Create issue ticket

22 mögliche Ursachen für Mitralklappenprolaps, Schwindel und Benommenheit

  • Arrhythmie

    Zu den möglichen Symptomen bei Herzrhythmusstörungen gehören: Herzstolpern Herzrasen Schwindel und Benommenheit Sehstörungen Kurzzeitiger Bewusstseinsverlust (Synkope) Leichte[netdoktor.at] Allgemeine Symptome: Herzstolpern Herzrasen und Herzklopfen Benommenheit und Schwindel reduzierte Belastbarkeit kurzzeitige Bewusstseinsverluste (Ohnmachtsanfälle) Schmerzen[gesund.at] Bei einem verlangsamten Herzschlag kann eine Benommenheit mit Schwindel auftreten, auch Verwirrtheit, Bewusstseinsverlust oder gar eine Ohnmacht sind möglich.[t-online.de]

  • Mitralklappenprolaps

    Der Mitralklappenprolaps ist ein Herzklappenfehler, welcher durch systolische Vorwölbung der Mitralklappensegel gekennzeichnet ist.[symptoma.com] II: Weitere Symptome : Sind vor allem Schwächegefühl, Benommenheit, Schwindel, Synkopen, arterielle Hypotonie sowie Herzstolpern und Herzrasen.[medizin-wissen-online.de] Mitralklappenprolaps (Mitralklappenprolaps) ist die häufigste Herzklappe Abnormalität.[medwob.com]

  • Aortenklappenstenose

    Die Mitralklappeninsuffizienz ist heute der am zweithäufigsten operierte Herzklappenfehler; Ursache ist sehr oft der Mitralklappenprolaps.[apotheken-umschau.de] Das mangelhaft durchblutete Gehirn reagiert mit Schwindel und Benommenheit – dies kann sogar zu einem kurzzeitigen Bewusstseinsverlust (Synkope) führen.[leading-medicine-guide.de] Ursachen für eine Mitralinsuffizienz: Wenn Teile des hinteren oder vorderen Mitralklappensegels während der Systole in den linken Vorhof gedrückt werden, spricht man von einem Mitralklappenprolaps[apotheken-umschau.de]

  • Panikattacken

    Schwindel, Übelkeit, Zittern, Benommenheit, Herzrasen- stolpern, Atemnot, Druck auf der Brust, Schwitzen.[angst-und-panik.de] Körperliche Ebene: Angst- und Panikattacken mit Herzklopfen, Herzrasen , Schwindel , Benommenheit, Atemnot .[sprechzimmer.ch] Ebenso kann niedriger Blutzucker oder niedriger Blutdruck zu körperlichen Schwindel- und Schwächeanfällen sowie Benommenheit führen, die dann möglicherweise als gefährlich[psychotipps.com]

  • Kongenitale Aortenklappenstenose

    Das mangelhaft durchblutete Gehirn reagiert mit Schwindel und Benommenheit – dies kann sogar zu einem kurzzeitigen Bewusstseinsverlust (Synkope) führen.[leading-medicine-guide.de] Die Symptome im Überblick: Schwindel Benommenheit kurzzeitige Ohnmacht Schmerzen in der Brust (Angina Pectoris) Atembeschwerden Herzrhythmusstörungen verminderte Leistungsfähigkeit[leading-medicine-guide.de]

  • Pulmonalklappenstenose

    Die Pulmonalklappe ist eine Taschenklappe, die am Übergang vom rechten Ventrikel in den Truncus pulmonalis liegt. Physiologischerweise ist sie während der Systole geöffnet, so dass Blut aus dem rechten Herzen in den Lungenkreislauf gepumpt werden kann, und während der Diastole geschlossen, um einen Rückfluss aus[…][symptoma.de]

  • Rheumatische Aortenklappenstenose
  • Familiärer Mitralklappenprolaps

    Bei ausgeprägten Formen des Mitralklappenprolaps kommt es zur Ausbildung einer Mitralinsuffizienz. 4 Symptomatik Die Symptomatik des Mitralklappenprolaps ist häufig uncharakteristisch[flexikon.doccheck.com] II: Weitere Symptome : Sind vor allem Schwächegefühl, Benommenheit, Schwindel, Synkopen, arterielle Hypotonie sowie Herzstolpern und Herzrasen.[medizin-wissen-online.de] Ein Mitralklappenprolaps kann im Rahmen von Bindegewebserkrankungen wie dem Marfan-Syndrom auftreten.[aerzteblatt.de]

  • Orthostatische Hypotonie

    Hallo, Ich nehme seit ca. einem Monat Jatrosom (Wirkstoff: Tranylcypromin) in der derzeitigen Dosierung von 40mg (50-60mg sind die Zieldosis). Ich habe eigentlich keine tragischen Nebenwirkungen - lediglich einen trockenen Mund und eine orthostatische Hypotonie. Beim Aufstehen merke ich immer nach ca. 10 Sekunden, wie[…][med1.de]

  • Synkope

    März 2017) Es beginnt mit Schwindel, Schwächegefühl oder Benommenheit – und plötzlich schwinden Kraft und Sinne: Jeder dritte Mensch erlebt im Laufe seines Lebens eine Synkope[herzstiftung.de] Personen, die mehrere Ohnmachtsanfälle erleben und die Warnzeichen für eine Ohnmacht kennen (Benommenheit, Schwindel, Lustlosigkeit, seltsames Körpergefühl), können versuchen[deximed.de]

Weitere Symptome