Create issue ticket

933 mögliche Ursachen für Leukozyten erhöht, Niereninsuffizienz

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Ein Leitsymptom der chronischen Niereninsuffizienz ist Anämie, die in bis zu 50% der Fälle auftritt.[symptoma.com] Nitrit -, Glukose -, Bilirubin Wieso hat der Patient eine erhöhte LDH, nicht nachweisbares Haptoglobin und Fragmentozyten im Ausstrich?[de.wikibooks.org] Die chronische Niereninsuffizienz (CNI) (chronische Nierenschwäche ) (Synonyme: Chronische Niereninsuffizienz; Niereninsuffizienz, chronisch; Renale Insuffizienz; terminale[gesundheits-lexikon.com]

  • CINCA-Syndrom

    Weiterhin kann es zu einer Blindheit oder zu einer Niereninsuffizienz kommen, wenn das CINCA-Syndrom nicht behandelt werden.[medlexi.de] Ist dieser über 100 IU/ml erhöht, wird sie durch eine Bestimmung der Aktivität der Mevalonat-Kinase in weißen Blutkörperchen (Leukozyten) bestätigt.[biologie-seite.de]

  • Azidose

    ) Basenverlust: enteral / renal Krankheiten mit metabolischer Azidose Niereninsuffizienz mit Urämie Hyperaldosteronismus diabetische Ketoazidose schlecht eingestellter Diabetes[medizin-kompakt.de] ( Nierenversagen ) chronische Niereninsuffizienz ( Nierenschwäche ) Erhöhte Basenausscheidung bzw.[meine-gesundheit.de] Besteht eine Nierenfunktionsstörung ( Niereninsuffizienz ) oder gar ein Nierenversagen, so können diese Prozesse gestört sein und zu einer Azidose führen.[deximed.de]

  • Harnwegsinfektion

    Dass sich die Inzidenz terminaler Niereninsuffizienzen bei Kindern mit dem Screening verkleinern würde, bezweifelt er (pädiatrie hautnah 6, 2009, 442) .[aerztezeitung.de] BSG, CRP, Leukozyten) sind erhöht Die Behandlung muss sofort erfolgen und die Ursache baldmöglichst abgeklärt werden.[handbuch.arque.de] Die Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG) ist ebenso erhöht, wie die Zahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten).[medizinfo.de]

  • Akute Pyelonephritis

    Pneumonie, gynäkologische Erkrankungen Komplikationen Chronifizierung (Zerstörung von Nierenparenchym durch chronische Entzündung, Verlauf symptomarm, schleichend, kann zur Niereninsuffizienz[medizin-kompakt.de] , Nitrit erhöht, Leukozyten erhöht, evtl.[medizin-kompakt.de] Daraus kann – oft Jahre später – eine Niereninsuffizienz resultieren. Eine Nierenbeckenentzündung wird – sofern sie bakteriell bedingt ist – mit Antibiotika behandelt.[das-gesundheitsplus.de]

  • Metabolische Azidose

    Die häufigsten Ursachen einer metabolischen Azidose (sofern nicht durch chronische Unterernährung verursacht) sind chronische Niereninsuffizienz mit Urämie oder distale tubuläre[de.wikipedia.org] Juni 2009 Verschlagwortet mit: Niereninsuffizienz , Übersäuerung[medizinius.de] ) Basenverlust: enteral / renal Krankheiten mit metabolischer Azidose Niereninsuffizienz mit Urämie Hyperaldosteronismus diabetische Ketoazidose schlecht eingestellter Diabetes[medizin-kompakt.de]

  • Weil-Krankheit

    GESUNDHEIT A-Z eine schwere Infektionskrankheit, die durch Bakterien der Gattung Leptospira ausgelöst wird. Nach einer Inkubationszeit von sieben bis vierzehn Tagen beginnt die Erkrankung zunächst mit Schüttelfrost, Fieber, Gelenk- und Muskelschmerzen. In einer zweiten Krankheitsphase kommt es zu Gelbsucht, Nieren-[…][wissen.de]

  • Multiples Myelom

    Vorliegen einer Niereninsuffizienz.[doctopia.de] Die gestörte Produktion von weissen Blutzellen (Leukozyten) führt zu einer Störung im Abwehrsystem. Daher ist die Infektionsgefahr erhöht.[multiples-myelom.ch] Leukozyten haben die Aufgabe, Krankheitserreger abzuwehren.[leading-medicine-guide.de]

  • Niereninfarkt

    Niereninsuffizienz ...[defineaz.com] Oft untersucht er das Serum, wo sich zusätzlich unter Umständen erhöhtes Kreatin und ein Anstieg der Leukozyten zeigen.[medlexi.de] […] im Rahmen einer Endokarditis auftritt, kann auf einen embolischen Verschluss der Arterie n, die den Darm versorgen, hindeuten. glomeruläre Herd nephritis , embolische e, Niereninsuffizienz[de.mimi.hu]

  • Nierenzellkarzinom

    Ätiologie Risikofaktoren Psychosozial Nikotinabusus Niedriger Sozialstatus Grunderkrankungen Terminale Niereninsuffizienz Übergewicht Arterieller Hypertonus Genetisch Familiäre[amboss.com] Auch für Menschen mit einer chronischen Nierenfunktionsstörung (Niereninsuffizienz) ist es ratsam, die Nieren in regelmäßigen Abständen vom Arzt untersuchen zu lassen.[gesundmed.de] Zu den Risikofaktoren für die Tumorentstehung zählen: genetische Disposition (chronische Niereninsuffizienz), Adipositas, Rauchen, arterielle Hypertonie.[journalonko.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome