): T-Negativierung[eref.thieme.de] Zunehmende T-Negativierung mit Ausbildung einer zunächst präterminalen T-Negativierung.[eref.thieme.de]

  • Angina pectoris

    ischämische EKG-Veränderungen[eref.thieme.de] T-Negativierung T-Negativierung Angina pectoris 0,1 mV in 2 benachbarten Ableitungen mit dominanter R-Zacke oder R/S-Verhältnis 1 (unspezifisch, wenig prognostische Bedeutung[eref.thieme.de] ischämische EKG-Veränderungen (neue ST-Veränderungen, neuer Linksschenkelblock)[eref.thieme.de]

  • Koronare Atherosklerose

    Im Erkrankungsfall kommt es zu mit dem Menschen vergleichbaren ischämischen Veränderungen und Schäden bereits in relativ kurzen Zeiträumen.[de.wikipedia.org] Einschränkungen 0 II – normale Aktivität leicht eingeschränkt 5 III – normale Aktivität stark eingeschränkt 9 Dauer der Beschwerden 6 Monate 0 8 Ruhe-EKG: ST-Senkung oder T-Negativierung[flexikon.doccheck.com] Bearbeiten Synonyme: Koronare Herzerkrankung, Koronarsklerose, KHK, ischämische Herzkrankheit, IHK Englisch : coronary heart disease, CHD, coronary artery disease, CAD 1 Definition[flexikon.doccheck.com]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Verlaufs-EKG: Sinusrhythmus, Herzfrequenz 71/min, Linkstyp, T-Negativierung in den Ableitungen lll und aVF.[eref.thieme.de] Stattdessen werden lediglich unspezifische ST-Senkungen mit und ohne T-Negativierungen beobachtet. In manchen Fällen werden jegliche EKG-Veränderungen vermisst.[eref.thieme.de] Negativierung Elektrokardiogramm/-grafie T-Welle Negativierung (Ausschlag unterhalb der sog. Nulllinie) von T-Wellen.[eref.thieme.de]

  • Prinzmetal-Angina

    […] transiente ischämische EKG-Veränderungen[eref.thieme.de] Häufig normalisiert sich das EKG sogar vollkommen, es können aber auch T-Negativierungen nachfolgen.[eref.thieme.de] Die häufigste Ursache sind arteriosklerotische Veränderungen der Koronararterien, die zu den 3 häufigsten Ausprägungen des ACS führen:[eref.thieme.de]

  • Instabile Angina pectoris

    Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten einer pathologischen Q-Zacke Q-Zacke pathologische („Pardée-Q“) Pardée-Q und eine T-Negativierung.[eref.thieme.de] Darüber hinaus werden vor Entwicklung einer monophasischen Deformierung auch T-Wellen-Negativierungen und ST-Strecken-Senkungen beobachtet.[eref.thieme.de] Die wichtigste Differenzialdiagnose ist die Hyperkaliämie, wobei die T-Welle hierbei eher schlank und spitz verläuft und beim Infarkt das „Erstickungs-T“ eher breit und plump[eref.thieme.de]

  • Kawasaki-Syndrom

    Beim Kawasaki-Syndrom Kawasaki-Syndrom handelt es sich um einen Syndromkomplex mit klinisch im Vordergrund stehender systemischer Vaskulitis Vaskulitis, systemische , die mit einer nekrotisierenden Entzündung der Gefäßmuskulatur einhergeht. Zunächst ist die Gefäßmuskulatur der kleinen Arteriolen und Venolen und[…][eref.thieme.de]

  • Contusio cordis

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten (Weitergeleitet von Heart contusion ) Synonyme: Herzprellung, Herzkontusion, Myokardkontusion Englisch : heart contusion, myocardial contusion 1 Definition Unter dem Begriff Contusio cordis versteht man die Kontusion (Prellung) des Herzens im Rahmen[…][flexikon.doccheck.com]

  • Schlaganfall

    Bei Vorliegen eines aktuellen nativen kranialen CT kann auf T2*w (zum Blutungsausschluss) und T2w Sequenzen (vor allem zur Beurteilung von älteren ischämischen Veränderungen[eref.thieme.de] Es zeigen sich Unterschiede im Hinblick auf den Schlaganfalltyp, da nach zerebraler Ischämie vermehrt ST-Veränderungen und T-Negativierungen, nach SAB hingegen QT-Verlängerungen[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome