Create issue ticket

65 mögliche Ursachen für Markschwammniere

  • Markschwammniere

    Epidemiologie: symptomatische Markschwammniere 1:5000 bis 1:20000. Asymptomatische Markschwammniere im Urogramm 1:200.[urologielehrbuch.de] Die Markschwammniere ist eine angeborene Erkrankung, meist beider Nieren.[de.wikipedia.org] Bearbeiten Englisch : medullary sponge kidney, Cacchi–Ricci disease Definition Die Markschwammniere gehört zu den angeborenen, aber nicht erblichen, medullären zystischen[flexikon.doccheck.com]

  • Nephrokalzinose

    Auch die Markschwammniere, eine nicht vererbbare, angeborene Missbildung der Nieren, führt über Hyperkalziurie zur Nephrokalzinose. Renal-tubuläre Azidose Nierensteine[de.wikipedia.org] Rückseite Hyperkalzämie - Hyperkalziurie 75% Hyperparathyreoidismus, Malignome mit Knochenbeteiligung sekundäre Nephrokalzinose: Analgetikanephropathie, Markschwammniere,[karteikarte.com]

  • Kongenitale Hemihypertrophie

    Adenohypophyse und Hypothalamus Von Z LARON 180 Epiphysis cerebri Von H RODECK 206 Die Schilddrüse und ihre Erkrankungen Von G A voN HARNACK 218 Erworbene Hypothyreose 230 Endemischer Kretinismus 236 Klinik 243 Die euthyreote Struma 251 Nebennierenrinde Von J R BIERICH 262 Nebennierenrindeninsuffizienz 273[…][books.google.de]

  • Ehlers-Danlos-Syndrom

    Herzlich Willkommen beim Bundesverband der Ehlers-Danlos-Selbsthilfe e.V. Ihr bundesweit tätiger Selbsthilfeverband für Menschen mit dem Ehlers-Danlos- sowie dem Hypermobilitätssyndrom. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Inhalte dieser Seiten als Ratgeber zu verstehen sind und erheben nicht den Anspruch auf[…][eds-selbsthilfe-ev.de]

  • Wiedemann-Beckwith-Syndrom

    Das Beckwith-Wiedemann-Syndrom, auch unter den Synonymen Wiedemann-Beckwith-Syndrom, Wiedemann-Syndrom und Exomphalos-Makroglossie-Gigantismus-Syndrom (EMG-Syndrom) bekannt, ist ein genetisch bedingtes Großwuchssyndrom, das mit Fehlbildungen und Tumoren verbunden und auf eine Genmutation zurückzuführen ist.[…][de.wikipedia.org]

  • Harnwegsinfektion

    Ein Harnwegsinfekt ist eine entzündliche Erkrankung der ableitenden Harnwege. Nach Lokalisation unterscheidet man zwischen oberem und unterem Harnwegsinfekt. Ein Harnwegsinfekt ist eine Infektion der ableitenden Harnwege, die durch verschiedensten Erreger verursacht werden kann. Harnwegsinfekte sind die[…][symptoma.com]

  • Zystitis

    Als Zystitis, Cystitis (lateinisch; Plural: Cystitiden) (griechisch κυστίτις von κύστις kýstis „Blase“, „Harnblase“), Harnblasenentzündung oder Blasenkatarrh, wird eine Entzündung der Harnblase bezeichnet. Sie gehört zu den Harnwegsinfekten. Die Entzündung der Gallenblase wird als Cholezystitis bezeichnet. Betroffen[…][de.wikipedia.org]

  • Hypertonie

    Einige Lebensmittel enthalten eine hohe Menge Phosphat, das vor allem dafür bekannt ist den Blutdruck von gesunden Erwachsenen stark zu steigern und so das Risiko für zahlreiche Krankheiten zu erhöhen. Lesen Sie in den folgenden Zeilen, welche Nahrungsmittel sie meiden sollten, um ihre Gesundheit zu schützen.[…][doktorweigl.de]

  • Nierenzyste

    Verwandte Themen Hydronephros(e) Markschwammniere Nephrozystographie Zystenniere[gesundheit.de] Lebensjahr 9 %.Nierenzysten können im Rahmen folgender Erkrankungen auftreten: Zystenniere Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 1 (MCKD1) und Medullär-zystische Nierenerkrankung[de.wikipedia.org] Nierenzysten können bei komplexen Krankheitsbildern gehäuft auftreten: Zystenniere MCKD1: Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 1 MCKD2: Medullär-zystische Nierenerkrankung[bahnsen.de]

  • Hyperkalzämische Nephropathie

    Auch die Markschwammniere, eine nicht vererbbare, angeborene Missbildung der Nieren, führt über Hyperkalziurie zur Nephrokalzinose. Renal-tubuläre Azidose Nierensteine[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome