Create issue ticket

1.082 mögliche Ursachen für Lymphozyten erhöht

  • Influenza

    Noch ist die alljährliche Grippewelle nicht angerollt. Wann sie beginnt, lässt sich hierzulande noch immer nur vermuten. Umso beachtlicher ist, dass US-Forschern nun erstmals relativ genaue Prognosen gelungen sind - mit Hilfe konventioneller Methoden und Google. Sie wird kommen, wie jeden Winter - das immerhin steht[…][sueddeutsche.de]

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Erhöhte, im Einzelfall extrem hohe Leberwerte (SGOT, SGPT).[eref.thieme.de] BSG und CRP sind beschleunigt bzw. erhöht, ggf. lassen sich erhöhte Transaminasen nachweisen.[eref.thieme.de] Außerdem zeigen sich erhöhte Transaminasen im Blutserum (Mononukleose, weil das Blutbild eine starke Vermehrung von T-Lymphozyten mit großem Zellkern zeigt).[eref.thieme.de]

  • Toxoplasmose

    Die Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, welche durch den protozooischen Parasiten Toxoplasma gondii verursacht wird. Vor allem in der Schwangerschaft kann die Erkrankung zu schweren Komplikationen führen. Bei gesunden, immunkompetenten Menschen verläuft die Infektion meistens asymptomatisch. Asymptomatische[…][symptoma.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Zumeist einhergehend mit erhöhter Anzahl von intraepithelialen Lymphozyten[eref.thieme.de] Aufgrund funktioneller Schädigung der Lymphozyten kann sich ein Antikörper-Mangelsyndrom (Elektrophorese, Immunglobulinbestimmungen) und aufgrund erhöhten Zell-Turnovers eine[eref.thieme.de] Die LDH ist oft erhöht.[eref.thieme.de]

  • Morbus Basedow

    Speziell FOXP3 und CD25 spielen bei der peripheren Immuntoleranz und CD40, CTLA-4 und die HLA-Gene bei der T-Lymphozyten-Aktivierung und Antigen-Präsentation offenbar eine[medicoconsult.de] Aber auch schilddrüsenspezifische Antikörper sind an einer erhöhten Empfänglichkeit für die Erkrankung beteiligt, so das Gen für den TSH-Rezeptor ( TSHR) und das Thyreoid-spezifisches[medicoconsult.de]

  • Sarkoidose

    Als weiterer Diagnoseparameter im peripheren Blut kann der zirkulierende IL-2-Rezeptor als Hinweis auf eine Aktivierung der T-Lymphozyten erhöht sein.[eref.thieme.de] Bronchoalveoläre Lavage (typischer Befund in 60 % aller Fälle): Erhöhte Gesamtzellzahl mit Lymphozyten-Dominanz ( 15 %), erhöhtes Verhältnis von T4-:T8-Lymphozyten ( 2,5),[eref.thieme.de] Bronchoalveoläre Lavage (typischer Befund in 60 % aller Fälle): Erhöhte Gesamtzellzahl mit Lymphozyten-Dominanz ( 15 %), erhöhtes Verhältnis von T 4:T 8-Lymphozyten ( 2,5)[eref.thieme.de]

  • Aplastische Anämie

    Typisch ist außerdem eine erhöhte Chromosomenbrüchigkeit, die in Lymphozyten aus dem peripheren Blut gemessen werden kann.[eref.thieme.de] Krankheitsausprägung nur noch Lymphozyten und Blutplasma vorhanden sind.[de.wikipedia.org] Von Geburt bzw. der frühen Kindheit an fallen im Blutbild eine Makrozytose der Erythrozyten bzw. ein deutlich erhöhter MCV auf.[eref.thieme.de]

  • Syphilis

    Einzig auffällig waren die deutlich erhöhten Leberwerte (GOT/ASAT 90 U/l, GPT/ALT 132 U/l, g-GT 279 U/l).[thieme.de] Im Differenzialblutbild wurden 2% Basophile, 5% Eosinophile, 57% Neutrophile, 26% Lymphozyten und 10% Monozyten nachgewiesen.[thieme.de]

  • Heroinabhängigkeit

    Bei Heroinsüchtigen kann bei einem Konsum nach einer Karenzzeit eine Querschnittsymptomatik innerhalb von Stunden bis Tagen auftreten. Eine akute Vestibulopathie und eine Hypoakusis – ebenfalls meist spontan rückläufig – sind in diesem Kontext auch beschrieben worden.[eref.thieme.de]

  • Zervixkarzinom

    Die Stadieneinteilung Zervixkarzinom Stadieneinteilung des Zervixkarzinoms erfolgt gemäß den Vorschriften der FIGO (Fédération Internationale de Gynécologie et dʼObstétrique) klinisch und nicht pathologisch-anatomisch wie dies bei anderen Karzinomen der Fall ist. Untersucht werden dabei das Ausmaß und die Ausdehnung[…][eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome