Create issue ticket

55 mögliche Ursachen für Krampfanfall, Monoklonale Gammopathie

  • Morbus Gaucher

    […] horizontale Blickparesen, zerebrale Krampfanfälle, leichte mentale Retardierung, Ataxie, Sprachschwierigkeiten, Choreoathetosen, Krampfanfälle, Myoklonien (prognostisch ungünstig[eref.thieme.de] Dysphagie, zunehmende Spastik, Krampfanfälle (selten), Augenmuskellähmungen[eref.thieme.de] Verlust psychomotorischer Fähigkeiten, zunehmende Spastik, Krampfanfälle, Blickapraxie, Choreoathetosen, Myoklonien[eref.thieme.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Anurie bei Harnwegsobstruktion durch ein Lymphom oder ausgedehnten Nierenbefall, Querschnittssymptomatik bei epiduralem Tumor und Krampfanfälle bei ZNS-Befall ( Abb. 15.19[eref.thieme.de] Erkrankungen dieser Art werden zur Unterscheidung von multiplen Myelomen als monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz[eref.thieme.de] Monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz (MGUS), IgM[eref.thieme.de]

  • Akutes Nierenversagen

    Zerebrale Krampfanfälle Krampfanfall, zerebraler Nierenversagen entstehen meist nicht durch Urämie, sondern durch Hyponatriämie, Hypokalzämie und Hypomagnesiämie.[eref.thieme.de] monoklonale Gammopathie[eref.thieme.de] Neurologisch: Enzephalopathie, Krampfanfälle[eref.thieme.de]

  • Stoffwechselerkrankung

    Krampfanfälle.[eref.thieme.de] Bei 50 % der Patienten Assoziation zu hämatologischen Erkrankungen: Multiples Myelom, monoklonale Gammopathie Gammopathie monoklonale , chronisch myeloische oder lymphatische[eref.thieme.de] Einen Monat später entwickelt er im Anschluss an einen erneuten Krampfanfall eine zunehmende Apathie.[eref.thieme.de]

  • Monoklonale Gammopathie

    Sehstörungen, Schwindel, Hörverlust, Paresen, seltener Krampfanfälle[eref.thieme.de] Seltene Variante des Myeloms mit Polyneuropathie, Organomegalie, Endokrinopathie, monoklonaler Gammopathie und Hautveränderungen (Skin).[eref.thieme.de] MGUS monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz.[eref.thieme.de]

  • Morbus Wilson

    […] neurologisch (in 35 %): Rigor, Tremor, Ataxie, Dyskinesie, Dysarthrie, Krampfanfälle[eref.thieme.de] Die Assoziation mit monoklonaler Gammopathie wird ebenfalls beschrieben (Venencie et al. 1984).[eref.thieme.de] […] neurologisch (30 %): Tremor, Ataxie, Dyskinesie, Rigor, Dysarthrie, Krampfanfälle,[eref.thieme.de]

  • Rachitis

    Akut führt eine Hypokalzämie zu Tetanien und Krampfanfällen. Symptome einer chronischen Rachitis sind:[eref.thieme.de] Gammopathien).[enzyklopaedie-dermatologie.de] Quadratschädel Trichter- oder Kielbrust Genua valga oder vara Neuromuskuläre Störungen: Tetanie Muskuläre Hypotonie Krampfanfälle Zahnschmelzdefekte, Karies Vermehrte Infektanfälligkeit[flexikon.doccheck.com]

  • Hyperviskositätssyndrom

    Sehstörungen, Schwindel, Hörverlust, Paresen, seltener Krampfanfälle[eref.thieme.de] Die häufigste Ursache eines Hyperviskositätssyndroms ist eine Hypergammaglobulinämie, meist bei monoklonaler Gammopathie.[eref.thieme.de] Klassische klinische Zeichen sind Plethora mit Akrozyanose, Lethargie, verminderter Muskeltonus, sehr selten Krampfanfälle, Tachypnoe, Dyspnoe, Zyanose im Rahmen einer Verstärkung[eref.thieme.de]

  • Erkrankung der ableitenden Harnwege

    B. nach einem Krampfanfall)[eref.thieme.de] Bence-Jones-Proteine) oder bei monoklonalen Gammopathien der Fall.[eref.thieme.de] Muskelschädigung durch anhaltende zerebrale Krampfanfälle, Tetanus, hohes Fieber (maligne Hyperpyrexie),[eref.thieme.de]

  • Multiples Myelom

    Sehstörungen, Schwindel, Hörverlust, Paresen, seltener Krampfanfälle[eref.thieme.de] Die monoklonale Gammopathie Gammopathie monoklonale ist der Leitbefund für das Plasmozytom, das Immunozytom und die monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz.[eref.thieme.de] Erhöhte Viskosität des Serums durch monoklonale Immunglobuline kann zu Kopfschmerzen, Benommenheit, Schwindel, Nystagmus, Hör- und Sehstörungen, Schläfrigkeit, Koma und Krampfanfällen[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome