Create issue ticket

878 mögliche Ursachen für Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf), Syphilis

Meintest du: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf, Syphilis

  • Vaginitis

    GESUNDHEIT A-Z Kolpitis ; Scheidenentzündung akute oder chronische Entzündung der weiblichen Scheide, am häufigsten aufgrund einer Infektion mit Candida-Pilzen (Soormykose), manchmal sind aber auch Trichomonaden oder Bakterien verantwortlich. Eine Vaginitis tritt häufig nach einer Antibiotikatherapie auf, aber auch[…][wissen.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Geschlechtskrankheit

    Welche Therapie gibt es bei Syphilis? Syphilis wird mit einem Antibiotikum behandelt.[berlin.de] Dabei glaubten die Experten, Syphilis unter Kontrolle zu haben. Wie wird Syphilis übertragen Syphilis zählt zu den sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten.[bildderfrau.de] Wie ist der Anstieg der Syphilis-Infektionen zu erklären?[berlin.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Influenza

    Pneumonie positiv Präparat Prof Proz Rachitis Reaktion rechten Resultate Rezidiv Salvarsan Schmerzen schwer sehen Sepsis Serum Sitzung soll stark Stelle Stunden Symptome Syphilis[books.google.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Gonorrhoe

    Syphilis, auch als Lues oder harter Schanker bezeichnet, wird durch das Bakterium Treponema palladium ausgelöst.[vitanet.de] Auch die Syphilis, mit 5,6 Erkrankungen die dritthäufigste STI, lässt sich heute noch gut mit Penicillin behandeln.[aerzteblatt.de] Der Bericht erwähnt ebenfalls über 600 Syphilis-Fälle bei Neugeborenen (angeborene Syphilis) mit über 40 Todesfällen.[creapharma.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Syphilis

    Der Erreger der Syphilis ist das zu den Spirochäten zählende Bakterium Treponema pallidum.[symptoma.com] –1553), mit dem Namen Syphilis, sive Morbus Gallicus (Syphilis, oder die französische Krankheit).[de.wikipedia.org] Die Syphilis (Lues, Lues venerea) ist eine Geschlechtskrankheit, die durch Treponema pallidum verursacht wird.[symptoma.com]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Malignes Melanom

    Er stammt aus den Jahren vor 1796 und gehörte einer 20-jährigen Frau, die an Syphilis litt.[focus.de] Medizinhistorisches Museum Berlin Bild 9/10 - Von Syphilis zerfressener SchädelDieser Schädel ist eines der ältesten Stücke der Sammlung.[focus.de] […] wahnsinnig geworden – infolge der neurologischen Ausfälle, aber sicher auch durch den immensen Schmerzdruck.Das Ausstellungsstück verdeutlicht die Zerstörungswut der Volksseuche Syphilis[focus.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Plattenepithelkarzinom der Haut

    Das Plattenepithelkarzinom der Haut (Spinalzellkarzinom) ist ein bösartiger Tumor, der örtlich zerstörend wächst, aber nicht häufig Tochtergeschwülste bildet (Metastasen). Das Plattenepithelkarzinom ist nach dem Basalzellkarzinom der zweithäufigste Hauttumor und wird mit diesem auch als „weißer Hautkrebs“ bezeichnet.[…][ukaachen.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Zystadenom des Ovars

    Konnatale Syphilis der Leber (Feuersteinleber) 33(f).[3bscientific.de] Colitis bei Shiga-Kruse-Ruhr Spezifische Entzündungen bei Infektion mit Syphilis-Spirochaeten 31(g). Konnatale Syphilis der Leber, Spirochaeten 32(f).[3bscientific.de] Gumma testis, im Tertiärstadium der Syphilis Fortschreitende Veränderungen geschädigter Gewebe und Organe (Hypertrophie und Hyperplasie) 34(e). Balggeschwulst 35(e).[3bscientific.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Orchitis

    Bei einer Hodenentzündung besteht die Gefahr einer Abszess-Bildung (häufig nach einer Syphilis-Infektion). Hier muss der Eiter operativ entleert werden.[sprechzimmer.ch] Auslösende Erkrankungen sind die Tuberkulose, Lepra oder Syphilis. Chronisch können auch autoimmun vermittelte Hodenentzündungen verlaufen.[medhost.de] Pfeiffersches Drüsenfieber Windpocken Syphilis (auch Lues genannt, sexuell übertragbare Infektionskrankheit) Wahrscheinlich gelangen die Viren von ihrem Ursprungs-Infektionsort[sprechzimmer.ch]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)
  • Skabies

    Weitere Informationen zu den Erregern, der Übertragung, dem Krankheitsbild, Folgeerkrankungen, der Erkennung und der Therapie der Syphilis finden Sie im Artikel Syphilis.[frauenaerzte-im-netz.de] Syphilis (Lues, harter Schanker) Die Syphilis wird durch den Erreger Treponema pallidum verursacht und kann unbehandelt Demenzen, Psychosen, einen Schlaganfall oder fortschreitende[frauenaerzte-im-netz.de] Abhängig vom Stadium der Syphilis, in dem sich die Mutter befindet, kann es auch zu einer Totgeburt kommen.[frauenaerzte-im-netz.de]

    Es fehlt: Mehrere Haarwirbel (Hinterkopf)

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome