Create issue ticket

41 mögliche Ursachen für Keine Iris-Heterochromie, Weiße Wimpern und Augenbrauen

  • Tietz-Syndrom

    Klinische Beschreibung Betroffene Individuen weisen eine blasse Haut, blaue Augen, hellblondes bis weißes Haar, weiße Augenbrauen und Wimpern auf.[orpha.net]

  • Fuchs-Heterochromie

    Die Fuchs Heterochrome Iridozyklitis oder Fuchs-Syndrom-III bezeichnet einen Farbunterschied zwischen Iris des rechten und des linken Auges ( Iris-Heterochromie ) zusammen[de.wikipedia.org] Seltener kann eine Iris-Heterochromie auch im Rahmen von Erkrankungen des Nervus sympathicus sein.[augenaerzte-wallisellen.ch] Die Heterochromie beschreibt eine Farbdifferenz der Augen und ist auf eine unterschiedliche Pigmentierung der Regenbogenhaut (Iris) zurück zu führen.[augenaerzte-bern.ch]

    Es fehlt: Weiße Wimpern und Augenbrauen
  • Waardenburg-Syndrom, Typ 1

    Besonders auffällig ist eine unterschiedliche Färbung der Augen ( Iris-Heterochromie ), d. h. Betroffene können z. B. ein blaues und ein braunes Auge haben.[de.wikipedia.org] Klinisch auffällig ist eine Heterochromie der Iris (z. B. ein blaues und ein braunes Auge).[enzyklopaedie-dermatologie.de] Die Störung der Pigmentzellen, die sich ebenfalls von neuronalem Gewebe ableiten, betreffen vorwiegend die Iris, die Augenbrauen, zum Teil auch die Haut und die Kopfhaare,[de.wikipedia.org]

  • Kongenitale Taubheit

    Zusammenhang sollte auf mögliche Branchialspaltengrübchen, Zysten, präaurikularen Ohrengrübchen, Telekanthus, Pigmentanomalien, Poliosis, einer Struma, kraniofazialen Anomalien, Iris-Heterochromie[symptoma.com]

    Es fehlt: Weiße Wimpern und Augenbrauen
  • Waardenburg-Syndrom

    Besonders auffällig ist eine unterschiedliche Färbung der Augen (Iris-Heterochromie), d. h. Betroffene können z. B. ein blaues und ein braunes Auge haben.[de.wikipedia.org] […] und Augenbrauen waren weiß, die Iris in ihren Augen erschienen blau zu sein, sie hatte Flecken von Depigmentierung der Netzhaut, und sie nicht zu Lärm reagiert hat.[haltenraum.com] Waardenburgsyndroms klassifiziert: Gemäß der ätiologischen Klassifikation bestehen Unterschiede in der phänotypischen Ausprägung: Typ I: Pigmentstörungen Vitiligo weiße Stirnlocke Iris-Heterochromie[flexikon.doccheck.com]

  • Autosomal-rezessive Taubheit 38

    Besonders auffällig ist eine unterschiedliche Färbung der Augen ( Iris-Heterochromie ), d. h. Betroffene können z. B. ein blaues und ein braunes Auge haben.[de.wikipedia.org] Die Störung der Pigmentzellen, die sich ebenfalls von neuronalem Gewebe ableiten, betreffen vorwiegend die Iris, die Augenbrauen, zum Teil auch die Haut und die Kopfhaare,[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Weiße Wimpern und Augenbrauen
  • Mydriasis

    Bei Bowie handelte es sich dabei allerdings nicht um eine Iris-Heterochromie, den geläufigsten Grund für eine Verschiedenfarbigkeit der Augen, die angeboren sein oder durch[welt.de] […] eine Iris-Entzündung hervorgerufen werden kann.[welt.de]

    Es fehlt: Weiße Wimpern und Augenbrauen
  • Klein-Waardenburg-Syndrom

    Besonders auffällig ist eine unterschiedliche Färbung der Augen ( Iris-Heterochromie ), d. h. Betroffene können z. B. ein blaues und ein braunes Auge haben.[deacademic.com] Waardenburgsyndroms klassifiziert: Gemäß der ätiologischen Klassifikation bestehen Unterschiede in der phänotypischen Ausprägung: Typ I: Pigmentstörungen Vitiligo weiße Stirnlocke Iris-Heterochromie[flexikon.doccheck.com] (evtl. strahlend blaue Iris) S.a.u.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

    Es fehlt: Weiße Wimpern und Augenbrauen
  • Alopecia areata

    . – bis hin zum kompletten Verlust des Kopfhaares wie auch Wimpern und Augenbrauen.[shadownlight.de] Sie sind ganz weich – wie Babyflaum und weiss.[shadownlight.de]

    Es fehlt: Keine Iris-Heterochromie
  • Vitiligo

    Auch an den Schleimhäuten und der behaarten Haut, zum Beispiel am Kopf, an den Augenbrauen oder im Bereich der Wimpern sind die depigmentierten Hautstellen keine Seltenheit[med-specialists.com] Die weißen, unregelmäßigen Flecken sind über die gesamte Hautoberfläche verteilt.[med-specialists.com]

    Es fehlt: Keine Iris-Heterochromie

Weitere Symptome