Create issue ticket

47 mögliche Ursachen für Isosthenurie

  • Fabry-Syndrom

    Im weiteren Verlauf entwickelt sich eine Isosthenurie, das heißt, die Nieren verlieren ihre Konzentrations- oder Verdünnungsfähigkeit vollständig.[de.wikipedia.org]

  • Diabetes insipidus

    Ferner muss an die Polyurie bei Diabetes mellitus, bei Hyperparathyreoidismus und bei Hypokaliämie sowie an Polyurie und Isosthenurie bei chronischer Nephritis oder Zystennieren[eref.thieme.de] Hypersthenurie : Erhöhtes spezifisches Uringewicht 1.030 g/ml Von einer Isosthenurie spricht man bei einem konstanten spezifischen Gewicht von 1.010 g/ml, unabhängig vom Urinvolumen[flexikon.doccheck.com]

  • Nephrokalzinose

    Im Gegensatz zum Diabetes-insipidus-Syndrom findet man eine Isosthenurie.[eref.thieme.de] Häufige Manifestationssymptome sind rezidivierende Harnwegsinfektionen, Polyurie und Polydipsie, Isosthenurie und Nephrolithiasis.[aerzteblatt.de]

  • Nicht-allergische interstitielle Nephritis

    K. Hierholzer, N. Rietbrock Springer-Verlag, 03.09.2013 - 144 Seiten 0 Rezensionen Voransicht des Buches » Was andere dazu sagen - Rezension schreiben Es wurden keine Rezensionen gefunden. Ausgewählte Seiten Seite 65 Seite 62 Seite 66 Seite 63 Seite 130 Inhalt K HIERHOLZER 7 K BORNER 23 H FLASCH 40 R KIRSTEN H[…][books.google.de]

  • Retroperitonealfibrose

    Im Gegensatz zum Diabetes-insipidus-Syndrom findet man eine Isosthenurie.[eref.thieme.de]

  • Sichelzellanämie

    Nierenpapillennekrosen bedingen eine Isosthenurie bis hin zum Nierenversagen.[flexikon.doccheck.com]

  • Osmotische Nephrose

    Das Wasserlassen ist mit Hyposthenurie, Asthenurie und Isosthenurie charakterisiert. Hyposthenurie ist der Rückgang der Konzentrationsfähigkeit.[tankonyvtar.hu] Die Urinosmolarität bei einer stark geschädigten Niere liegt nahe am Plasmawert (Isosthenurie), sie kann weder konzentrierten noch stark verdünnten Urin ausscheiden.[urologielehrbuch.de] Mit der Verschlechterung der Zustand bildet sich Isosthenurie aus, wenn die Niere nicht in der Lage ist, konzentrierter Urin als dem Plasma zu produzieren.[tankonyvtar.hu]

  • Conn-Syndrom

    Isosthenurie zu beobachten.[eref.thieme.de] Muskelschwäche Muskelschwäche , Paresen vereinzelter Muskelgruppen, tetanische Anfälle, Arrhythmien Arrhythmien (Extrasystolen Extrasystolen ) und eine Polyurie Polyurie mit Isosthenurie[eref.thieme.de]

  • Hyperkalzämische Nephropathie

    Niereninsuffizienz, Störungen der tubulären Funktionen und Nierensteine können Folgen einer Hyperkalzämie sein. Häufigste Ursache für eine Hyperkalzämie ist die vermehrte Knochenresorption (Näheres s. Tab. I-10.6).[eref.thieme.de]

  • Bartter-Syndrom

    Bartter-Syndrom Das Bartter-Syndrom ist in seiner klassischen bzw. kindlichen Form eine autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung eines Ionen(Chlorid)kanals, der sich im Urinableitungssystem der Niere (aufsteigender Schenkel der Henle-Schleife) befindet. Bei Fortschreiten der Erkrankung führen nierenbedingte[…][mkse.ovgu.de]

Weitere Symptome