Create issue ticket

101 mögliche Ursachen für Leukozyten erhöht, Schüttelfrost, Schwitzen

  • Infektion der oberen Atemwege

    Die Erkrankung beginnt plötzlich wie ein heftiger Erkältungsinfekt mit Fieber, Schüttelfrost Schüttelfrost SARS Fieber SARS und wird zum Teil auch begleitet von Appetitlosigkeit[eref.thieme.de] […] erfolgen kann Reichlich Flüssigkeitszufuhr von kühlen, jedoch nicht eisgekühlten Getränken - aber auch von Suppen, die den Elektrolythaushalt, der durch die Transpiration (Schwitzen[netdoktor.at] […] sehr häufig Frösteln und Schüttelfrost eher selten Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.at Autoren :, Jochen Niehaus (Arzt), Dr.[netdoktor.at]

  • Influenza

    , Leukozyten variabel Influenza-PCR (wichtigste Methode) Influenza-Schnelltest: Dieser Test liefert innerhalb von 15 Minuten ein Ergebnis.[de.wikipedia.org] Minuten lüftet, häufig die eigenen Hände wäscht, den Gruß per Handdruck oder Umarmung vermeidet, den Temperaturen angemessene Kleidung trägt und mehrmals wöchentlich bis zum Schwitzen[doktorweigl.de] […] hohem Fieber mit Schüttelfrost[eref.thieme.de]

  • Malaria

    Analog kommt es regelhaft auch zur Verminderung der Leukozyten. Eine Anämie kann manchmal erst später im Krankheitsverlauf auftreten.[eref.thieme.de] Bei Kindern fehlt meist der Schüttelfrost.[eref.thieme.de] Nach 4 h beginnt der Patient stark zu schwitzen, das Fieber geht spontan zurück und der jetzt stark erschöpfte Patient schläft ein.[eref.thieme.de]

  • Tuberkulose

    Flu-like-Syndrom (Fieber, Schüttelfrost, Arthralgien)[eref.thieme.de] Appetitverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, peranaler Blutverlust, Gewichtsverlust, Fieber, nächtliches Schwitzen; Resistenz im rechten Unterbauch (50 %), Stenosesymptomatik[eref.thieme.de] Die Computertomografie mit Kontrastmittel des Abdomens einer 45-jährigen Frau mit Fieber mit Schüttelfrost, Nachtschweiß und Gewichtsverlust von 5kg in vier Wochen zeigt eine[eref.thieme.de]

  • Subkutaner Abszess

    Furunkel sind schmerzhafte prallelastische subkutane Knoten, entstanden aus Infektionen der Haarfollikel. Der häufigste Erreger ist S. aureus, bei Patienten mit wiederholten Furunkeln findet sich meist eine kutane Besiedlung mit S. aureus. Karbunkel entstehen aus mehreren Furunkeln, typisch ist das Vorhandensein[…][eref.thieme.de]

  • Infektiöse Endokarditis

    Im Labor sind die typischen Entzündungsparameter wie BSG, CRP, Leukozyten erhöht. Eine normale BSG spricht gegen eine Endokarditis.[eref.thieme.de] Fieber und Schüttelfrost;[eref.thieme.de] […] vorbestehendem Herzfehler): Fieber bzw. subfebrile Temperaturen; beeinträchtigter Allgemeinzustand mit Müdigkeit („Leistungsknick“), Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, nächtlichem Schwitzen[eref.thieme.de]

  • Vaskulitis

    Labor: Das Blutbild zeigt eine mäßige Vermehrung der Leukozyten und eine unbedeutende Linksverschiebung. Später entwickelt sich eine Anämie.[eref.thieme.de] Allgemeinsymptome wie Abgeschlagenheit, Schwitzen, Gewichtsverlust, Fieber und Depressionen;[eref.thieme.de] Subfebrile oder febrile Temperaturen und nächtliches Schwitzen sind bei RZA nicht selten.[eref.thieme.de]

  • Pneumokokken-Pneumonie

    Die Erkrankung beginnt typischwerweise mit Schüttelfrost Schüttelfrost, hochrotem Gesicht, anfänglich oft mit atemabhängigen Thoraxschmerzen Thoraxschmerzen atemabhängige.[eref.thieme.de] Die Klinik zeigt, wie auch in Tab. 5.1 beschrieben, meist einen abrupten Beginn mit Fieber, Schüttelfrost, Husten, Thoraxschmerz auf der befallenen Seite, Tachypnoe und Tachykardie[eref.thieme.de] Fieber, Schüttelfrost, allgemeines Unwohlsein, Kurzatmigkeit und ein Husten mit rostfarbigem Auswurf sein.[symptoma.de]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Der Myokardinfarkt Herzrhythmusstörung Myokardinfarkt oder Herzinfarkt ist ein akutes und lebensbedrohliches Ereignis infolge einer Erkrankung des Herzens. Führendes Symptom des Herzinfarkts ist ein plötzlich auftretender, anhaltender und meist starker Brustschmerz, der typischerweise linksseitig Thoraxschmerz[…][eref.thieme.de]

  • Osteomyelitis

    Die Hüften, Leisten und Hoden waren normal, die Leukozyten waren erhöht auf 17,8 109/l, das CRP lag bei 174 mg/l, der Urin war normal.[eref.thieme.de] Akuter Krankheitsverlauf: Fieber, Schüttelfrost, Schmerzen, Schwellung, Funktionseinschränkung.[eref.thieme.de] Die Entzündungsparameter im Blut sind erhöht (BSG, CRP, Leukozyten).[eref.thieme.de]

Ähnliche Symptome