Create issue ticket

136 mögliche Ursachen für Kraniosynostose

  • Morbus Crouzon

    Der Morbus Crouzon ist eine autosomal dominante Erkrankung, die durch Kraniosynostosen und Hypoplasie des Gesichts gekennzeichnet ist.[symptoma.com] Crouzon-Syndrom (Morbus Crouzon), Synonym: Dysostosis craniofacialis Crouzon, beschreibt eine genetische Erkrankung, die eine vorzeitige Verknöcherung der Schädelnähte (Kraniosynostose[de.wikipedia.org]

  • Brachyzephalie

    Q75.0 ICD-10-GM Version 2008 Weitere Diagnosen Q75.0 Brachyzephalie (ICD-10-GM) Akrozephalie Akrozephalus Baller-Gerold-Syndrom [Kraniosynostose-Radiusaplasie-Syndrom] Brachyzephalie[med-kolleg.de] Die Brachyzephalie ist eine Form der Kraniosynostose, die auf einem vorzeitigen Verschluss beider Koronarnähte beruht und das Schädelwachstum in der anterior-posterioren Ebene[symptoma.com] Brachyzephalus Kahnschädel Kielkopf Kraniostenose Kraniosynostose Mangelhafte kraniofaziale Achse Mangelhafter Schädelverschluss Oxyzephalie Oxyzephalus Pyrgozephalus Skaphozephalie[med-kolleg.de]

  • Saethre-Chotzen-Syndrom

    Diese Patienten weisen neben der Kraniosynostose eine Lernbehinderungen bzw. mentale Retardierungen auf.[de.praenatal-medizin.de] B. die 2-3-Syndaktylie der Hand) spezifisch für das SCS, jedoch sind auch andere syndromale Formen von Kraniosynostose (z. B.[orpha.net] Das Saethre-Chotzen-Syndrom (SCS) ist eine seltene angeborene Kraniofaziale Fehlbildung mit einer Kombination von Kraniosynostose mit Syndaktylien und Symphalangismus.Synonyme[de.wikipedia.org]

  • Dysostosis mandibulofacialis

    .: Mikrozephalie ( Q02 ) Q75.0 Kraniosynostose Inkl.: Akrozephalie Oxyzephalie Trigonozephalie Unvollständige Verschmelzung von Schädelknochen Q75.1 Dysostosis craniofacialis[icd-code.de]

  • Mukopolysaccharidose

    Mukopolysaccharidosen (MPS) werden zur Gruppe der lysosomalen Speicherkrankheiten gerechnet. Sie beruhen auf vererbbaren Störungen des enzymatischen Abbaus der sauren Mukopolysaccharide (Glykosaminoglykane) durch lysosomale Hydrolasen. Die nicht-abgebauten Glykosaminoglykane werden in den Lysosomen[…][de.wikipedia.org]

  • Hypophosphatasie

    Patienten, die an der infantilen HP leiden, zeigen eine Wachstumsverzögerung mit Skelettdeformitäten, die innerhalb des ersten Lebensjahres ersichtlich werden, z.B. prämature Kraniosynostose[symptoma.com] Ausgenommen davon ist die vorzeitige Verknöcherung der Schädelnähte (Kraniosynostose).[lifeline.de] Diese können sein: Atemkomplikationen aufgrund eines missgebildeten Brustkorbs Vorzeitige Verknöcherung der Schädelnähte (Kraniosynostose) Erhöhte Reizbarkeit, Appetitlosigkeit[lifeline.de]

  • Pallister-Hall-Syndrom

    Das Pallister-Hall-Syndrom (PHS) ist eine sehr seltene genetisch bedingte Erkrankung, die sich durch die Kombination aus Polydaktylie, Nageldysplasie, eine gespaltene Epiglottis und eine Neigung zur Entwicklung hypothalamischer Hamartome, die epileptische Anfälle verursachen können, kennzeichnet. Es handelt sich um eine[…][symptoma.com]

  • Kraniosynostose

    Unter dem Begriff Kraniosynostose versteht man die vorzeitige Verknöcherung einer oder mehrerer Schädelnähte, die zum Teil schon beim ungeborenen Kind beginnt.[de.wikipedia.org] Sekundäre Kraniosynostose.[krankheitklinik.com] Was ist eine Kraniosynostose? Beim Ungeborenen besteht der Schädel aus mehreren flachen Knochen, die aufeinander zu wachsen.[deximed.de]

  • Down-Syndrom

    Denn der umstrittene Trisomie-21-Bluttest der Konstanzer Firma Lifecodexx ist nun seit rund vier Monaten auf dem Markt und inzwischen in über 30 Ländern in Europa, Asien und im Nahen Osten verfügbar; er kann das Down-Syndrom beim Ungeborenen bereits im Mutterleib einfach mittels einer Blutprobe nachweisen.[…][pharmazeutische-zeitung.de]

  • Baller-Gerold Syndrom

    Das Baller-Gerold-Syndrom ist eine sehr seltene Erbkrankheit mit der Kombination von vorzeitigem Verschluss der Schädelnähte (Kraniosynostose) und Fehlen des Speichenknochens[de.wikipedia.org] Das Baller-Gerold-Syndrom ist eine sehr seltene Erbkrankheit mit der Kombination von vorzeitigem Verschluss der Schädelnähte ( Kraniosynostose ) und Fehlen des Speichenknochens[wikivisually.com] Baller-Gerold-Syndrom Das Baller-Gerold-Syndrom ist eine Erbkrankheit mit der Kombination von vorzeitigem Verschluss der Schädelnähte ( Kraniosynostose ) und Fehlen des Speichenknochens[linkfang.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome