Create issue ticket

119 mögliche Ursachen für Meningitis, Schüttelfrost, Schwitzen

  • Cryopyrin-assoziiertes periodisches Syndrom

    ZNS: Chronische Meningitis (Kopfschmerzen, Erbrechen), Krampfanfälle, spastische Diplegie und mentale Retardierung möglich.[eref.thieme.de] Begleitende Symptome sind Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Arthralgien, Myalgien und eine Konjunktivitis. 5.2 Muckle-Wells-Syndrom Bei dieser Form erkranken die Patienten meist[flexikon.doccheck.com] Am ZNS kann es zu einer aseptischen Meningitis mit Erhöhung des intrakraniellen Drucks, Hirnatrophie, Taub- und Blindheit kommen.[eref.thieme.de]

  • Tuberkulose

    Meningitis tuberculosa: Meningitis tuberkulöse Schleichend entwickeln sich die Symptome einer Meningitis (Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Ausfälle von Hirnnerven).[eref.thieme.de] Flu-like-Syndrom (Fieber, Schüttelfrost, Arthralgien)[eref.thieme.de] Appetitverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, peranaler Blutverlust, Gewichtsverlust, Fieber, nächtliches Schwitzen; Resistenz im rechten Unterbauch (50 %), Stenosesymptomatik[eref.thieme.de]

  • Pneumokokken-Pneumonie

    Frühere Komplikationen wie Endokarditis, septische Arthritis, Meningitis und Perikarditis sind durch die Antibiotikatherapie heute praktisch verschwunden.[eref.thieme.de] Die Erkrankung beginnt typischwerweise mit Schüttelfrost Schüttelfrost, hochrotem Gesicht, anfänglich oft mit atemabhängigen Thoraxschmerzen Thoraxschmerzen atemabhängige.[eref.thieme.de] Weiterhin sind sie häufig ursächlich für die bakterielle Meningitis sowie die Otitis media und Sinusitis bei Kindern.[eref.thieme.de]

  • Malaria

    Meningitis, Meningoenzephalitis[eref.thieme.de] Bei Kindern fehlt meist der Schüttelfrost.[eref.thieme.de] Nach 4 h beginnt der Patient stark zu schwitzen, das Fieber geht spontan zurück und der jetzt stark erschöpfte Patient schläft ein.[eref.thieme.de]

  • Bakterielle Pneumonie

    […] via Blutweg zu einer Infektion der Meningen führen (Meningitis)[eref.thieme.de] Beginn typischerweise innerhalb von Stunden mit Schüttelfrost, hohem Fieber ( 39 C), produktivem Husten mit eitrigem bis bräunlichem Auswurf und Pleuraschmerzen.[eref.thieme.de] Nervensystem (selten): Meningitis, Meningoenzephalitis Meningoenzephalitis, psychotische Bilder Psychose oder Hirnstammsyndrome.[eref.thieme.de]

  • Bakterielle Meningitis

    Cotrimoxazol), Lupus erythematodes oder Mollaret-Meningitis (rezidivierende lympho-/granulozytäre Meningitis durch HSV), muss eine bakterielle Meningitis ausgeschlossen werden[eref.thieme.de] Schüttelfrost epidemische Meningitis Herpes labialis die typischen Zeichen einer Meningitis auf.[eref.thieme.de] Lymphozytäres Zellbild oder Mischbild mit mäßiger Pleozytose, bakterielle Meningitis (Folgestadium), tuberkulöse, Borrelien- und viralen Meningitis.[eref.thieme.de]

  • Pneumokokken-Meningitis

    Pneumokokkenmeningitis Meningokokkenmeningitis Bei einer bakteriellen Infektion der weichen Hirn- und Rückenmarkshäute (Meningitis) Meningitis kommt es nach hämatogener Streuung[eref.thieme.de] Nach kurzer Inkubationszeit von wenigen Tagen treten plötzlich nach Schüttelfrost hohes Fieber, Erbrechen sowie starke Kopf- und Rückenschmerzen auf.[eref.thieme.de] […] bakterielle Meningitis[eref.thieme.de]

  • Meningokokken-Meningitis

    Eine Penicillinresistenz ist selten; dann (auch bei Allergie) Cefotaxim Cefotaxim Meningokokken-Meningitis. Dauer 5 – 8 Tage.[eref.thieme.de] Anamnese: Ein 32-jähriger Mann erkrankt schlagartig mit hohem Fieber bis 39 C, Schüttelfrost und heftigen Kopfschmerzen.[eref.thieme.de] In Deutschland werden Kinder und Jugendliche allgemein mit Konjugatimpfstoffen Konjugatimpfstoff Meningokokken-Meningitis gegen den Serotyp C geimpft.[eref.thieme.de]

  • Grippaler Infekt

    Meningitis[eref.thieme.de] […] oft hohes Fieber über 41 C, Schüttelfrost, Schweißausbrüche[eref.thieme.de] Schmidt und gibt zu bedenken, schließlich komme man dabei häufig ins Schwitzen und kühle danach merklich ab. In Amerika führte um 1958 ein gewisser H. F.[zeit.de]

  • Infektion der oberen Atemwege

    Komplikationen sind seröse Meningitis, trockene und seröse Pleuritis, Orchitis, Epididymitis, Perikarditis und Myokarditis Meningitis seröse Pleuritis Orchitis Epididymitis[eref.thieme.de] Die Erkrankung beginnt plötzlich wie ein heftiger Erkältungsinfekt mit Fieber, Schüttelfrost Schüttelfrost SARS Fieber SARS und wird zum Teil auch begleitet von Appetitlosigkeit[eref.thieme.de] […] erfolgen kann Reichlich Flüssigkeitszufuhr von kühlen, jedoch nicht eisgekühlten Getränken - aber auch von Suppen, die den Elektrolythaushalt, der durch die Transpiration (Schwitzen[netdoktor.at]

Ähnliche Symptome